Kategorien

Hersteller / Verlage

Mehr über...

Widerstand gegen IWF und Weltbank, Prag 2000 (VHS)

Widerstand gegen IWF und Weltbank, Prag 2000 (VHS)

4,00 EUR

inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Art.Nr.: VHS0647


Widerstand gegen IWF und Weltbank, Prag 2000 (VHS)

KanalB spezial Nr.6 über den Protest gegen IWF und Weltbank im September 2000 in Prag. "Wir erschaffen eine kulturelle Bewegung", sagt eine Frau aus einer us-amerikanischen Sambatruppe. 15.000 AktivistInnen protestieren gegen den IWF und die Weltbank, es kam zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Im Anschluss gab es viele Verhaftungen und Schläge hinter Gefängnismauern.

KanalB Nr. 6 (VHS-Kassette)

KundInnen, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:


Illegal

Illegal

Schwarzweißer Button mit 25mm Durchmesser


0,80 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Come queer

Come queer

Schwarzweißer Button mit 25mm Durchmesser


0,80 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Unruh, Ludwig: Hauptsache Arbeit?

Unruh, Ludwig: Hauptsache Arbeit?

Zum Verhältnis von Arbeit und menschlicher Emanzipation. Enthält u.a. eine Untersuchung zur Geschichte der Arbeit und macht Vorschläge zur Überwindung der Arbeitsgesellschaft.

  • Arbeit im Wandel der Geschichte
  • Arbeitsgesellschaft
  • Widerstand gegen die Arbeit
  • Jenseits der Arbeit


3,50 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Baumann, Heribert (Hg.): Werkstattbericht Pädagogik 1

Baumann, Heribert (Hg.): Werkstattbericht Pädagogik 1

Die Autoren nehmen eine Spurensuche anarchistischer Positionen und Konzepte zur Pädagogik vor, um Anregungen für eine weiterführende Diskussion über herrschaftsfreies Lernen zu geben. Beiträge zur anarchistischen Pädagogik aus dem Jahr 1985. Mit Texten von Joel Spring, Stefan Blankertz, Murray N. Rothbard, Heribert Baumann, Gerhard Kern, Textnachdrucken von Erich Mühsam, der Freideutschen Jugend usw.


10,30 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Audimarx 1: Kommunique aus einer ausbleibenden Zukunft

Audimarx 1: Kommunique aus einer ausbleibenden Zukunft

Das Kommuniqué wurde im Zuge der Besetzung der Universität von Santa Cruz im Herbst 2009 vom Kollektiv research&destroy verfasst. Es handelt von der Ausweglosigkeit des studentischen Lebens in Folge der kapitalistischen Durchökonomisierung aller Lebensbereiche. Zugleich ist es aber auch ein leidenschaftlicher Appell auf die Barrikaden zu gehen und das eigene Leben zurückzuerobern.


1,50 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Feuer in die Herzen!

Neue Artikel

Resist - Resistography

Resist - Resistography
7,00 EUR
inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bestseller

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel in deinem Warenkorb.