Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

(Antiquariat) "Fesseln brechen nicht von selbst". Die Presse der Anarchisten 1890-1933 anhand ausgewählter Beispiele

(Antiquariat) Fesseln brechen nicht von selbst. Die Presse der Anarchisten 1890-1933 anhand ausgewählter Beispiele
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
ANT321
ISBN:
9783922209782
Autor*innen:
Arno Maierbrugger
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Trotzdem Verlag
15,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Ausgewählte Beispiele

    Die anarchistische Presse (in Deutschland) ist ein klassisches Beispiel für Gegenöffentlichkeit. Sie ist wie kaum eine andere der Zensur und der Unterdrückung ausgeliefert gewesen. Zwar ist es den jeweiligen staatlichen Organen nie gelungen, sie vollends auszutilgen, doch ist sie zumindest aus dem Geschichtsbewusstsein nachfolgender Generationen verschwunden. Mit seiner Diplomarbeit gelingt es Arno Maierbrugger diese Lücke teilweise zu schließen. Er untersucht die anarchistische Presse bis 1933 anhand ausgewählter Beispiele (u.a. Fanal, Ziegelbrenner).

    Ordentliche Erhaltung ohne Anstreichungen

    Buch, 214 Seiten