Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Die europäische Gewerkschaftslinke

Die europäische Gewerkschaftslinke
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
2080
Autor*innen:
Gewerkschaftsforum Hannover
3,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Erfahrungen, Positionen, Diskussionen

    "Proletarier aller Länder vereinigt Euch !" lautet seit 1848 die berühmteste Parole der Linken weltweit. Dennoch ist das selbst regional betrachtet und nur auf die Gewerkschaftslinke (in Europa) bezogen, heute von der Realität meilenweit entfernt. Trotz der berühmt-berüchtigten "Globalisierung", die in aller Munde ist, trotz EU-Binnenmarkt, Einheitswährung, Stabilitätspakt, EU-Verfassung und fast synchronen Angriffen auf Renten, Sozialstaat und Arbeitsrecht in Europa weiß die Gewerkschaftslinke nur sehr wenig voneinander, unterhält kaum Beziehungen zueinander (von punktuellen betrieblichen Kontakten und gewissen Verbindungen im Automobilsektor einmal abgesehen) und es bedurfte der beiden Europäischen Sozialforen in Florenz und Paris, um hier wenigstens ein bißchen was in Gang zu bringen.

    Dieser Zustand ist unseres Erachtens unhaltbar und daher haben wir versucht die Kontakte, die wir im Laufe der Jahre gewonnen haben sowie einige neu geknüpfte dazu zu nutzen einen aktuellen Überblick über die gewerkschaftliche Situation und die Probleme, Positionen und Diskussionen der Gewerkschaftslinken in Europa zu geben.

    Broschüre, 76 Seiten (A4)

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Prokla 130 - Gewerkschaften. Zur Sonne, Zur Freiheit?
    Angesichts von Globalisierung, Standortkonkurrenz und Massenarbeitslosigkeit sind die traditionellen Formen der gewerkschaftlichen Interessenvertretung immer fragwürdiger geworden, ohne dass die bisherigen Lösungsversuche überzeugen konnten. Gleichzeitig leiden Gewerkschaften an Mitgliederschwund und sind insbesondere für jüngere ...

    Autor*innen: Prokla

    11,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Anarchosyndikalismus heute Nr. 3 - Betriebsratsarbeit
    Die Diskussion um das Für und Wider einer Teilnahme an der Institution Betriebsrat ist in anarcho-syndikalistischen Kreisen ein Dauerbrenner. Diese Textsammlung versucht die Diskussion widerzuspiegeln. Es sind relativ aktuelle Texte, die chronologisch geordnet sind und meist der FAU entstammen. Am Ende der Broschüre sind zwei Texte ...

    Autor*innen: Syndikat A (Hg.)

    2,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarchosyndikalismus heute Nr. 3 - Betriebsratsarbeit' bestellen
    Die Stimme der Freiheit. Luigi Bertoni und der Anarchismus in der schweizerischen ArbeiterInnenbewegung
    Luigi Bertoni und der Anarchismus in der schweizerischen ArbeiterInnenbewegung"Die Stimme der Freiheit" ist die Übersetzung der ersten umfassenden Lebensbeschreibung Luigi Bertonis und mehr als eine Personenbiografie, sie ist auch ein wichtiges Stück wenig bekannter Zeitgeschichte, das über die Schweiz hinaus reicht. ...

    Autor*innen: Gianpiero Bottinelli

    16,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details