Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Feministische Psychiatriekritik

Feministische Psychiatriekritik
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
5617
ISBN:
9783897711402
Autor*innen:
Peet Thesing
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Unrast Verlag
8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Das Thema Psychiatriekritik ist schon lange aus dem Blickfeld von Feminist*innen verschwunden. ›Helfende‹ Maßnahmen werden nicht (mehr) gesellschaftskritisch analysiert, auch psychiatrisch-medizinische Ansätze werden nicht auf ihre strukturelle Bedeutung hin befragt – Geschichte scheint es in der Psychiatrie nicht zu geben.

    Dabei sind viele Fragen offen: Wie eigentlich entstehen ›psychische Krankheiten‹ in dieser Gesellschaft? Wie wird zwischen krank und gesund (nicht) unterschieden? Wird Homosexualität tatsächlich nicht mehr als Krankheit betrachtet? Womit wird psychiatrische Gewalt begründet? Welche Rolle spielen legale Drogen und Therapien? Hört die feministische Forderung »My body, my choice« bei Essstörungen und Selbstverletzungen auf?

    In der vorliegenden Einführung werden psychiatrische Ansätze aus einer gesellschaftskritischen Perspektive hinterfragt. Dabei orientiert sich die Autorin am Wissen Psychiatrie-Erfahrener. Es geht um die Trennung zwischen gesund und krank, um die Entstehung von Diagnosen, um Homosexualität und Hysterie und die Macht der Gutachten. Es wird beschrieben, wie psychiatrische Gewalt funktioniert; Fesselungen und die Verabreichung von Medikamenten werden dabei ebenso analysiert wie psychische Zugriffe.

    Abschließend werden Optionen vorgestellt, die Handlungsfähigkeit wieder möglich macht, wenn die Psychiatrie sich nicht als Ort des ›Helfens und Heilens‹ erweist.

    Buch, 84 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Direct Action - Heft: Gerichtsverfahren
    Berichte von kreativen Aktionen in Gerichten. Tipps für Angeklagte und ZuschauerInnen in Gerichtsverhandlungen usw. www.projektwerkstatt.de Broschüre, 20 Seiten
    1,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Direct Action - Heft: Gerichtsverfahren' bestellen
    Direct Action - Heft: Kreative Antirepression
    Bullenkontakt, Knast, Festnahmen und Gerichtsprozesse zu Aktionen machen. Antirepression im Alltag (z.B. Fahrscheinkontrollen usw.). Die vorgeschlagenen Aktionsideen der Projektwerkstatt sind nicht unumstritten - wir empfehlen polizeiunerfahrenen AktivistInnen Aussageverweigerung. Rechtshilfetipps für Österreich gibt`s unter ...
    1,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Direct Action - Heft: Kreative Antirepression' bestellen
    Direct Action - Heft: Die Mischung machts!
    Einführung in Direct-Action und die Kombination verschiedener Aktionstechniken. www.projektwerkstatt.de Broschüre, 16 Seiten
    1,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Direct Action - Heft: Lieder für Aktionen
    Möglichkeiten und Beispiele für (umgetextete) Lieder auf Aktionen. Etliche Lieder mit Gitarrenbegleitung abgedruckt. www.projektwerkstatt.de Broschüre, 16 Seiten
    1,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Direct Action - Heft: Lieder für Aktionen' bestellen
    Direct Action - Heft: Aneignung jetzt!
    Häuser und Plätze besetzen, Reclaim the streets, Freiräume aufbauen, Umweltschutz von unten, Gärten als Freiräume usw. www.projektwerkstatt.de Broschüre, 16 Seiten
    1,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Direct Action - Heft: Aneignung jetzt!' bestellen