Kategorien

Hersteller / Verlage

Mehr über...

Lent / Trumann: Kritik des Staatsfeminismus

Lent / Trumann: Kritik des Staatsfeminismus

8,20 EUR

inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Art.Nr.: 5206


Lent / Trumann: Kritik des Staatsfeminismus

Oder: Kinder, Küche, Kapitalismus

Frauenquoten in Aufsichtsräten, garantierte Kitaplätze, Eltern- und Betreuungsgeld – »Gender Mainstreaming« scheint in den letzten Jahren zu einem zentralen Anliegen staatlicher Politik geworden zu sein. Dabei gerät die dunkle Seite dieser »Emanzipation« jedoch aus dem Blick: Von der neoliberalen Umverteilungs- und Verarmungspolitik sind vor allem Frauen betroffen, der Niedriglohnsektor ist vornehmlich weiblich, und schlecht bezahlte Sorge- und Pflegearbeit wird weiterhin meist von Frauen erledigt.

Und auch die angeblich auf Gleichstellung der Geschlechter zielende Frauen- und Familienpolitik des Staates verfolgt bei genauerer Betrachtung ganz andere Zwecke.

Buch, 120 Seiten (Kleinformat)

KundInnen, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:


Ensinger, Doris: Quer denken, gerade leben

Ensinger, Doris: Quer denken, gerade leben

Erinnerungen an das Leben der Übersetzerin Doris Ensinger über ihre Zeit in Deutschland und die letzten dreißig Jahre in Barcelona und hier speziell die Zeit an der Seite des bekannten Anarchisten und anarchosyndikalistischen Aktivisten der CNT, Luis Andrés Edo, bis zu seinem Tod im Jahre 2009.


20,00 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Kein Mensch ist illegal (Kapuzi)

Kein Mensch ist illegal (Kapuzi)

Kapuzenpulli "Kein Mensch ist illegal"


28,00 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Sinha, Shumona: Erschlagt die Armen!

Sinha, Shumona: Erschlagt die Armen!

»Erschlagt die Armen!« ist Titel eines Prosagedichts von Charles Baudelaire, und die Protagonistin dieses Romans scheint ihn wörtlich genommen zu haben: Die junge Frau schlägt einem Migranten in der Metro eine Weinflasche über den Kopf und findet sich in Polizeigewahrsam wieder. Dort soll sie sich erklären: Was treibt eine dunkelhäutige Frau indischer Abstammung, die in der Asylbehörde als Dolmetscherin zwischen Asylbewerbern und Beamten vermittelt, zu einer solchen Tat? Täglich übersetzt sie das Jammern und die Lügen der Asylbewerber, deren offensichtliches Elend der Behörde nicht reicht - und ist angewidert vom System, deren Teil sie geworden ist. Als Migrantin bleibt sie fremd in den Augen der Beamten, aber auch für ihre ehemaligen Landsleute ist sie fremd - als eine, die es geschafft hat.


18,50 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Kuschnarowa, Anna: Das Herz von Libertalia

Kuschnarowa, Anna: Das Herz von Libertalia

Irland, um 1700: Anne Bonny kommt als uneheliches Kind zur Welt und wird von ihrem Vater als Junge aufgezogen. Die Männerkleider verschaffen ihr Vorteile, aber Anne will sie selbst sein. Als junge Frau gilt sie als die »verlockendste und herausforderndste Schöne« von ganz Charles Towne. Doch »irgendeinen dieser gelackten Affen heiraten«? Nie im Leben! Zu groß ist Annes Hunger nach Freiheit, zu stark ihr Traum vom wilden Leben im sagenhaften Piratenreich »Libertalia«.


18,50 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Feuer in die Herzen!

Neue Artikel

Bestseller

01. Goldman, Emma: Aufsätze 1

3,50 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

02. Edition Anarchia: Was ist eigentlich Anarchafeminismus?

2,00 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

03. Goldman, Emma: Aufsätze 2

3,50 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

04. FAU Frankfurt / Main: Anarchismus und Feminismus

2,50 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

05. Goldman, Emma: Anarchismus und andere Essays

15,30 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel in deinem Warenkorb.