Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Widerstand und Befreiung 1934 - 1945

Widerstand und Befreiung 1934 - 1945
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
2055
5,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Zeitzeugen berichten über ihren Kampf gegen den Faschismus (1934-1945)

    Der Anlass dafür, dieses Büchlein heraus zu bringen, war der 65. Jahrestag der Befreiung Österreichs vom Hitler-Faschismus. Die Selbstverständlichkeit, in einer demokratische Republik zu leben, hindert viele Mitbürger daran sich darüber Gedanken zu machen, wie die Zweite Republik entstanden ist. Man kennt bestenfalls einige entscheidende Kriegsereignisse und die Namen einzelner verdienstvoller Widerstandskämpfer. Die anderen mutigen und unbeugsamen Antifaschisten, klein an der Zahl, die aber den Boden für große Erfolge aufbereitet haben, geraten in Vergessenheit. Es gibt nur noch wenige Überlebende, die aktiv für die Freiheit Österreichs ihr Leben riskiert haben. Einige von ihnen, die noch in der Lage waren darüber zu berichten, sollen als Zeitzeugen zu Wort kommen und der jungen Generation als Vorbild für standhafte Gesinnung und Widerstand gegen die heute wieder erstarkenden Neonazi dienen.

    Buch, 78 Seiten