Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Reisen im fremden Alltag. Sozialreportagen aus Österreich. 1870 bis 1918

Reisen im fremden Alltag. Sozialreportagen aus Österreich. 1870 bis 1918
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
0472
ISBN:
9783853711279
Autor*innen:
Brigitte Fuchs (Hg.)
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Promedia
10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Sozialreportagen aus Österreich 1870 bis 1918

    Nicht einmal 100 Jahre ist es her, dass verarmte Familien aus Vorarlberg und Tirol ihre Kinder als Kindersklaven nach Süddeutschland schickten ("Schwabenkinder"). Bis ins 20 Jahrhundert hielten sich wohlhabende katholische Bauern und BäuerInnen Knechte und Mägde unter schlimmsten Arbeits- und Lebensbedingungen... "Reisen im fremden Alltag" erzählt die Geschichten vom Elend auf dem Land, von der Wanderarbeit oder aus städtischen Arbeitswelten verarmter proletarischer Schichten. Ein interessanter Einblick in ein Österreich, das wir uns so heute kaum mehr vorstellen können.

    Buch, 224 Seiten