Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Stalin hat uns das Herz gebrochen. Antisemitismus in der DDR und die Verfolgung jüdischer Kommunist*innen

Stalin hat uns das Herz gebrochen. Antisemitismus in der DDR und die Verfolgung jüdischer Kommunist*innen
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
5719
ISBN:
9783942885331
Autor*innen:
Arbeitskreis „Stalin hat uns das Herz gebrochen“
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Edition Assemblage
15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Stalin hat uns das Herz gebrochen. Antisemitismus in der DDR und die Verfolgung jüdischer Kommunist*innen

    Voller Hoffnung eine sozialistische Gesellschaft aufzubauen, remigrierten jüdische Kommunist*innen nach dem Zweiten Weltkrieg in die sowjetische Besatzungszone Deutschlands. Doch schon bald sollten ihre Träume auf eine bessere Gesellschaft ohne Angst, auch vor antisemitischer Politik, der Realität stalinistischer Verfolgung weichen. Die Welle antisemitisch gefärbter Verdächtigungen gegen angebliche Spitzel, „Kosmopoliten“ und „Diversanten“ erreichte in der DDR Anfang der 1950er Jahre ihren Höhepunkt. Viele Jüdinnen und Juden, die sich selbst kaum als solche sahen, erlebten die Widersprüche der sich doch als antifaschistisch begreifenden Politik am eigenen Leib. Dabei war die Politik nie reiner Import der Sowjetunion. Sie wird in diesem Buch vielmehr aus einer mehrdimensionalen Perspektive begriffen, die theoretische und ideologische Konzepte nicht ohne ihre Entstehungsgeschichte, historische Ereignisse nicht ohne ihre subjektive Rezeption und Biografien nicht ohne ihre sozialen Kontexte betrachtet.

    Buch, 208 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Anarchistische Erziehung als libertäre Reformpädagogik. Geschichte - Modelle - Beispiele
    Anarchistische Erziehung als libertäre Reformpädagogik Anarchistische Schulversuche: Welche theoretischen Annahmen haben ihre Initianten geleitet? Entsprach die alltägliche Praxis den ambitiösen Absichten der libertären Schulreformer? Wie lässt sich das Verhältnis von anarchistischer Theorie und libertärer Schule aus heutiger ...

    Autor*innen: Hans-Ulrich Grunder

    16,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarchistische Erziehung als libertäre Reformpädagogik. Geschichte - Modelle - Beispiele' bestellen
    Gegen Sexismus 1
    Farbiger Button mit 25mm Durchmesser
    0,80 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Gegen Sexismus 1' bestellen
    Revolutionäre Gewerkschaftsarbeit
    Theoretische, praktische und arbeitsrechtliche Grundlagen In dieser Broschüre werden die Voraussetzungen für eine revolutionäre Betriebs - und Gewerkschaftsarbeit untersucht. Neben einer grundsätzlichen Kritik der bestehenden Institutionen des DGB und der Betriebsräte, kommen auch rechtliche Fragen nicht zu kurz. Im Anschluß ...

    Autor*innen: Thersites

    2,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Revolutionäre Gewerkschaftsarbeit' bestellen
    Das Trottelbuch
    In einem Caféhaus sitzen ein paar junge Männer, trinken und lesen sich ihre Texte vor. Heftig, abgehackt und assoziativ hält die Künstlerbohème mit ihren Saufgelagen und ihrer Wut auf alles Gutbürgerliche Einzug in die Literatur. Der Zerfall der bürgerlichen Identitäten, der Gschlechterrollen, die Befreiung der Sexualität - der ...

    Autor*innen: Franz Jung

    14,40 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Das Trottelbuch' bestellen
    Edelmütige Banditen
    Piratenfrauen, die als Männer verkleidet, Schiffe entern, ein Goldschürfer, der aus Rache Postkutschen überfällt, ein Anarchist der Belle Époque, welcher seine Vergehen vor einem Gericht verteidigt, ein Paar, rebellisch und voller Liebe im brasilianischen Sertão, ein revolutionärer Enteigner, der das Franco-Regime ...

    Autor*innen: Rodrigo Vescovi (Hg.)

    20,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Edelmütige Banditen' bestellen