Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

"Nicht alles tun."Ziviler und Sozialer Ungehorsam an den Schnittstellen von Kunst, radikaler Politik und Technologie

Nicht alles tun.Ziviler und Sozialer Ungehorsam an den Schnittstellen von Kunst, radikaler Politik und Technologie
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
1591
ISBN:
9783897714816
Autor*innen:
Jens Kastner; Elisabeth Bettina Spoerr (Hg.)
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Unrast Verlag
16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Ziviler und Sozialer Ungehorsam an den Schnittstellen von Kunst, radikaler Politik und Technologie

    Eine Publikation zum Ausstellungsprojekt in der Galerie IG Bildende Kunst Wien und im Kunstraum emyt Berlin (Juni/Juli 2008). Mit zahlreichen Abbildungen der künstlerischen Arbeiten zum Thema.

    Praktiken zivilen/sozialen Ungehorsams standen im Zentrum verschiedenster sozialer Bewegungen des 20. Jahrhunderts. Ihre vielfältigen Formen innerhalb gegenwärtiger Proteste sind jedoch kaum aufgearbeitet. Noch schlechter bestellt ist es um das Thema im Zusammenhang mit zeitgenössischer Kunst, die zivilen/sozialen Ungehorsam abbildet, reflektiert, diskutiert und selbst Teil dessen wird.

    Mit diesem Buch wird diese Lücke geschlossen: Ausgangspunkt ist dabei aber nicht das berühmte Diktum H. D. Thoreaus, angesichts von Unrecht und Unterdrückung das Gesetz zu brechen. Vor dem Hintergrund veränderter Herrschaftsverhältnisse geht es um die Frage, was zu tun ist, wenn man, wie Thoreau nebenbei bemerkt, "nicht alles tun" kann und soll. Das diskutieren die Beiträge des Buches an den Schnittstellen von Kunstproduktion und sozialen Bewegungen.

    Alle Texte auf deutsch und englisch

    Buch, 195 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Anarchist Academy - Rappelkistenkids
    Wohl immer noch die bekannteste Anarcho-Rap-Formation im deutschsprachigen Raum. Gutes Album, CD kommt im Digi-Pack 1. Intro 2. Die 5. Terroristengeneration 3. Ein schönes Lied 4. Rappelkistenkids 5. Ruhe vor dem Sturm 6. Tell us what to do 7. Endstation Abschiebehaft - feat. Mindix 8. Accion mutante (Boyliekilla) - feat. ...

    Autor*innen: Anarchist Academy

    8,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarchist Academy - Rappelkistenkids' bestellen
    Etwas fehlt. Utopie, Kritik und Glücksversprechen
    Utopie, Kritik und Glücksversprechen Die Feststellung, dass eine andere Welt möglich ist, sagt noch nichts darüber aus, wie diese in ihren Grundzügen aussehen soll. So klar die Kritiken an den herrschenden Verhältnissen sind, so unklar bleibt die Vorstellung der Alternativen. Dieses Buch verbindet die theoretischen, historischen und ...

    Autor*innen: Jour fixe Initiative Berlin (Hg.)

    20,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details