Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Stell dir vor es gibt Arbeit für alle. Die postindustrielle Anarchie

Stell dir vor es gibt Arbeit für alle. Die postindustrielle Anarchie
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
0964
ISBN:
3879561133
Autor*innen:
Dipl.-Ing. A. Narcho
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Karin Kramer Verlag
9,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Stell dir vor es gibt Arbeit für alle und keiner geht hin. Die postindustrielle Anarchie
    Die in diesem Buch niedergelegten Überlegungen - eine aktuelle Version von Paul Lafargues "Das Recht auf Faulheit"? Nur, die Zeiten haben sich geändert. Heute bekommen viele, die Arbeit wollen, keine. Gibt es nicht genug Arbeit? Aber sicher, sie muß nur anders als bisher aufgeteilt werden. Was ja nicht schwerfallen dürfte, wenn man bedenkt, daß die Arbeitszeit heute etwa noch genau so lang ist wie im Mittelalter. Hier setzen die Überlegungen des Autors ein und führen zu verblüffenden, interessanten und umsetzbaren Ergebnissen.

    Buch, 124 Seiten