Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens

Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
3136
ISBN:
9783939080367
Autor*innen:
Ulli Lust
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Avant-Verlag
30,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Bericht von der heldenmütigen Reise zweier Punk Mädchen, wie sie bis nach Sizilien gelangten, manchem Unhold begegneten, und was ihnen dabei widerfuhr. Wie sie ganz unten waren und trotzdem immer weiter wollten.

    Nach über vierjähriger Arbeit erschien das autobiographische Comic-Epos "Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens" von Ulli Lust. Die in Berlin lebende, österreichische Zeichnerin Ulli Lust, bisher vor allem bekannt für ihre Comic-Reportagen ("Fashionvictims, Trendverächter", avant-verlag) und erotisch-mythologischen Comics ("Airpussy", L'employé du moi), legt damit die bislang umfangreichste deutschsprachige Comic-Erzählung vor.

    "Dieser Comic ist eine Sensation. Nicht, weil er so dick ist, sondern weil Ulli Lust eine Geschichte zu erzählen hat, die ihresgleichen sucht." - Andreas Platthaus, Frankfurter Allgemeine Zeitung

    Die zweimonatige Reise der siebzehnjährigen Ulli und ihrer nymphomanischen Freundin Edi, ohne Geld, ohne Papiere, mit nur einem Schlafsack und je einem T-Shirt zum Wechseln, führt sie von Wien über die Alpen nach Verona, Rom und Neapel bis nach Sizilien. Durch eine Intrige verlieren die Mädchen einander, treffen auf Junkies, Straßenmaler, vom italienischen Machismo überforderte Esoteriker, Nachwuchs-Mafiosi wie ausgewachsene Capos, die trotz der in Palermo schwelenden Mafiakriege ein beunruhigendes Interesse an den Mädchen zeigen. Ulli wird bald klar, dass ihr schlichtes Beharren auf elementarsten Persönlichkeitsrechten angesichts ebenso archaischer Wertvorstellungen wie kaum zu bändigender Brunst einem Grabenkrieg unter Dauerbeschuss gleicht.

    Ein komödiantisches Drama über den Preis der Freiheit, Geschlechterkonflikte und Vertrauensverluste.

    Buch, 464 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Bio-Espresso Rebeldia Durito 500gr ganze Bohne
    Cafe Libertad aus Hamburg organisiert den Import von Kaffee der KleinbäuerInnen-Kooperative "Mut Vitz" aus dem Hochland von Chiapas in Mexico. In Mut Vitz haben sich aus 24 Dörfern der Region Oventic ca. 650 Tzotzil sprechende KleinbäuerInnnen zusammengeschlossen. Zur autonomen Region Oventic gehört der Landkreis im ...
    9,50 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Bio-Espresso Rebeldia Durito 500gr ganze Bohne' bestellen
    Anarchismus zur Einführung
    Der Begriff »Anarchismus« leitet sich vom griechischen an-archia, Nicht-Herrschaft, ab und bezeichnet die Idee einer Gesellschaft ohne Staat, Klassen oder sonstige Unterdrückungs- und Ausbeutungsformen. Anarchismus ist aber nicht nur eine Idee, sondern auch eine Praxis: politischer Kampf um Emanzipation und ein Versuch, die Idee der ...

    Autor*innen: Daniel Loick

    16,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    da unten. Über Vulven und Sexualität. Ein Aufklärungscomic
    Über Vulven reden wir nicht, sogenannte weibliche Sexualität ist ein Tabu, Doppelstandards ganz normal. Mit all diesen Dingen möchte »da unten« brechen und als illustriertes Aufklärungsbuch seine Leser*innen zu selbstbestimmten Entscheidungen ermutigen. Die dreizehn Kapitel geben einen ersten Überblick – von ...

    Autor*innen: Alica Läuger

    13,20 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details