Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Luchadoras

Luchadoras
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
3889
ISBN:
9783939080831
Autor*innen:
Peggy Adam
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Avant-Verlag
18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Alma lebt mit ihrem gewalttätigen Ehemann Romel in der nordmexikanischen Millionenstadt Ciudad Juárez. Romel ist Mitglied einer lokalen Gang - den "Los Rebeldes". Er ist eifersüchtig und gewalttätig und scheut auch nicht davor zurück, Alma zu verprügeln, sobald sie mit anderen Männern spricht. Doch Alma ist eine starke Frau, die sich nicht einschüchtern lässt. Durch die Beziehung mit dem jungen Touristen Jean bietet sich ihr plötzlich die Möglichkeit, ein neues Leben anzufangen.

    Ciudad Juárez dürfte die bekannteste mexikanische Stadt weltweit sein. Seit dem Ausbruch des Drogenkriegs 2007 hält die Millionenstadt an der mexikanisch-US-amerikanischen Grenze die Spitzenposition in der Verbrechensstatistik. Ca. 7 Menschen werden dort am Tag ermordet. Aber schon lange vor dem Ausbruch des Drogenkriegs hat Ciudad Juaréz weltweit für Schlagzeilen gesorgt - als Schauplatz einer bestürzenden Serie von Frauenmorden und Entführungen. Zwischen 1993 und 2005 wurden ca. 350 Mädchen und Frauen im Alter von 12 bis 25 Jahren verschleppt, missbraucht und getötet, 400 gelten noch als vermisst. Zahlreiche Morde sind bis heute ungeklärt.

    Die Graphic Novel "Luchadoras“ ist eine fiktive aber an Tatsachen angelehnte Erzählung über das Leben von Frauen in einer Stadt, die zum weltweiten Symbol von misogyner Gewalt und einer von Desinteresse und Korruption geprägten Justiz geworden ist. Ein beeindruckendes und aufrüttelndes Plädoyer, das wie Roberto Bolaños Jahrhundertroman „2666“ den Femizid in Nordmexiko thematisiert.

    Buch, 96 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Schlagt zurück!
    Frauen wehrt euch! Schlagt zurück! Verschiedenste Farben (weiß, rot, gelb, orange, blau...)
    1,50 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Schlagt zurück!' bestellen
    Freiheit ist keine Metapher. Antisemitismus, Migration, Rassismus, Religionskritik
    Die Literaturwissenschaftlerin Silvia Bovenschen hat einmal bemerkt, dass vermutlich jede Bewegung irgendwann ihre eigene Karikatur hervorbringt. Der Genderfeminismus, der Antirassismus und der Queerfeminismus sind ebendies: Karikaturen geschlechter-, migrations- und sexualpolitischer Emanzipationsregungen. Der Sammelband nimmt diesen ...

    Autor*innen: Vojin Saša Vukadinovi? (Hg.)

    20,60 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Freiheit ist keine Metapher. Antisemitismus, Migration, Rassismus, Religionskritik' bestellen
    Die Abtrünnigen. Erzählungen
    Dieser eigenartige Autor weniger Werke, auch als Politiker ein Sonderling, gehörte wie Delescluze und Blanqui zum revolutionären Pariser Stadtrat von 1871, dem eigentlichen Träger der Exekutivgewalt innerhalb der Pariser Kommune. Als Paris 1871 schwere Erschütterungen, nämlich Belagerung und Hungersnot, durchlebte, versuchte Valles ...

    Autor*innen: Jules Valles

    4,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Die Abtrünnigen. Erzählungen' bestellen
    Antifaschistinnen
    Antifaschistinnen werden aktiv Verschiedenste Farben (weiß, rot, gelb, orange, blau...)
    1,50 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Antifaschistinnen' bestellen
    Elfriede Ott - Ottpourri
    Eine Vollblutkomödiantin in ihrem Element: Elfriede Ott trat seit 1963 mit zahlreichen „Ö-Dur"-Musikprogrammen auf - mit vielen verschollen geglaubten Wiener Komödienliedern, Couplets und Wiener Liedern, viel von Nestroy, aber auch u. a. von Erich Kästner, Frank Wedekind, Yvette Guilbert, Alexander Steinbrecher, Karl ...
    5,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Elfriede Ott - Ottpourri' bestellen