Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Das Wort gegen die Ordnung

Das Wort gegen die Ordnung
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
1387
ISBN:
9783900434373
Autor*innen:
Arno Maierbrugger
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Monte Verita Verlag
10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Hugo Sonnenschein (1889-1953), der vergessene Dichter. Eine biographische Skizze zu Hugo Sonnenschein (gen. Sonka), dem vergessenen politischen Dichter für Freiheit und Antifaschismus.

    Das Werk des expressionistischen Dichters Hugo Sonnenschein ist heute vollkommen verschollen bzw. vergriffen. Jener Mann, der mit Otto Bauer, sogar Lenin und Trotzki in Briefkontakt stand, von Erich Mühsam und Thomas Mann gewürdigt wurde, als Kongreßabgeordneter für die Komintern agierte und noch 1933 öffentlich gegen die Bücherverbrennung der Nationalsozialisten auftrat, viel nach Internierung in Konzentrationslager und Befreiung 1953 in einem tschechischen Gefängnis den Stalinistischen Säuberungen zum Opfer. Heute wird man seinen Namen in den meisten Enzyklopädien vergebens suchen...

    Edition Wilde Mischung, Band 3 (1992)

    Buch, A6, 49 Seiten