Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Im Knast und auf der Flucht

Im Knast und auf der Flucht
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
5967
ISBN:
9783945634165
Autor*innen:
Jack Black
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
DialogEdition
15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Jack Black (1871-1933) war ein amerikanischer Eisenbahntramp und berüchtigter Einbrecher, der durch seine autobiographischen Schriften zu Berühmtheit gelangte. Der belesene und eloquente Black war ein literarischer Glücksfall, weil er dem Leben im kriminellen Milieu authentisch Ausdruck zu geben vermochte. So wurde er zu einem Pionier und Vorläufer des True-Crime- und Hard-Boiled-Genres.

    Nachdem die anfängliche Hobo- und Ganovenromantik des Jugendlichen verflogen ist, versucht Black dem immer brutaler werdenden Teufelskreis aus Knast, Ausbrüchen und Flucht zu entkommen. Mit Hilfe des Philanthropen Fremont Older kommt er schließlich frei. Diese Zeit zwischen Verzweiflung und Hoffnung schildert er eindringlich in „Im Knast und auf der Flucht“.

    Da er selbst die unmenschlichen Haftbedingungen in Folsom und anderen Gefängnissen erlebt hat, engagiert er sich in Vorträgen und Essays für Reformen im Strafvollzug. Im Jahr 1933 verschwindet Jack Black, der unter gesundheitlichen und finanziellen Problemen litt, spurlos aus seiner Wohnung in New York. Es wird vermutet, daß er Selbstmord begangen hat.

    Buch, 156 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    (Antiquariat) Gustav Landauer im Sozialist (1892-1899)
    Sammelband der "Edition Suhrkamp" mit Aufsätzen über Kultur, Politik und Utopie aus dem Zeitraum 1892 - 1899. Gustav Landauer war gewaltfreier Anarchist und Mitbegründer der Münchener Räterepublik 1918. Er wurde nach ihrer Zerschlagung von rechtsextremen Freikorpssoldaten ermordet und steht für eine ...

    Autor*innen: Ruth Link-Salinger

    7,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x '(Antiquariat) Gustav Landauer im Sozialist (1892-1899)' bestellen
    Die Wüste lebt. Jenseits von Kapital und Staat
    Jenseits von Kapital und Staat Die Verletzung der Menschenwürde durch Armut ist Kennzeichen der neoliberalen kapitalistischen Ökonomie. Der Staatssozialismus des Ostens und die Befreiungsbewegungen des Südens stellten keine wirklichen Alternativen zum kapitalistischen Herrschaftssystem dar. Helmut Thielen plädiert daher dafür, ...

    Autor*innen: Helmut Thielen

    21,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Die Wüste lebt. Jenseits von Kapital und Staat' bestellen
    Philosophie des freien Geistes
    Der Historiker Heiner Koechlin kommt nach Aufarbeitung der Kontroverse zwischen Camus und Sartre, dem Studium der Arbeiten von Nikolai Berdjajew und Karl Jaspers zu dem Ergebnis, daß eine neue Moral und eine neue Ethik nur aus der Rebellion sowohl gegen den rechten als auch den linken Totalitarismus hervorgehen können. Eingehend ...

    Autor*innen: Heiner Koechlin

    12,40 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Philosophie des freien Geistes' bestellen
    Vypnout Rakousko
    Vypnout Rakousko ("Österreich abschalten" auf tschechisch) Farbiger Button mit 25mm Durchmesser
    0,80 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Vypnout Rakousko' bestellen
    fragend voran... Heft 2: Mensch, Macht, Tier
    Themen: Speziesistische Ideologie ++ Tierrechte ++ Konstruktion von Arten ++ Veganismus ++ Containern ++ Jagd ++ Tierrechtsaktivismus. Zeitschrift, 114 Seiten (A5)
    4,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'fragend voran... Heft 2: Mensch, Macht, Tier' bestellen