Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Mein Vermächtnis. Publizistik und Lieder aus der jüdischen Arbeiterbewegung in Amerika

Mein Vermächtnis. Publizistik und Lieder aus der jüdischen Arbeiterbewegung in Amerika
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
1706
ISBN:
9783900434571
Autor*innen:
David Edelstadt
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Monte Verita Verlag
10,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Publizistik und Lieder aus der jüdischen Arbeiterbewegung in Amerika. Texte auf deutsch und hebräisch

    Inhalt:
    I. Politische Publizistik von David Edelstadt: Die Ketten der Unwissenheit / Die Weht, in der wir leben / Hundert Jahre später (Ein Blick in die Zukunft)
    II. Arbeiterlieder: 1. An das jüdische Proletariat / 2. An die Arbeiterfrauen / 3. Wacht auf / 4. Im Kampf / 5. Der Arbeiter / 6. An die Genossen / 7. Vorwärts! 8. Der letzte Streik / 9. Die Abendglocke / 10. Romanze / 11. Mein Vermächtnis
    III. Balladen: 12. Eine alte Geschichte / 13. Mein Traum
    IV. Agitation und Selbstbekenntnis: 14. Mein letzter Wunsch / 15. "Aus meinem Tagebuch" / 16. An den König Tod
    Nachwort: David Edelstadt, mehr als hundert Jahre später / Biographische Angaben zu David Edelstadt.

    David Edelstadt (Dovid Edelshtot), geb. 1866, Kaluga (Rußland) - gest. 1892 Denver, USA. Edelstadt gehörte zur Generation der jiddischen "Arbeiterdichter" in Amerika. Seine Gedichte und publizistischen Arbeiten, die in der anarchistischen Presse in den USA erschienen, hatten über ihre politische Wirkung hinaus einen großen Einfluß auf Stil und Thematik der jungen jiddischen Literatur in Amerika. Edelstadt beschrieb das Elend der jüdischen Emigranten in den USA gegen Ende des 19. Jahrhunderts und brachte ihre revolutionären Hoffnungen zum Ausdruck. Viele seiner Gedichte wurden vertont und zu populären Arbeiterliedern.

    Edition Wilde Mischung, Band 17 (1998)

    Buch, 72 Seiten