Kategorien

Hersteller / Verlage

Mehr über...

Abl, Gerald: Kritische Psychologie

Abl, Gerald: Kritische Psychologie

12,40 EUR

inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Art.Nr.: 1084


Abl, Gerald: Kritische Psychologie

Gerald Abls Buch ist ein historischer Streifzug durch wesentliche Leistungen früherer emanzipatorischer Psychologie bis hin zu Konzeption neuerer psychologischer Strömungen mit kritischem Selbstverständnis. Es vermittelt einen Überblick über Bezugspunkte, die vor allem aus den Bemühungen verschiedener psychologischer Schulen um eine marxistische Orientierung erarbeitet wurden und von offiziellen Institutionen oftmals gerne übergangen werden.

In dieser Nachzeichnung kritischer Ansätze in der Psychologie werden Problemstellungen verdeutlicht, Kontroversen nachvollziehbar gemacht und dabei auch wesentliche Elemente einer kritischen Methodik vorgestellt. Was kritische Psychologie sein kann, wird hier schließlich vor allem aus psychoanalytischen Ansätzen heraus entwickelt.

Buch, 228 Seiten

KundInnen, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:


Albert, Michael: Moving forward

Albert, Michael: Moving forward

If not capitalism, then what? Something's not working here, and it's pretty clear what's wrong. But there's a dearth of material on what could be right - and more important, how to do it. Albert breaks through the stranglehold on this debate and lays out the vision and strategy for his revolutionary "participatory economy" idea. He argues that we have to change how we conceive of work and wages, rewarding effort and sacrifice rather than output, and restructuring work so that everyone can become involved in controlling their workplaces. From here, he moves to a proposal for how we might organize the larger functions of the economy in workers' councils and a general discussion of how our society might look with a participatory economy.


12,00 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Blankertz / Doubrawa: Einladung zur Gestalttherapie

Blankertz / Doubrawa: Einladung zur Gestalttherapie

Dieses Buch ist eine leicht verständliche Einführung in die Gestalttherapie. Es zeigt, wie Gestalttherapie funktioniert und für wen diese Therapieform gut ist. In einem persönlichen, erzählenden Stil zeigen die Autoren, wie das humanistische Menschenbild ihre Ziele bestimmt: Mündigkeit und seelisches Wachstum.


5,20 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Mendyka, Mathias: Libertäre Schulkritik und anarchistische Pädag

Mendyka, Mathias: Libertäre Schulkritik und anarchistische Pädag

Wie kann Herrschaftskritik an Schule aussehen in einer Zeit, in der weniger auf Anordnung gepaukt, sondern an die Selbststeuerungspotentiale von SchülerInnen appelliert wird? Die Diskursanalyse untersucht, welches Erklärungspotential und welche pädagogischen Beiträge vom Anarchismus für Schule und Pädagogik im entwickelten Kapitalismus ausgehen.


14,40 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ferrer, Francisco: Die moderne Schule

Ferrer, Francisco: Die moderne Schule

Der Spanier Francisco Ferrer (1859-1909) gilt als wichtigster libertärer Reformpädagoge des 20. Jahrhunderts, der pädagogische Impulse aus dem Anarchismus aufgegriffen und in einem Konzept der "Rationalistischen Lehrmethode" zusammenfasste. Sein tragischer Tod - er wurde 1909 durch ein spanisches Militärgericht zum Tode verurteilt und erschossen - führte einerseits zu weltweiten Protesten gegen diese spanische Terror-Justiz und förderte andererseits eine sich rasch ausbreitende internationale pädagogische Ferrer-Bewegung.


18,00 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Feuer in die Herzen!

Neue Artikel

Brupacher, Fritz: Hingabe an die Wahrheit

Brupacher, Fritz: Hingabe an die Wahrheit
10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bestseller

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel in deinem Warenkorb.