Kategorien

Hersteller / Verlage

Mehr über...

Andrews, William: Die Japanische Rote Armee Fraktion

Andrews, William: Die Japanische Rote Armee Fraktion

15,00 EUR

inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Art.Nr.: 5854


Andrews, William: Die Japanische Rote Armee Fraktion

Die japanische Rote Armee Fraktion. Mit einem Vorwort von Gregor Wakounig

Die Stärke der japanischen Linken strahlte in den 1960er Jahren in die ganze Welt. Die Studierendengewerkschaft Zengakuren machte aus den japanischen Universitäten verbarrikadierte Stützpunkte und Ausbildungszentren des Klassenkrieges. Auf riesigen Demonstrationen kämpften tausende behelmte und mit Stöcken bewaffnete Studenten gegen die Polizei. Auf internationalen Konferenzen mit Gruppen wie den Students for a Democratic Society, dem Weather Underground, den Black Panthers oder dem Sozialistischen Deutschen Studentenbund, wurde versucht durch intensive Vernetzung eine weltweite simultane Revolution denkbar zu machen. Als die Bewegung in Japan immer militanter wurde, folgten ihr viele ihrer globalen Epigone in den bewaffneten Kampf. So auch die Baader-Meinhof-Bande, die sich ab 1970 durch ihre Taten, ihre Worte und unter dem Namen Rote Armee Fraktion (??? Sekigun-ha) in die europäische Nachkriegsgeschichte einschrieb.

Buch, 154 Seiten

Feuer in die Herzen!

Neue Artikel

Im Gefängnis

Im Gefängnis
14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bestseller

01. Game over. Politisch aktiv, ohne kaputtzugehen

0,00 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

02. Radical Pursuit. Pocket-Quiz 1

12,40 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

03. Schöppner, Horst: Antifa heisst Angriff

16,50 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

04. Foltin, Robert: Autonome Theorien - Theorien der Autonomen?

15,00 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

05. AK Wantok (Hg.): Perspektiven autonomer Politik

18,50 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel in deinem Warenkorb.