Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Begrabt mein Herz am Heinrichplatz

Begrabt mein Herz am Heinrichplatz
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
5694
ISBN:
9783903022621
Autor*innen:
Sebastian Lotzer
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
bahoe books
14,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Eine Reise in 45 Szenen durch die Welt einer untergegangenen Bewegung und erinnerte Bilder an eine sagenumwobene Halbstadt, die es nicht mehr gibt. Die Geschichte wird von den Siegern geschrieben, so heisst es. Doch jene Bewegung, die im Schatten der besetzten Häuser in West-Berlin entstand, hatte nie im Sinn, Geschichte zu schreiben. Sie war sich ihrer Vergänglichkeit ebenso bewusst wie ihrem Unvermögen, an den bestehenden Verhältnissen etwas Grundsätzliches zu ändern. Niemand glaubte mehr an den Strand unter dem Pflaster, die Zu¨rcher Genossen hatten schon vorgegeben, dass Beton nicht brennt, und so wurde Was ist uns geblieben ausser zu kämpfen und zu lieben zum Soundtrack der letzten Revolte.

    Vieles hat sich so zugetragen, wie es in den folgenden Zeilen geschildert wird. Etliches ist frei erfunden. Viele Details sind aus naheliegenden Gründen verändert worden. Alle handelnden Personen sind frei erfunden, soweit sie nicht Personen der Zeitgeschichte sind. Texte, Bilder, Videos und Interviews zu allen Ereignissen finden sich unter: http://heinrichplatz.bahoebooks.net

    Buch, 176 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Kritik des Kapitals. Texte und Polemiken
    Texte und Polemiken "Warenkritik" und "Kritik der Arbeit" - damit will die theoretisch ausgerichtete Linke den Verhältnissen ans Leder gehen. Klassenkampf und Kampf gegen die Lohnarbeit kommt darin nicht mehr vor. Die in dieser Broschüre versammelten Polemiken und Interventionen wollen eine praktische Kritik am Kapital als soziales ...

    Autor*innen: Gerhard Hanloser

    3,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Dabei geblieben. Aktivist*innen erzählen vom Älterwerden und Weiterkämpfen
    Aktivist_innen erzählen vom Älterwerden und Weiterkämpfen Seit Jahrzehnten ist die Linke in Deutschland vornehmlich eine Jugendbewegung. Spätestens Anfang 30 steigen die meisten aus. Was aber ist mit denen, die »dabei geblieben« sind? In knapp 30 Interviews geht Rehzi Malzahn der Frage auf den Grund, was diejenigen ...

    Autor*innen: Rehzi Malzahn

    16,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Dabei geblieben. Aktivist*innen erzählen vom Älterwerden und Weiterkämpfen' bestellen
    Winter is coming. Soziale Kämpfe in Frankreich
    Winter is coming. Soziale Kämpfe in Frankreich Diese Welt ist unglaublich zäh und wir manchmal müde, vom Anrennen gegen die immer gleichen Bedingungen. Doch dann weht plötzlich der Wind eine neue Melodie herüber und wärmt unsere Herzen. So war es im letzten Frühling, als aus dem Nichts eine neue ...

    Autor*innen: Sebastian Lotzer

    14,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Winter is coming. Soziale Kämpfe in Frankreich' bestellen
    Riot. Was war da los in Hamburg? Theorie und Praxis der kollektiven Aktion
    Die vielfältigen Formen von Protest und Widerstand gegen den G20-Gipfel in Hamburg liegen mittlerweile ein dreiviertel Jahr zurück. Sie haben ein sehr unterschiedliches mediales und politisches Echo hervorgerufen – und der öffentliche Kampf um die Deutungshoheit über das Geschehen dauert weiter an. Aber auch innerhalb ...

    Autor*innen: Karl-Heinz Dellwo; Achim Szepanski; J. Paul Weiler

    16,20 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    K. und der Verkehr. Erinnerungen an bewegte Zeiten. Erster Teil: 1950 - 1989
    Erster Teil: 1950 - 1989 Der Fernmeldetechniker, Sozialrebell, Guerilla-Logistiker, Strafgefangene und Kulturarbeiter hat in den letzten 15 Jahren mehr oder weniger kontinuierlich - eher sporadisch - an seiner Autobiographie geschrieben. 2016 war die Arbeit am ersten Band, der seine Erlebnisse bis 1989 behandelt, ...

    Autor*innen: Norbert "Knofo" Kröcher

    28,80 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'K. und der Verkehr. Erinnerungen an bewegte Zeiten. Erster Teil: 1950 - 1989' bestellen