Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Braune Magie? Okkultismus, New Age und Nationalsozialismus

Braune Magie? Okkultismus, New Age und Nationalsozialismus
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
0443
ISBN:
9783854522713
Autor*innen:
Rene Freund
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Picus Verlag
14,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Okkultismus, New Age und Nationalsozialismus

    Zahlreiche Gerüchte kursieren über die Entstehung und den erstaunlichen Aufschwung des Nationalsozialismus: Geheime Organisationen wie die "Thule-Gesellschaft" hätten Hitler und die NSDAP ideologisch geprägt und finanziell unterstützt. Indizien zur Untermauerung der Theorie von den "braunen Magiern" wurden gefunden und tauchen heute in der New-Age-Literatur wieder auf: Hitlers Schicksalsglaube und seine hypnotischen Kräfte; Heß`s Begeisterung für Hellseherei und vegetarische Ernährung; Rosenbergs Blutmystik und Antichristentum; Himmlers Schwärmen für Atlantis und den Heiligen Gral. Rene Freund untersucht und analysiert die tatsächlichen Einflüsse sogenannter okkulter Gesellschaften und ihrer Ideen auf den Nationalsozialismus. Darüber hinaus beschreibt das Buch aber auch die Herkunft und die Rolle esoterischen Gedankenguts in einer "entzauberten Welt". Im Spannungsfeld von Moderne und Zivilisationspessismismus, von verlorener Spiritualität und einem vielleicht nie abgeschlossenen Kampf zwischen Christentum und Heidentum treibt das Okkulte seine dunklen Blüten. Die Gemeinsamkeiten von New-Age-Ideologie und neuem Rechtsradikalismus scheinen das zu bestätigen.

    Buch, 180 Seiten (Hardcover)