Kategorien

Hersteller / Verlage

Mehr über...

Religion und Esoterik

Bücher zur Kritik von Religion und Esoterik und gegen den fundamentalistischen Gotteswahn


Zeige 1 bis 10 (von 55 Artikeln) Seiten:  1  2  3  4  5  6  [nächste >>] 
Ahlheim, Klaus: Mehr Opium als Salz?

Ahlheim, Klaus: Mehr Opium als Salz?

Die frühen Texte des Theologen und Erziehungswissenschaftlers Klaus Ahlheim kann man als zeitgeschichtliche Dokumente lesen, sie atmen den Geist der sogenannten 68er Jahre, genauer des Jahrzehnts nach dem Höhepunkt der Studentenbewegung im  Frühjahr und Sommer 1968. Es war auch ein  Jahrzehnt des kirchlichen und theologischen Aufbruchs, einer anderen Theologie weltweit und eine Zeit der Religions- und Gesellschaftskritik, auch in Kirche und Theologie.


20,40 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Ahlheim, Klaus: Mehr Opium als Salz?' bestellen Details

Akgün, Lale: Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime

Akgün, Lale: Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime

Gibt es denn aufgeklärte Muslime? Eine selten dumme Frage, meint Lale Akgün, die es seit langem stört, dass das Bild des Islams in Deutschland mittlerweile von Kopftuch tragenden Frauen und jungen Männern in salafistischem Outfit bestimmt wird. Denn von solchen Stereotype profitiert nicht nur die fremdenfeindliche Rechte, sondern auch der politische Islam. Als säkulare Muslimin will Lale Akgün auch andere darin bestärken, sich vom konservativen Gebots-Islam der Funktionäre zu emanzipieren. Indem sie sich – gemäß der Grundsätze der Aufklärung – ihres eigenen Verstandes bedient, kommt sie zu einer zeitgemäßen Interpretation des Islams, die nicht mit individueller Freiheit und Gleichberechtigung kollidiert.


18,50 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Akgün, Lale: Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime' bestellen Details

Arsel, Ilhan:

Arsel, Ilhan: "Frauen sind eure Äcker"

Ilhan Arsel erkannte bereits früh den erstarkenden religiösen Fundamentalismus in der Türkei. In mehreren umfassenden Werken setzte er sich kritisch mit der Religion und ihren gesellschaftlichen Auswirkungen auseinander. In den Mittelpunkt seiner Analyse stellte der Verfassungsrechtler das Handeln Mohammeds und die daraus abgeleiteten religiösen Gesetze, die er als Grundlage des heute noch geltenden islamischen Wertesystems kritisierte. Die ethischen Werte des Islams sah er in grundlegendem Widerspruch zur Werteordnung einer modernen Gesellschaft.


24,70 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Arsel, Ilhan: "Frauen sind eure Äcker"' bestellen Details

Bergmeier, Rolf: Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende

Bergmeier, Rolf: Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende

In vielen politischen Debatten spielt das Schlagwort vom "Christlichen Abendland" eine Rolle. Insbesondere wenn einer konservativen Begründung der europäischen Kultur und Identität das Wort geredet werden soll, wird der Begriff ins Feld geführt. Der Historiker Rolf Bergmeier nimmt sich der Frage nach dem geschichtlichen Kern der Vorstellung eines christlichen Europas an. Im Vergleich der mitteleuropäischen Klosterkultur mit dem Kalifat auf der iberischen Halbinsel zeigt sich, dass das "Abendland" keineswegs nur christliche Wurzeln hat und der Beitrag des Christentums zu heute noch akzeptierten Werten eher gering anzusetzen ist.


18,50 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Bergmeier, Rolf: Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende' bestellen Details

Beyvers, Gottfried: Argumente kontra Religion

Beyvers, Gottfried: Argumente kontra Religion

Das Buch bietet eine Sammlung voraufklärerischer, religiöser Gedanken und Geschichtsmythen, die auch heute noch in Gesellschaft und Kultur wirken. Vor allem aber hat er für alle, die daran mitwirken, die notwendigen Reparaturen vorzunehmen, einen Kasten mit Werkzeugen zusammengestellt, die sonst mühsam in den Werkstätten der Religionskritik zusammengesucht werden müssten. In acht Kapiteln finden sich kurze, in sich abgeschlossene, auch humorvolle Gedanken zu den Themen Evolution von Religionen, Phantastik in der Bibel, theologische Kartenhäuser und Sargnägel Gottes. Die „Werkzeuge“ können in Diskussionen, Leserbriefen oder Blogkommentaren zum Einsatz kommen.


14,40 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Beyvers, Gottfried: Argumente kontra Religion' bestellen Details

Bierl, Peter: Wurzelrassen, Erzengel und Volksgeister

Bierl, Peter: Wurzelrassen, Erzengel und Volksgeister

Peter Bierl analysiert das Menschenbild und die Geschichtsinterpretation der Anthroposophie. Im Mittelpunkt steht dabei die Auseinandersetzung mit der Lehre Rudolf Steiners und deren Auswirkungen auf die auch außerhalb esoterischer Kreise so geschätzte Waldorfpädagogik. Bierl weist anhand historischer und aktueller Beispiele nach, dass die anthroposophische Weltanschauung antihumanistisch und irrational ist, geeignet, autoritäre und faschistische Entwicklungen ideologisch vorzubereiten.


17,50 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel nicht verfügbar

Artikel nicht verfügbar

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Bierl, Peter: Wurzelrassen, Erzengel und Volksgeister' bestellen Details

Binder, Alfred: Jahwe, Jesus und Allah

Binder, Alfred: Jahwe, Jesus und Allah

Für Gläubige wird es ein desillusionierendes Buch sein, denn es beleuchtet die meist verschwiegenen dunklen Seiten der Götter dieser Religionen: Jahwe, Jesus und Allah. Eine aufmerksame Lektüre "ihrer" Schriften lässt verstehen, warum Intoleranz ein prägender Zug "ihrer" Religionen ist. Die "Heiligen Schriften" machen auch klar, dass Bestimmung, Sinn und Zweck des Menschen für diese Götter allein in Unterwerfung und Gehorsam liegen.


10,30 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Binder, Alfred: Jahwe, Jesus und Allah' bestellen Details

Binder, Alfred: Mythos Zen

Binder, Alfred: Mythos Zen

Ausführlich wird dargestellt, dass die populären Behauptungen falsch sind, Zen übersteige die Logik und sei mit dem gewöhnlichen Verstand nicht begreifbar. Auch zeigen die geschichtlichen Fakten die Schwierigkeiten des Zen mit ethischen Prinzipien; dies manifestierte sich besonders im bisher größten historischen "Ausrutscher", der innigen Kooperation der Institution Zen mit dem japanischen Faschismus und die Verwandlung der zen-buddhistischen Philosophie in eine den Faschismus legitimierende Ideologie. Zwar bedeutet das japanische Zen in der Theorie einen Rückfall in schlechte Metaphysik und in der Praxis oft Militarismus, trotzdem kann Zen, jenseits von Mystik und Metaphysik, für den Einzelnen sehr wohl eine therapeutische Funktion haben.


18,50 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Binder, Alfred: Mythos Zen' bestellen Details

Binder, Alfred: Religion. Eine kurze Kritik

Binder, Alfred: Religion. Eine kurze Kritik

Diese Einführung in die Religionskritik kreist um die Frage, ob Religion - der Glaube an übernatürliche Welten - wahr sein kann. Alfred Binder setzt sich mit den gängigsten Argumenten auseinander, die für ihre Wahrheit sprechen sollen: Religion gibt es überall, ohne sie sei ethisches Verhalten nicht möglich, allein der Glaube vermittle Sinn im Leben, nur durch einen Jenseitsbezug ließen sich die letzten Fragen des Seins beantworten. Ohne sich in religionsgeschichtlichen Details zu verlieren, zeigt der Band, was es für viele Gläubige so schwierig macht, sich von der religiösen Weltdeutung und dem religiösen Welterleben zu lösen.


10,30 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Binder, Alfred: Religion. Eine kurze Kritik' bestellen Details

Boutayeb, Rachid: Orgasmus und Gewalt

Boutayeb, Rachid: Orgasmus und Gewalt

In seinen Texten befasst sich Rachid Boutayeb mit dem Körper im Islam. Es geht darin nicht nur um den „phallozentrischen Diskurs der Orthodoxie“ und die Gewalt gegen die Weiblichkeit, sondern auch um tieferliegende Fragen der Autonomie des Körpers. Dabei bringt Boutayeb vor allem die dissidenten Stimmen des Maghreb gegen die Orthodoxie in Stellung.


9,30 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Boutayeb, Rachid: Orgasmus und Gewalt' bestellen Details

Zeige 1 bis 10 (von 55 Artikeln) Seiten:  1  2  3  4  5  6  [nächste >>] 

Feuer in die Herzen!

Neue Artikel

Bestseller

01. Kalicha, Sebastian (Hg.): Christlicher Anarchismus

15,40 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

02. Rottenbach, Johanna: Anarchie und Spiritualität

15,30 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

03. Nyncke / Schmidt-Salomon: Wo bitte geht s zu Gott?

12,40 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

04. Veszelitis, Thomas: Der Teufel Sex

15,50 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

05. Most, Johann: Gegen den religiösen Wahnsinn

4,00 EUR

inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel in deinem Warenkorb.