Kategorien

Hersteller / Verlage

Mehr über...

Bio-Espresso Rebeldia Durito 250gr gemahlen

Bio-Espresso Rebeldia Durito 250gr gemahlen

4,90 EUR

inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Art.Nr.: 0837


Bio-Espresso Rebeldia Durito 250gr gemahlen

Hochland-Arabica Kaffee, selektiv handgepflückt, Anbau unter Schattenbäumen

(Stärkere) Italienische Röstung für Espresso, z. B. für Latte macchiato, Milchkaffee

Ablaufdatum 7.7.2017 oder später

Bio-Espresso Rebeldia durito 250gr gemahlen

Achtung: Auf Grund der hohen Portokosten ist der Cafe im Shop je 500 Gramm um 1.- Euro teurer als bei Abholung in der Buchhandlung! Hier kostet der Cafe 4,4.- Euro. Aus Portogründen kann der Cafe auch nicht nach Deutschland bestellt werden. Entsprechende Bestellungen muss ich leider stornieren.

KundInnen, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:


Stern schwarz-rot

Stern schwarz-rot

Schwarzroter Stern


1,50 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Metalpin

Metalpin "Antihomophobe Aktion"

Pin "Antihomophobe Aktion"


2,50 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Aufkleber

Aufkleber "FAU - Schalt` mal ab!"

Aufkleber "Schalt` mal ab! Für miese Arbeitsbedingungen nur schlechte Arbeit"


1,00 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Klemm, Ulrich (Hg.): Bildung ohne Zwang

Klemm, Ulrich (Hg.): Bildung ohne Zwang

Der Band bietet anhand von Originaltexten eine Einführung in die anarchistische Pädagogik. Nahezu alle Klassiker der libertären Bewegung haben sich mit Fragen der Bildung und Erziehung auseinandergesetzt und gelten als Wegbereiter reformpädagogischer Theorie und Praxis. Der Band vereint u.a. wegweisende Texte zur Pädagogik von William Godwin, Max Stirner, Michael Bakunin, Peter Kropotkin, Leo Tolstoi, Francisco Ferrer, Gustav Landauer, Leonhard Abbott, Bertrand Russel, Otto Rühle, Walther Borgius, Herbert Read und spannt einen Bogen in die Gegenwart.


16,50 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Birkner / Foltin: (Post)Operaismus

Birkner / Foltin: (Post)Operaismus

Die vorliegende Einführung zeichnet die theoriegeschichtliche Entwicklung des Operaismus in seiner Wechselwirkung mit den sozialen Bewegungen nach. Dabei beschränkt sich die Diskussion bewußt nicht auf Italien, sondern stellt die Auseinandersetzungen im globalen Rahmen dar. Die operaistisch beeinflußten Debatten der Gegenwart werden anhand "Multitude" und "Empire" von Hardt/Negri, John Holloways "Die Welt verändern ohne die Macht zu übernehmen" und Paolo Virnos "Grammatik der Multitude" ausführlich dargestellt.


10,30 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Feuer in die Herzen!

Neue Artikel

Bestseller

01. Bio-Cafe Libertad 500gr gemahlen

9,00 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

02. Bio-Espresso Rebeldia 250gr gemahlen

4,90 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

03. Bio-Espresso Rebeldia Durito 250gr gemahlen

4,90 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

04. Filterkaffee Störtebeker 250gr gemahlen

4,40 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel in deinem Warenkorb.