Kategorien

Hersteller / Verlage

Mehr über...

Gaidao Nr. 81 (September 2017)

Gaidao Nr. 81 (September 2017)

2,50 EUR

inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Art.Nr.: Z240


Gaidao Nr. 81 (September 2017)

Liebe Leser*innen,

die Gaidao entwickelt sich immer sta¨rker zu einem Ort der stro¨mungsu¨bergreifenden Debatte, was ganz in unserem Sinne ist und auch an der aktuellen Ausgabe ablesbar ist.

Was sich an der Ausgabe aber ebenfalls ablesen la¨sst, ist die Tatsache, dass das Projekt am seidenen Faden ha¨ngt. Aus Mangel an einer Layout-Person mussten wir die Vero¨ffentlichung um eine ganze Woche verschieben. Eine Einstellung des Projekts wu¨rden uns schmerzen, aber gewisse Aufgaben werden aktuell einfach von zu wenigen Schultern getragen.

Dann zu einem wichtigen Thema außerhalb unserer kleinen Redaktionsblase: Das Verbot von linksunten.indymedia.org durch die Bundesregierung am 25.08.2017 stellt die na¨chste Stufe der Repression gegen soziale Bewegungen im deutschsprachigen Raum dar. Es ist Wahlkampf und nach dem Kontrollverlust des Staates im Zuge der G20-Protestaktionen setzt die Bundesregierung auf medienwirksame Aktionen (und macht sich nebenbei zum Erfu¨llungswerkzeug rechter bis faschistischer Akteur*innen). Ein weiterer Schlag gegen Pressefreiheit und freie Meinungsa¨ußerung in Deutschland; ein weiterer Schritt in Richtung autorita¨ren Kontroll- und Polizeistaat.

Mit der Sperrung von linksunten.indymedia.org wird einmal mehr deutlich, welche wichtige Funktionen unabha¨ngige, dezentrale und fu¨r alle zuga¨ngliche Medien fu¨r soziale Bewegungen haben. Die Gaidao versteht sich als Teil einer antagonistischen und kritischen Berichterstattung, bei der es keinen abgeschlossenen Kreis an Artikelschreiber*innen gibt. Vielmehr soll die Gaidao eine Plattform bieten um allen Menschen die Mo¨glichkeit zu geben ihre Beitra¨ge und Gedanken zu vero¨ffentlichen – vorausgesetzt sie widersprechen nicht den Ideen des Anarchismus im Allgemeinen und den Prinzipien der FdA im Speziellen.

Lasst uns vielfa¨ltige Mo¨glichkeiten freier und unabha¨ngiger Berichterstattung schaffen und ausbauen – die Idee von linksunten.indymedia la¨sst sich weder verbieten noch mundtot machen.

Ka¨mpferische Gru¨ße

Zeitung, 28 Seiten

KundInnen, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:


Aufkleberset

Aufkleberset

100 Aufkleber


5,00 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Aufkleber

Aufkleber "Nazipropaganda"

Aufkleber "Nazipropaganda"


1,00 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Revista BUNA - Nr. 3 (2016)

Revista BUNA - Nr. 3 (2016)

Und das findet sich in der BUNA #3 – Frühjahr/Primavara 2016

u.a. mit:
Die Augen Rechts – Ein Blick auf die Faschisten
Neues anarchistisches Magazin aus Bukarest
Zur Verschärfung des Freizügigkeitsgesetzes für EU-BürgerInnen
100 Jahre Sabaté – Ein militanter Anarchist und Antifaschist
Johann Most zur Religion


2,50 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Revista BUNA - Nr. 4 (2016)

Revista BUNA - Nr. 4 (2016)

U.a.: Nachrichten/?tiri, Tote durch Korruption im Gesundheitswesen, EHEC, Kapitalismus mordet: Hexipharma, Rumänisches Königshaus soll gesellschaftlichen Einfluß ausweiten, Sozialistische Partei (Mitglied Europäische Linke) ehrt Faschisten, Die Augen Rechts – Ein Blick auf die Faschisten, Kurzes/pe scurt, Fußball und Fanszene in Rumänien, Bessarabiendeutsche: Täter oder Mitläufer?, ArbeiterInnen aller Länder vereinigt euch! – Für anarchistischen Sozialismus, IFA-Erklärung gegen Terrorismus.


2,50 EUR (inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Feuer in die Herzen!

Neue Artikel

Bestseller

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel in deinem Warenkorb.