Kategorien

Hersteller / Verlage

Mehr über...

Neue Artikel im Programm:

Syfo: Forschung und Bewegung (Band 8, 2018)

Syfo: Forschung und Bewegung (Band 8, 2018)

Im aktuellen Jahrbuch von 2018 des Instituts für Syndikalismusforschung nehmen wir Abschied von zwei Themenschwerpunkten der letzten Jahre. Es waren Ereignisse, die Weltgeschichte schrieben, und die wir aus anarcho-syndikalistischer Sicht intensiv beleuchteten: Der Erste Weltkrieg und die „Reformation“. Zur letzteren erscheint ein ausführlicher Aufsatz zur Einschätzung durch die damaligen Protagonisten der Bewegung Rudolf Rocker und Fritz Oerter - nebst Erkenntniswert für heute. Zudem sprach Helge Döhring in einem Radiointerview über die Person des sozialistischen Reformators Thomas Müntzer. Zum 500jährigen Jubiläum der Deutschen Bauernkriege der Jahre um 1525 wird uns das Thema sicherlich erneut zum Schreiben anregen. Der Erste Weltkrieg kommt zum Ende mit dem Aufsatz „Romanischsprachige Syndikalisten und Anarchisten gegen den Ersten Weltkrieg. Ein transatlantischer Überblick“, nachdem der syndikalistische Widerstand in Deutschland die letzten Jahre über hinreichend gewürdigt wurde. Einen Ausblick auf die sich anschließende „Novemberrevolution“ in Deutschland gibt ein Veranstaltungsbericht mit Syfo aus Kiel. Und als zeitgenössische Betrachtung der Kriegsjahre gruben wir für unsere „Dokumente“ einen Text der Geschäftskommission der Freien Arbeiter-Union Deutschlands (FAUD) aus dem Jahre 1924 aus.

10,30 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Syfo: Forschung und Bewegung (Band 8, 2018)' bestellen Details

Haug / Wilk: Herrschaftsfrei statt populistisch

Haug / Wilk: Herrschaftsfrei statt populistisch

Herrschaftssicherung, die durch die Einbeziehung der Menschen erfolgt und die Methoden offener Unterdrückung eher zu vermeiden sucht, beziehungsweise nur für Nicht-Integrierbare einsetzt, wirkt subtil, und ist damit schwerer durchschaubar. Der sich aktuell ausbreitende Populismus als Herrschaftsstrategie bedient sich der Benachteiligten, der Ausgegrenzten und Ausgebeuteten und suggeriert in ihrem Namen zu sprechen. Eine gefährliche Strategie, die in moderner Form aufgreift, was vormals der völkische Gedanke im Faschismus bezweckte: die eigentlichen Widersprüche durch die Zugehörigkeitsgefühle zum großen Ganzen zu überdecken. Völkische Ideologie und rassistische Muster haben sich bis in die Mitte der Gesellschaft ausgebreitet.

12,40 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Haug / Wilk: Herrschaftsfrei statt populistisch' bestellen Details

Kuhn, Gabriel (Hg.):

Kuhn, Gabriel (Hg.): "Neuer Anarchismus" in den USA

Die Proteste gegen das Treffen der Welthandelsorganisation in Seattle 1999 übten wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung gegenwärtiger US-amerikanischer Widerstandskultur aus. Ein bemerkenswerter Aspekt dieser Entwicklung ist das Wiedererstarken einer anarchistischen Bewegung, die heute zu einem großen Teil die politische Dissidenz des Landes definiert.

9,00 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Kuhn, Gabriel (Hg.): "Neuer Anarchismus" in den USA' bestellen Details

Lohschelder, Silke: Anarchafeminismus

Lohschelder, Silke: Anarchafeminismus

Diese Wortschöpfung der 70er Jahre steht für eine Utopie, mit der US-amerikanische Feministinnen wie Peggy Kornegger und Carol Ehrlich versuchten, den Radikalfeminismus ihrer Zeitgenossinnen um Elemente libertärer Theorie und Praxis zu erweitern. Die Wurzeln dieser Verbindung aus Anarchismus und Feminismus sind jedoch viel älter - so alt wie diese Bewegungen selbst. Silke Lohschelder zeigt wichtige Parallelen und Unterschiede zwischen Anarchismus und Feminismus auf und verlässt schließlich den historischen Rahmen, indem sie die LeserInnen in die anarchafeministischen Diskussionsprozesse der Gegenwart einführt.

8,00 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Lohschelder, Silke: Anarchafeminismus' bestellen Details

AK Wantok (Hg.): Perspektiven autonomer Politik

AK Wantok (Hg.): Perspektiven autonomer Politik

Der ak wantok hat in diesem Buch an die 50 Beiträge vereint, die sich mit der Geschichte, vor allem aber mit der Gegenwart und Zukunft der autonomen Bewegung auseinandersetzen. Der Textsammlung liegt die Überzeugung zugrunde, dass die autonome Bewegung nicht nur ein bedeutendes Kapitel in der neueren Geschichte linksradikalen Widerstands in Europa darstellt, sondern dass sie einen Rahmen geschaffen hat, der auch zukünftig das Schaffen und Verteidigen gegenkultureller Räume ebenso ermöglichen und stärken kann wie den Kampf gegen Herrschaft, Unterdrückung und Ausbeutung.

9,00 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'AK Wantok (Hg.): Perspektiven autonomer Politik' bestellen Details

Kalicha / Kuhn (Hg.): Von Jakarta bis Johannesburg

Kalicha / Kuhn (Hg.): Von Jakarta bis Johannesburg

So wie der Anarchismus den Nationalstaat und seine Grenzen als Werkzeuge der Herrschaft ablehnt, so ist auch die anarchistische Bewegung eine weltweite und grenzenlose. "Von Jakarta bis Johannesburg - Anarchismus weltweit" ist eine Sammlung von Interviews, die mit AnarchistInnen aus sechs Kontinenten geführt wurden, um einen Einblick in die gegenwärtige anarchistische Bewegung zu bieten. Erörtert werden die Geschichten lokaler Bewegungen, die Aktivitäten in unterschiedlichen politischen Kontexten sowie die Hoffnungen, die sich an libertäre Ideen knüpfen.

9,00 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Kalicha / Kuhn (Hg.): Von Jakarta bis Johannesburg' bestellen Details

Degen / Knoblauch (Hg.): Anarchismus 2.0

Degen / Knoblauch (Hg.): Anarchismus 2.0

Aus dem Inhaltsverzeichnis:
- "Anarchismus in Deutschland (1945-1968)" von Hans Jürgen Degen
- "Neo-Anarchismus: 1968 und die Folgen" von Rolf Raasch
- "Anarchosyndikalismus" von Hansi Oostinga
- "Gewaltfreier Anarchismus" von Wolfgang Hertle
- "Anarchismus und Ökonomie" von Gerhard Senft
- "Anarchafeminismus" von Friederike Pfaff
- "Zapatismus und Anarchismus" von Jens Kastner
- "Postanarchismus" von Jürgen Mümken
u.a.

8,50 EUR

( inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Artikel lagernd

Artikel lagernd

Lieferzeit: AT 3-4 Tage, DE 5-10 Tage

1 x 'Degen / Knoblauch (Hg.): Anarchismus 2.0' bestellen Details

Zeige 41 bis 47 (von 47 neuen Artikeln)
Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5 

Feuer in die Herzen!

Neue Artikel

Harder, Bernd: Verschwörungstheorien

Harder, Bernd: Verschwörungstheorien
10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bestseller

01. Gegen Burschis

0,80 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

02. Aufkleber "Space Invaders against racism"

ab 0,00 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

03. Aufkleberset

5,00 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

04. Bio-Espresso Rebeldia Durito 500gr ganze Bohne

9,20 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

05. Aufkleber "Space invaders against borders"

ab 0,00 EUR

inkl. 20 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel in deinem Warenkorb.