Solidarität ist eine Waffe...

Solidarität:

Der Anarchia-Versand unterstützt immer wieder Projekte durch kleine Geld- und Sachspenden. In den Jahren 2016 bis 2018 gab es z.B. Unterstützungen für ein kroatisches Kollektiv, Riot Medics Berlin, die Anarchistische Föderation Gran Canaria (FAGC), ein Antifa-Festival in der Provinz und Antirepsoli.
 

2012:
Dessi / Flüchtlingsberatung: 100.-
Förderverein Nachhaltige Landwirtschaft Ostafrika - www.nlo.at: 100.-
Institut für Syndikalismusforschung - Rudolf Rocker darf nicht verschwinden: 100.-

2011:
Occupied London: 100.-
Dessi / Flüchtlingsberatung: 100.-
Das Bäckerei (Wien): 250.-
Katastrophen-Hilfsfond für prekäre ArbeiterInnen in Japan / Freeter-Hilfsfond der FAU: 300.-

2010:
Betriebsgruppe FAU Kino Babylon: 150.-
Anarchistische Bibliothek Wien: 600.-
Antirep 2008 für Prozesskosten im §278a-Verfahren: 140.-
Antirep 2010 für Prozesskosten im Verfahren gegen "AMS-4": 170.-

2009:
Antirep 2008 für Prozesskosten im §278a-Verfahren: 400.-
Dessi / Flüchtlingsberatung: 200.-

2008:
Infoladen Treibsand Linz: 50.-
Mayday Graz für Prozesskosten: 200.-
 

Zurück