Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 13 bis 24 (von insgesamt 24 Artikeln)
Gelebte Emanzipation. Mutige Frauen zwischen Küche, Mutterkreuz und Roter Hilfe
Gelebte Emanzipation - Mutige Frauen zwischen Küche, Mutterkreuz und "Roter Hilfe" Die Erinnerung an meine Kindheit und Jugend ist geprägt durch die unmittelbare Nähe zu meiner Großmutter Hedwig Clara Schiemann. Ihre Erzählungen über ihr Leben, begonnen in den Masuren um die Jahrhundertwende, über die Nazizeit der dreißiger Jahre in Berlin und die Nachkriegsjahre, haben mich ...

Autor*innen: Inge Helm

15,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Gelebte Emanzipation. Mutige Frauen zwischen Küche, Mutterkreuz und "Roter Hilfe"' bestellen
Ich esse nicht von diesem Brot. Schmähgedichte
Benjamin Péret (1899-1959), einer der bedeutendsten surrealistischen Dichter, sah den Zustand unseres Planeten als einen himmelschreienden Skandal. Für ihn stand die Welt - bevölkert von Hunderten Millionen Menschen ohne Aussicht auf ein menschenwürdiges Dasein, geschunden und verwüstet von unzähligen Kriegen, beherrscht von menschenverachtenden, machtbesessenen Unterdrückern, ...

Autor*innen: Benjamin Péret

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ich esse nicht von diesem Brot. Schmähgedichte' bestellen
Ich hab Mein Sach auf Nichts gestellt. Texte zur Aktualität von Max Stirner
Texte zur Aktualität von Max Stirner "Neben der Einleitung Stirners zu seinem 1844 erschienenen Werk Der Einzige und sein Eigentum behandeln die Aufsätze vor allem das egoistische Element des Stirnerschen Anarchismus." (Zeitschrift für Politikwissenschaft) Buch, 144 Seiten

Autor*innen: Jochen Knoblauch; Peter Peterson (Hg.)

12,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ich hab Mein Sach auf Nichts gestellt. Texte zur Aktualität von Max Stirner' bestellen
Lieber Tucker. John Henry Mackay an Benjamin R. Tucker
Die Briefe von John Henry Mackay an Benjamin R. Tucker (Hrsg. Hubert Kennedy) Die hier veröffentlichten 200 Postkarten und Briefe des deutschen Anarchisten Mackay an den amerikanischen Herausgeber der Zeitschrift Liberty, Tucker, sind ein seltenes Zeugnis der Individual-Anarchisten. Beide verband das Interesse an dem Philosophen Max Stirner. Ergänzend im Anhang umfangreiche ...

Autor*innen: Hubert Kennedy (Hg.)

18,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Lieber Tucker. John Henry Mackay an Benjamin R. Tucker' bestellen
Lob der Anarchie. Essays über Albert Camus, Gustav Landauer, Martin Buber, B. Traven, Erich Mühsam, Leo Tolstoi
Lob der Anarchie - das dürfte nur jene erschrecken, die Anarchie mit Chaos, Gewalt, Attentaten, Mord assoziieren. - Wie oberflächlich der zeitgenössische Sprachgebrauch ist, konnte im Krieg gegen den Irak festgestellt werden: Die Blätter schrieben: "Es herrscht Anarchie im Irak." Gegen diesen irreführenden "Sprachgebrauch", der nur der Desinformation dient, schreibt Pross in seinen ...

Autor*innen: Harry Pross

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Lob der Anarchie. Essays über Albert Camus, Gustav Landauer, Martin Buber, B. Traven, Erich Mühsam, Leo Tolstoi' bestellen
Max Hoelz. Sein Leben und sein Kampf
Deutschland in den 20er Jahren: Unruhe im ganzen Land, das Militär putscht (Kapp-Putsch), dagegen organisiert sich die Arbeiterschaft: Arbeiter- und Soldaten-Räte werden gebildet. In Falkenstein (Vogtland) führt Max Hoelz den bewaffneten Kampf gegen die Reichswehr an und betreibt die Politik der erpreßten Spenden. Er ist Mitglied der KPD, aber die KPD ist gegen Direkte Aktionen; sie ...

Autor*innen: Bernd Kramer; Peter Giersich (Hg.)

19,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Max Hoelz. Sein Leben und sein Kampf' bestellen
Philosophie des freien Geistes
Der Historiker Heiner Koechlin kommt nach Aufarbeitung der Kontroverse zwischen Camus und Sartre, dem Studium der Arbeiten von Nikolai Berdjajew und Karl Jaspers zu dem Ergebnis, daß eine neue Moral und eine neue Ethik nur aus der Rebellion sowohl gegen den rechten als auch den linken Totalitarismus hervorgehen können. Eingehend befaßt sich der Autor mit der aktuellen Frage: "Ist ...

Autor*innen: Heiner Koechlin

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Philosophie des freien Geistes' bestellen
Schritt für Schritt ins Paradies. Handbuch zur Freiheit
Schritt für Schritt ins Paradies. Handbuch zur Freiheit Der Anarchismus, speziell der Anarcho-Syndikalismus, gehört zur historischen Arbeiterbewegung und insofern zum Kanon linker Geschichte. Während die traditionelle Arbeiterbewegung Gerechtigkeit und Solidarität betont, macht der Bezug auf Freiheit den Wert des Anarchismus aus. Heutzutage okkupiert der Neoliberalismus den ...

Autor*innen: Karsten Krampitz; Klaus Lederer

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Schritt für Schritt ins Paradies. Handbuch zur Freiheit' bestellen
Sind Sie mit der Abschiebung einverstanden? Beiträge zu einer Ethnologie der Abschiebehaft in Berlin
"Sind Sie mit der Abschiebung einverstanden?" - Diese Formulierung ist eine typische Fangfrage des Richters, um die Anordnung der Abschiebehaft begründen zu können. - Abschiebungen - und somit auch die Abschiebehaft - sind Bestandteile eines Auswahlsystems. Der Staat, verkörpert durch Verwaltung und Polizei, behält sich die Entscheidung darüber vor, wer die Landesgrenzen passieren ...

Autor*innen: Projekttutorium Abschiebehaft bei d. Humboldt-Universität Berlin (Hg.)

7,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sind Sie mit der Abschiebung einverstanden? Beiträge zu einer Ethnologie der Abschiebehaft in Berlin' bestellen
Stell dir vor es gibt Arbeit für alle. Die postindustrielle Anarchie
Stell dir vor es gibt Arbeit für alle und keiner geht hin. Die postindustrielle Anarchie Die in diesem Buch niedergelegten Überlegungen - eine aktuelle Version von Paul Lafargues "Das Recht auf Faulheit"? Nur, die Zeiten haben sich geändert. Heute bekommen viele, die Arbeit wollen, keine. Gibt es nicht genug Arbeit? Aber sicher, sie muß nur anders als bisher aufgeteilt werden. Was ...

Autor*innen: Dipl.-Ing. A. Narcho

9,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Stell dir vor es gibt Arbeit für alle. Die postindustrielle Anarchie' bestellen
System der ökonomischen Widersprüche oder: Philosophie des Elends
System der ökonomischen Widersprüche oder Philosophie des Elends Im "System der ökonomischen Widersprüche oder: Philosophie des Elends" (1846) entwickelt Pierre-Joseph Proudhon (1809 - 1865) seine Theorie der Entstehung, Entwicklung und Funktionsweise der Waren produzierenden und tauschenden Industriegesellschaft. Dabei berücksichtigt er philosophische, religiöse und ...

Autor*innen: Pierre-Joseph Proudhon; Gerhard Senft u.a. (Hg.)

30,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'System der ökonomischen Widersprüche oder: Philosophie des Elends' bestellen
Utopie, Emanzipation, Praxis. Sozialphilosophische Interventionen
Sozialphilosophische Interventionen Adler - Bloch - Bourdieu - Habermas - Proudhon - Sartre - Stirner Unterscheidet sich die kritische Sozialphilosophie des 19. und 20. Jahrhunderts von den vorherrschenden Trends der offiziellen politischen Philosophie u.a. dadurch, dass sie die bestehende Gesellschaft samt all ihrer sozio-ökonomischen und politischen Widersprüche zum Gegenstand ...

Autor*innen: Arno Münster

20,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Utopie, Emanzipation, Praxis. Sozialphilosophische Interventionen' bestellen
Zeige 13 bis 24 (von insgesamt 24 Artikeln)