Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Die Aufteilung des Sinnlichen. Die Politik der Kunst und ihre Paradoxien
Die Aufteilung des Sinnlichen. Ästhetik und Politik 1.) Von der Aufteilung des Sinnlichen und den daraus folgenden Beziehungen zwischen Politik und Ästhetik 2.) Von den Regimen der Künste und der mäßigen Relevanz des Begriffs der Moderne 3.) Von den technisch reproduzierbaren Künsten und dem ästhetischen und wissenschaftlichen Aufstieg der anonymen Individuen 4.) Ob daraus ...

Autor*innen: Jacques Ranciere

10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kontrasexuelles Manifest
»Der Dildo stiftet Unbehagen/ Lust. Und tatsächlich ist der Dildo das Stück, das fehlt, um das paranoide Rätsel zu lösen, das der lesbische Sex im sexuellen heterozentristischen Modell darstellt; als ermögliche er die Antwort auf jene drängende Frage: wie ficken Lesben ohne Penis? Ob er dem Sex hinzugefügt wird oder an seine Stelle tritt, der Dildo als Supplement ist ...

Autor*innen: Beatriz Preciado

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kontrasexuelles Manifest' bestellen
Post / Porn / Politics. Queer_Feminist Perspective on the Politics of Porn Performance and Sex_Work as Culture Production
Queer_Feminist Perspective on the Politics of Porn Performances and Sex_Work as Cultural Produktion - a Symposion/Reader What happens after the pornographic moment? What is the post. . . in porn? What is post to the term that is porn? Why watch porn? Why not? Or why not look for “other” porn? Why not produce post-porn? How do we theorize sex performance? How do we produce ...

Autor*innen: Tim Stütgen (Hg.)

27,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Post / Porn / Politics. Queer_Feminist Perspective on the Politics of Porn Performance and Sex_Work as Culture Production' bestellen
Sexuell arbeiten. Eine queere perspektive auf Arbeit und prekäres Leben
einequeere perspektive auf arbeit und prekäres leben Das Buch entwickelt den Begriff der »sexuellen Arbeit« an drei  Beispielen: den  Tagebüchern, SM-Szenen und Drag-Photographien der  viktorianischen Hausangestellten Hannah Cullwick, den Praxen der  Gäste und Angestellten des Büro-Suite-Hotels im heutigen Berlin und  an Gesprächen mit ...

Autor*innen: Renate Lorenz; Brigitta Kuster

18,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sexuell arbeiten. Eine queere perspektive auf Arbeit und prekäres Leben' bestellen
Situationistinnen und andere...
Jane, Ulrike und Patricia. Eine Arbeitsgruppe zur Situationistischen Internationale, im Folgenden auch kurz S.I. genannt. J.U.P. interessierte sich vor allem für die Position und Rezeption der Frauen in der S.I. [und] hat sich im Dezember 1997 in der Freien Klasse Wien gebildet... Mit einem Nachwort von Renee Green Buch, 80 Seiten

Autor*innen: J.U.P.

9,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Situationistinnen und andere...' bestellen
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1