Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 25 bis 35 (von insgesamt 35 Artikeln)
Im Kampf gegen die Tyrannei. Gewaltfrei-revolutionäre Massenbewegungen in arabischen und islamischen Gesellschaften
Guillaume Gamblin, Pierre Sommermeyer, Lou Marin (Hg.): Im Kampf gegen die Tyrannei. Gewaltfrei-revolutionäre Massenbewegungen in arabischen und islamischen Gesellschaften: der zivile Widerstand in Syrien 2011-2013 und die "Republikanischen Brüder" im Sudan 1983-1985 Die Kriege im Mittleren Osten und in der afrikanischen Sahelzone treffen vor allem ZivilistInnen und zwingen ...

Autor*innen: Guillaume Gamblin; Pierre Sommermeyer; Lou Marin (Hg.)

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Im Kampf gegen die Tyrannei. Gewaltfrei-revolutionäre Massenbewegungen in arabischen und islamischen Gesellschaften' bestellen
Je mehr Gewalt, desto weniger Revolution. Texte zum gewaltfreien Anarchismus & anarchistischen Pazifismus (Band 1)
"Je mehr Gewalt, desto weniger Revolution" - mit diesem Satz brachte Bart de Ligt eine zentrale Maxime des gewaltfreien Anarchismus und anarchistischen Pazifismus auf den Punkt. Die Aussage war nicht nur als theoretisch-praktische Erkenntnis zu verstehen, sondern auch als eine, die sich auf konkrete historische Erfahrungen bezieht. De Ligts Feststellung ist von weitreichender Bedeutung - ...

Autor*innen: Arbeitsgruppe Anarchismus und Gewaltfreiheit (Hg.)

17,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Je mehr Gewalt, desto weniger Revolution. Texte zum gewaltfreien Anarchismus & anarchistischen Pazifismus (Band 1)' bestellen
Kleine Geschichte der Protestmusik. Von Katzenmusik bis K-Pop
Soziale Bewegungen haben ihren eigenen Sound. In bewährter Qualität nimmt uns Findus mit auf einen Streifzug durch die Geschichte der Protestmusik, um emanzipative Momente der Populärmusik in Erinnerung zu rufen und zum genaueren Hinhören zu motivieren. Buch, 52 Seiten

Autor*innen: Findus

9,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kleine Geschichte der Protestmusik. Von Katzenmusik bis K-Pop' bestellen
Kleine Geschichte des Anarchismus. Ein schwarz-roter Leitfaden - Comic
Ein schwarz-roter Leitfaden Findus, der "Haus-Cartoonist" der Zeitung graswurzelrevolution, hat einen Comic zur Geschichte, Theorie und Praxis des Anarchismus gezeichnet. Unterhaltsam und amüsant präsentiert der schwarz-rote Leitfaden anarchistische Strömungen, soziale Bewegungen, in denen AnarchistInnen eine bedeutende Rolle gespielt haben, und libertäre Kultur. Das ideale ...

Autor*innen: Findus

8,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kleine Geschichte des Anarchismus. Ein schwarz-roter Leitfaden - Comic' bestellen
Lebenserfahrung und Geistesarbeit. Simone Weil und der Anarchismus
Simone Weil und der Anarchismus Mit Texten von Domenico Canciani, Robert Chenavier, Charles Jacquier, Géraldi Leroy, Adriano Marchetti, Louis Mercier-Vega, Anne Roche, Patrice Rolland, Boris Souvarine, Simone Weil. Simone Weil (1909-1943) wurde in Frankreich von dissidenten Vertretern der sozialistischen Bewegung mit Rosa Luxemburg verglichen. Im Gegensatz zur Mehrzahl der ...

Autor*innen: Charles Jaquier (Hg.)

25,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Lebenserfahrung und Geistesarbeit. Simone Weil und der Anarchismus' bestellen
Lebensunwert? Paul Wulf und Paul Brune: NS-Psychiatrie, Zwangssterilisierung und Widerstand
Paul Wulf und Paul Brune - NS-Psychiatrie, Zwangssterilisierung und Widerstand Am Beispiel der beiden Betroffenen Paul Wulf und Paul Brune zeigt das Buch auf, wie sehr die Ideologie der Ausmerzung "lebensunwerten" Lebens nicht nur vor 1945, sondern auch danach bis tief in die 70er Jahre hinein maßgebliche Personen der Medizin, Psychiatrie und Justiz, der öffentlichen Fürsorge und ...

Autor*innen: Freundeskreis Paul Wulf (Hg.)

15,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Lebensunwert? Paul Wulf und Paul Brune: NS-Psychiatrie, Zwangssterilisierung und Widerstand' bestellen
Links der Linken. Sam Dolgoff und die radikale US-Arbeiterbewegung
Sam Dolgoff (1902 - 1990) war Malerarbeiter und Mitglied der Industrial Workers of the World (IWW), auch Wobblies genannt, von den fru¨hen 1920er-Jahren bis zu seinem Tod. Zusammen mit seiner Ehefrau, Esther Dolgoff, stand er im Zentrum des US amerikanischen Anarchismus, insbesondere des Anarchosyndikalismus. Ihr Sohn, Anatole Dolgoff, zeichnet nicht nur Sam Dolgoffs Leben nach, sondern ...

Autor*innen: Anatole Dolgoff

25,60 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Links der Linken. Sam Dolgoff und die radikale US-Arbeiterbewegung' bestellen
Rebell wider den Krieg. Bertrand Russell 1914-1918
Bertrand Russell 1914-1918 Der Ausbruch der europäischen Jahrhundertkatastrophe im Herbst 1914 wurde zu einem tiefen Einschnitt im Leben und Selbstverständnis des englischen Philosophen Bertrand Russell (1872-1970). Mit einem staatlich verordneten Morden konfrontiert, das ihn entsetzte und empörte, sah er sich herausgerissen aus seiner bisherigen "theoretischen" Existenz. Er war ...

Autor*innen: Achim von Borries

9,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rebell wider den Krieg. Bertrand Russell 1914-1918' bestellen
Rirette Maîtrejean. Attentatskritikerin, Anarchafeministin, Individualanarchistin
Attentatskritikerin, Anarchafeministin, Individualanarchistin Rirette Maîtrejean (1887-1968), Anarchafeministin und Individualanarchistin im französischen Milieu libre vor dem Ersten Weltkrieg, wandte sich in ihren Souvenirs d'anarchie (1913) entschieden gegen anarchistische Attentate und Raubüberfälle, von denen besonders die "Affäre Bonnot" bis heute erinnert wird. ...

Autor*innen: Lou Marin

17,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rirette Maîtrejean. Attentatskritikerin, Anarchafeministin, Individualanarchistin' bestellen
Vom revolutionären Elan. Beiträge zu Emanzipationsbewegungen 1917-1922
Vom revolutionären Elan. Beiträge zu Emanzipationsbewegungen 1917-1922 Mit einer biografischen Einleitung herausgegeben von Renate Brucker Als Clara Wichmann im Februar 1922 starb, war sie erst 36 Jahre alt. Doch hat diese so früh und unvermittelt aus dem Leben gerissene „Verteidigerin der Menschlichkeit“ (Bart de Ligt) ein umfassendes, vielschichtiges Werk ...

Autor*innen: Clara Wichmann

15,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Vom revolutionären Elan. Beiträge zu Emanzipationsbewegungen 1917-1922' bestellen
Über Anarchismus. Beiträge aus vier Jahrzehnten
Noam Chomsky ist einer der bekanntesten und einflussreichsten Intellektuellen unserer Zeit. Seit fru¨hester Jugend beschäftigt er sich mit dem Anarchismus und bekannte sich stets zu libertären Idealen als Teil seiner gesellschaftspolitischen Ziele. Dieser Band versammelt zentrale Vorträge, Interviews und Essays aus Chomskys jahrzehntelanger Auseinandersetzung mit der ...

Autor*innen: Noam Chomsky

18,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Über Anarchismus. Beiträge aus vier Jahrzehnten' bestellen
Zeige 25 bis 35 (von insgesamt 35 Artikeln)