Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Davids Sommer
David ist jung und attraktiv. Wenn er will, kann er jeden haben, und er will. Was David sucht, ist nicht der Mann fürs Leben, sondern erregende Abenteuer, das Geben und Nehmen zwischen Körpern, Erfahrungen auf dem Weg zu den eigenen Wünschen und Phantasien. Wer auf jede erotische Offerte mit liebenswerter Offenheit reagiert, taucht ein in die uferlose Vielfalt sexueller Obsessionen. ...

Autor*innen: Fabian Kaden

12,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Davids Sommer' bestellen
Die Linke und das Laster. Schwule Emanzipation und linke Vorurteile
Die neue Schwulenbewegung der siebziger Jahre entstand vor dem Hintergrund der Studentenbewegung mit all ihren gesellschaftsverändernden Zielvorstellungen. Für viele ist seitdem die Gleichung "schwul=links" die allergrößte Selbstverständlichkeit. Wie die Beiträge dieses Bandes zeigen, handelte es sich hier um ein einseitiges Liebesverhältnis: In den Augen der heterosexuellen Linken ...

Autor*innen: Detlef Grumbach (Hg.)

14,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Linke und das Laster. Schwule Emanzipation und linke Vorurteile' bestellen
Die Vertreibung aus dem Serail. Europa und die Heteronormalisierung der islamischen Welt
Europa und die Heteronormalisierung der islamischen Welt Islamische Staaten geraten durch die Verfolgung Homosexueller immer wieder in den Blickpunkt der westlichen Medien, die solche Vorfälle gern als Zeichen kultureller Rückständigkeit interpretieren. Einige Bundesländer schlugen deshalb vor, Muslime im Einbürgerungsverfahren nach ihrer Einstellung zu Homosexuellen zu befragen. ...

Autor*innen: Georg Klauda

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Vertreibung aus dem Serail. Europa und die Heteronormalisierung der islamischen Welt' bestellen
Gender, Queer und Fetisch. Konstruktion von Identität und Begehren
Konstruktion von Identität und Begehren Auf der Suche nach den "eigenen" Formen der Lust bewegt sich das Individuum in einem gesellschaftlich geprägten Rahmen von Geschlecht und Begehren. Es findet sich einem Gefüge von Normen und Grenzen der Toleranz gegenüber, das im sozialen Leben ebenso wie in kultureller und künstlerischer Praxis zum Ausdruck kommt. Die Beiträge der hier ...

Autor*innen: Martin Schneider; Marc Diehl (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Gender, Queer und Fetisch. Konstruktion von Identität und Begehren' bestellen
John Henry Mackay (Sagitta). Anarchist der Liebe
John Henry Mackay (Sagitta): Anarchist der Liebe John Henry Mackay, der deutsche Schriftsteller mit dem schottischen Namen ("Die richtige Aussprache meines Namens? - Wie er geschrieben wird - unter Betonung der zweiten Silbe"), wurde 1864 in Greenock bei Glasgow geboren, wuchs aber in Deutschland auf. Seit 1892 lebte er in Berlin, wo er 1933 starb. Mackay verstand sich als ...

Autor*innen: Hubert Kennedy

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'John Henry Mackay (Sagitta). Anarchist der Liebe' bestellen
Konformitäten und Konfrontationen. Homosexuelle in der DDR
Homosexuelle in der DDR Schwule und Lesben in der DDR waren von Beginn an mit einer liberaleren Gesetzgebung konfrontiert als ihre Brüder und Schwestern in der BRD. Bedrohlich war ihre Lage dennoch, eine öffentliche Debatte über ihre Situation oder eigene Organisationen blieben lange unerwünscht. Und doch regten sich schon früh und vereinzelt Fürsprecher ...

Autor*innen: Rainer Marbach; Volker Weiß (Hg.)

22,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Konformitäten und Konfrontationen. Homosexuelle in der DDR' bestellen
Punkrock Heartland
Bastian ist 20 Jahre alt und schon mit dreizehn von Zuhause ausgerissen, weil es da nur Ärger gab. Seitdem lebt er zusammen mit anderen Punks in Hamburg. Der Autofreak Zottel ist so etwas wie ein großer Bruder für ihn - auf einer Reise nach Norwegen kommt es zwischen ihnen zu einer heftigen Liebesaffäre. Aber Zottel hat eine Freundin und weist Bass schließlich zurück. Der dreht ...

Autor*innen: Andi Lirium

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Punkrock Heartland' bestellen
Queer zur Norm. Leben jenseits einer schwulen oder lesbischen Identität
Leben jenseits einer schwulen oder lesbischen Identität Am Anfang stand die Heteronorm "Mann" und die Macht als wissenschaftlich behaupteter Zuschreibungen: Psychiatrie, Medizin, Justiz und der Volksmund definierten sich "ihre Normalität". Schwule und Lesben zählten nicht dazu. Ihre Emanzipationsbewegungen drehten dann den Spieß um: aus dem Schimpfwort "schwul" wurde ...

Autor*innen: Bodo Niendel; Volker Weiß (Hg.)

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Queer zur Norm. Leben jenseits einer schwulen oder lesbischen Identität' bestellen
Rosa Radikale. Die Schwulenbewegung der 1970er Jahre
Rosa Radikale. Die Schwulenbewegung der 1970er Jahre Das Jahrzehnt begann mit Rosa v. Praunheims Film "Nicht der Homosexuelle ist pervers ...". Es endete mit "Homolulu", einem Polit-Festival voll hochfliegender Hoffnungen in Frankfurt, und einem politischen Skandal in Bonn: Vor der Bundestagswahl stellten sich die Parteien einer Diskussion mit Schwulen und Lesben - doch die ...

Autor*innen: Andreas Pretzel; Volker Weiß (Hg.)

22,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rosa Radikale. Die Schwulenbewegung der 1970er Jahre' bestellen
Unbeschreiblich Männlich. Heteronormativitätskritische Perspektiven
Heteronormativitätskritische Perspektiven Nachdem die kritische Männerforschung zeigen konnte, dass Männlichkeiten keinesfalls ahistorische und transkulturelle Kategorien darstellen, sondern immer in historisch und kulturell spezifische Normierungs- und Herrschaftsverhältnisse eingebunden sind, konnten zahlreiche vermeintliche Selbstverständlichkeiten dekonstruiert werden. Dabei ...

Autor*innen: Robin Bauer; Josch Hoenes; Volker Woltersdorff (Hg.)

19,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Unbeschreiblich Männlich. Heteronormativitätskritische Perspektiven' bestellen
Wie wird man heterosexuell?
Neues vom Sexualleben aus psychoanalytischer Sicht In biologistischer Sichtweise werden Geschlecht und Sexualität miteinander verknüpft. Es gibt männliche und weibliche Sexualität, egal ob homo oder hetero. Ilka Quindeau stellt diese Festlegungen in einem originellen Rückgriff auf Freud in Frage. Sie entwickelt ein Konzept von Bisexualität, die nicht nur in der Richtung des ...

Autor*innen: Ika Quindeau

6,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Wie wird man heterosexuell?' bestellen
Zwischen Autonomie und Integration. Schwule Politik und Schwulenbewegung in den 1980er und 1990er Jahren
Schwule Politik und Schwulenbewegung in den 1980er und 1990er Jahren In den 70er Jahren hat sich die neue Schwulenbewegung formiert, in den 80er und 90 Jahren hat sie sich eine Infrastruktur geschaffen und wurde zugleich durch die Aidskrise zurückgeworfen. Das Waldschlösschen, schwule Buchläden, Zeitschriften und Verlage wurden gegründet, eine eigenständige Lesbenbewegung ...

Autor*innen: Andreas Pretzel; Volker Weiß (Hg.)

22,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Zwischen Autonomie und Integration. Schwule Politik und Schwulenbewegung in den 1980er und 1990er Jahren' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1