Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 71 Artikeln)
Die Japanische Rote Armee Fraktion
Die japanische Rote Armee Fraktion. Mit einem Vorwort von Gregor WakounigDie Stärke der japanischen Linken strahlte in den 1960er Jahren in die ganze Welt. Die Studierendengewerkschaft Zengakuren machte aus den japanischen Universitäten verbarrikadierte Stützpunkte und Ausbildungszentren des Klassenkrieges. Auf riesigen Demonstrationen kämpften tausende behelmte ...

Autor*innen: William Andrews; Gregor Wakounig

15,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Japanische Rote Armee Fraktion' bestellen
Die Revolution als Kommunisierung. Kommunisierung und Klassen Band 1
Kommunisierungen Band 1 Die Kommunisierung beschreibt eine kommunistische Revolution ohne Übergangsphase, eine Revolution nicht «für den Kommunismus, sondern durch den Kommunismus». Durch die Ergreifung kommunistischer Massnahmen wird gleichzeitig der kapitalistische Feind geschwächt und die post-revolutionäre Welt skizziert. Aufgekommen ist der Begriff in den intensiven ...

Autor*innen: Doc Sportello

7,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Die schönste Jugend ist gefangen
Nach Begrabt mein Herz am Heinrichplatz widmet sich Sebastian Lotzers neuer Roman den Bemühungen um einen bewaffneten, antagonistischen Ansatz von Gegenmacht. Dem Scheitern und den Widersprüchen, der Nähe und zugleich vertrauten Ferne von Teilen der Bewegung zu diesen Bemühungen. Bewusst beschränkt sich der Stoff auf fragmentarische Annäherungen und ...

Autor*innen: Sebastian Lotzer

14,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die schönste Jugend ist gefangen' bestellen
Die Stärkeren. Ein Bericht von Hermann Langbein
Der Wiener Hermann Langbein (1912–1995) kämpfte in den Internationalen Brigaden in Spanien gegen Francos Militärputsch. Nach der Niederlage der spanischen Republik wurde er in Frankreicch interniert und 1941 nach Deutschland ausgeliefert. Im KZ Auschwitz gehörte er der Leitung des internationalen Widerstandes an. 1947 schrieb Hermann Langbein Die Stärkeren – Bericht ...

Autor*innen: Thomas Fatzinek

10,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Stärkeren. Ein Bericht von Hermann Langbein' bestellen
Durruti. Die neue Welt in unseren Herzen
Buenaventura Durruti ist der berühmteste Anarchist der Geschichte. Seine fesselnde Biografie ist der Schlüssel zum Verständnis für den spanischen Bürgerkrieg von 1936 bis 1939 und damit zum historischen Hintergrund der aktuellen Konflikte zwischen der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung und der Zentralregierung in Madrid heute. In Álvarez gründlich ...

Autor*innen: Francisco Alvarez

19,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Durruti. Die neue Welt in unseren Herzen' bestellen
Ein Jahr in Treblinka
Der Welt muss von der Schandtat dieser Barbaren erzählt werden, so dass sie von den kommenden Jahrhunderten und Generationen verabscheut werden können. Und ich bin es, der es veranlassen soll, dass dies geschieht. Keine Vorstellungskraft, gleichgültig wie gewagt, könnte möglicherweise verstehen, was ich gesehen und miterlebt habe. Noch könnte es irgendein Stift dieser Welt, ...

Autor*innen: Jankiel Wiernik

9,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ein Verbrechen namens Freiheit
Os Cangaceiros gründeten sich in Nizza im Jahr 1968. Sie nahmen sich den bekannten Slogan ARBEITE NIEMALS, NIEMALS! zu Herzen und organisierten ihr Leben dann in Opposition zu den herrschenden Lohnarbeitsverhältnissen. Somit befanden sie sich von Anfang an mit einem Fuß hinter Gittern. Sie reisten durch ganz Europa und beteiligten sich an den jeweiligen lokalen Revolten in den ...

Autor*innen: Os Cangaceiros

7,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ein Verbrechen namens Freiheit' bestellen
Erinnerungen eines Terroristen
Die Partei der Sozialrevolutionäre trug durch zahlreiche Attentate und Hinrichtungen von Funktionsträgern der Monarchie wesentlich zum Aufbau der revolutionären Spannung bei, die schliesslich im Umsturz von 1917 mündete.Buch, 200 Seiten

Autor*innen: Boris Wiktorowitsch Sawinkow

14,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Erinnerungen eines Terroristen' bestellen
Flucht aus Sobibor
Am 14. Oktober 1943 kam es zum Aufstand im geheimen Nazi-Vernichtungslager Sobibor. 600 gefangene Juden erschlugen ein Dutzend SS-Offiziere und Wächter, rissen den Stacheldraht-Zaun nieder und rannten über ein vermintes Feld. Gegen alle Wahrscheinlichkeit schafften es mehr als 300 Gefangene in die rettenden Wälder. Fünfzig jener Männer und Frauen schafften es, ...

Autor*innen: Richard Rashke

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Flucht aus Sobibor' bestellen
Frauen und Mädchen! Der Kampf um Gleichberechtigung 1848 - 1918
Der Kampf um Gleichberechtigung 1848–1918. Mit Beiträgen von Eva Geber und Gudrun Ratzinger Was haben «Bemerkungen über Syphilis», der «Kampf gegen die Kasernierung der Prostitution», das «Korsett beim Radfahren» und eine «Petition der steuerzahlenden, eigenberechtigten Frauen Niederösterreichs» mit dem Frauenwahlrecht zu tun? Es sind alles kleine Bausteine, die ...

Autor*innen: Tatiana Lecomte; Eva Geber

18,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Frauen und Mädchen! Der Kampf um Gleichberechtigung 1848 - 1918' bestellen
Freiheitsraum und Kontrollmaschine. Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven
Freiheitstraum und Kontrollmaschine. Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven Mit dieser wortgewaltigen und monumentalen Gesellschaftskritik führt uns das bekannte bayrische Duo Metz/Seeßlen vom passiven Begreifen der bestehenden technischen und gesellschaftspolitischen Veränderungen zum aktiven Widerstand gegen selbige. Nach ihren ...

Autor*innen: Markus Metz; Georg Seeßlen

24,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Freiheitsraum und Kontrollmaschine. Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven' bestellen
Geboren am 17. November
Dimitris Koufontinas wurde 1958 im Tabakdorf Terpni bei Nigrita in Nordgriechenland geboren. 1972 zog seine Familie nach Athen und aus den Bauern wurden Industriearbeiter. Koufontinas besuchte das Gymnasium in Exarchia und studierte anschließend Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Athen. Sein politisches Bewusstsein erwachte im Aufstand am 17. November ...

Autor*innen: Dimitris Koufontinas

15,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 71 Artikeln)