Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Bücher

Abverkauf von Büchern
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Der 20. Juli
Das "andere Deutschland" in der Vergangenheitspolitik nach 1945 Mit erheblicher Verzögerung hat sich die Forschung nach 1945 mit dem deutschen Widerstand gegen das Hitler-Regime auseinandergesetzt. Eine Reflexion der Rezeptionsgeschichte dieses Themas, das gern auf das Symboldatum "20. Juli" verkürzt wird, stand jedoch noch aus. Dieser Sammelband enthält zahlreiche Beiträge zum ...

Autor*innen: Gerd R. Ueberschär (Hg.)

6,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der 20. Juli' bestellen
Der Krieg ist vorbei. Bilder und Texte zum Frieden in Europa
Wie kann man einen Krieg in Bilder fassen, der innerhalb von vier Jahren viele Millionen Menschen das Leben gekostet hat?Der lothringische Zeichner Philippe Delestre hat auf diese Frage seine ganz eigene Antwort gefunden und die Erfahrungen deutscher und französischer Frontsoldaten im Ersten Weltkrieg in fast naiv anmutenden Aquarellzeichnungen festgehalten. Deren runde Formen ...

Autor*innen: Philippe Delestre; Philippe Claudel

6,90 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Krieg ist vorbei. Bilder und Texte zum Frieden in Europa' bestellen
Die Fratze der eigenen Geschichte. Von der Goldhagen-Debatte zum Jugoslawien-Krieg
Von der Goldhagen-Debatte zum Jugoslawienkrieg Erweiterte Dokumentation einer Tagung der Heinrich-Böll-Stiftung im Mai 1999. Im Mittelpunkt stehen Originalbeiträge von Daniel Jonah Goldhagen zur internationalen Rezeption von Hitlers willige Vollstrecker und zur Forderung nach einem Paradigmenwechsel in der Holocaustforschung. Darüber hinaus diskutieren Andrei S. Markovits und ...

Autor*innen: Elsässer / Markovits (Hg.):

4,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Fratze der eigenen Geschichte. Von der Goldhagen-Debatte zum Jugoslawien-Krieg' bestellen
Geisterbeschwörung. Eine jüdische Jugend im Wien der Kriegsjahre
Eine jüdische Jugend im Wien der Kriegsjahre Die Autorin verbrachte als Jüdin mit rumänischem Pass die Jahre der NS-Herrschaft in Wien. Sie zeichnet, bei aller Unsicherheit und Angst, die dies Jahre prägten, auch das Heranwachsen eines jungen Mädchens nach, den Alltag eines - unter ständiger Dezimierung leidenden - Freundeskreises und die schüchterne erst Liebe zu Harry, der eines ...

Autor*innen: Elisabeth W. Trahan

6,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Geisterbeschwörung. Eine jüdische Jugend im Wien der Kriegsjahre' bestellen
Grenzenlose Heimat
Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Vertriebenenverbände Haben die Vertriebenen und ihre Verbände in Deutschland noch eine Zukunft? Sind sie nicht, auch durch die Pflege alten Brauchtums, ein Relikt längst vergangener Zeiten? Nein! Nicht nur, dass sich der Status der Vertreibung auf jüngere Generationen vererbt - die Vertriebenenverbände mit ihrer Volkstumspolitik, ihrem Einsatz ...

Autor*innen: Samuel Salzborn

5,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Grenzenlose Heimat' bestellen
Rechte Genossen. Neokonservativismus in der SPD
Mit dem "Sozialpatriotismus" der 90er-Jahre verfolgen große Teile der SPD eine national statt sozial ausgerichtete Politik, die deutliche Parallelen aufweist zu verhängnisvollen Strömungen in der Sozialdemokratie während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Autor zeigt Mitte der 90er-Jahre rechte Strömungen innerhalb der SPD auf - er hätte inzwischen wohl noch viel zu ...

Autor*innen: Peter Kratz

4,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rechte Genossen. Neokonservativismus in der SPD' bestellen
RechtsSchreiber
Wie ein Netzwerk in Medien und Politik an der Restauration des Nationalen arbeitet Eine neue politische Strömung drängt nach vorn und streitet wortgewaltig um die Meinungsführerschaft im öffentlichen Diskurs: die "Neuen Konservativen". Die heterogene Strömung umfasst die alte wie die neue Rechte, reicht vom rechten Rand der FDP und der CDU über gewendete Linke und etablierte ...

Autor*innen: Junge / Naumann / Stark

4,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'RechtsSchreiber' bestellen
Wofür ich mich meinetwegen entschuldige. Haider beim Wort genommen
Haider, beim Wort genommen Im Hinblick auf die seit dem Jahr 2000 wieder ausgebrochene Debatte über den politischen Standort Haiders bietet diese Zusammenstellung seiner Aussagen über die Geschichte des 20. Jahrhunderts, über Ausländer, Gastarbeiter und ethnische Minderheiten sowie über Österreich und Europa Orientierung - auch und gerade zur Frage, ob Haider ein ...

Autor*innen: Hubertus Czernin

4,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Wofür ich mich meinetwegen entschuldige. Haider beim Wort genommen' bestellen
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1