Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 13 Artikeln)
Auf dem Weg zum grünen Kapitalismus? Die Energiewende nach Fukushima
Auf dem Weg zum grünen Kapitalismus? Die Energiewende nach FukushimaDie Reaktorkatastrophe von Fukushima im Jahr 2011 war für Bundeskanzlerin Merkel der Anlass, dem Druck der Anti-Atom-Bewegung nachzugeben und mit dem Atomausstieg die sogenannte Energiewende und damit eine tiefgreifende ökologische Modernisierung einzuleiten. Heute wird ein »grüner Kapitalismus« ...

Autor*innen: Hendrik Sander

20,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Auf dem Weg zum grünen Kapitalismus? Die Energiewende nach Fukushima' bestellen
Die Leidenschaft der Unschuldigen. Liebe und Begehren in der Kindheit - Dreizehn Erinnerungen
Haben Kinder Sex? Können Kinder lieben? Schon Sigmund Freud wusste: »Kurz gesagt, das Kind ist lange vor der Pubertät ein bis auf die Fortpflanzungsfähigkeit fertiges Liebeswesen.« Aber im Zuge eines neuen Sexualkonservatismus wird auch der alte Mythos von der kindlichen »Unschuld« neu belebt. »Die Leidenschaft der Unschuldigen« belegt das Gegenteil: Dreizehn Frauen und ...

Autor*innen: Ulrike Heider

18,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Leidenschaft der Unschuldigen. Liebe und Begehren in der Kindheit - Dreizehn Erinnerungen' bestellen
Europas Grenzen: Flucht, Asyl und Migration. Eine kritische Einführung
Seit dem Jahr 2000 sind über 30.000 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken. Die hochgerüsteten Außengrenzen der Europäischen Union zwingen Schutzsuchende auf immer gefährlichere, nicht selten tödliche Fluchtwege. Dieses tausendfache Ster-ben nehmen die politisch Verantwortlichen bis heute in Kauf: Die ansonsten gern beschworenen universellen ...

Autor*innen: Bernd Kasparek

8,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ist die ganze Welt bald pleite? Populäre Irrtümer über Schulden
Populäre Irrtümer über Schulden - Kapital & Krise 2 »Geht die Welt bankrott?« titelte der »Spiegel«, und tatsächlich gilt die Staatsverschuldung heute als zentrales Problem der Weltwirtschaft. In der öffentlichen Diskussion scheinen zwei Dinge klar: Staatsschulden sind schlecht. Und sie sind zu viel. »Sparen« ist daher das Gebot der Stunde. Die Staaten werden ...

Autor*innen: Stephan Kaufmann; Ingo Stützle

8,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ist die ganze Welt bald pleite? Populäre Irrtümer über Schulden' bestellen
Kapitalismus - Die ersten 200 Jahre. Thomas Pikettys »Das Kapital im 21. Jahrhundert« - Einführung, Debatte, Kritik
Thomas Pikettys »Das Kapital im 21. Jahrhundert« – Einführung, Debatte, Kritik »Das vielleicht wichtigste Buch des letzten Jahrzehnts«, nannte es US-Nobelpreisträger Paul Krugman: Thomas Pikettys Das Kapital im 21. Jahrhundert, das im Oktober auf Deutsch erscheint, hat wie kaum ein anderes wissenschaftliches Werk international Furore gemacht, die Bestsellerlisten erobert ...

Autor*innen: Stephan Kaufmann; Ingo Stützle

8,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kapitalismus - Die ersten 200 Jahre. Thomas Pikettys »Das Kapital im 21. Jahrhundert« - Einführung, Debatte, Kritik' bestellen
Keine Ruhe nach dem Sturm
Lebendig und mitreißend erzählt Ulrike Heider 50 Jahre ihrer persönlichen Geschichte als spannungsreiche Zeitgeschichte. Wir erleben hautnah, wie befreiend der politische und kulturelle Aufbruch der späten 1960er und frühen 1970er Jahre für sie als junge Frau war. Heider beschreibt Höhepunkte, Kriminalisierung und Zerfallserscheinungen der ...

Autor*innen: Ulrike Heider

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Keine Ruhe nach dem Sturm' bestellen
Kritik des Staatsfeminismus. Oder: Kinder, Küche, Kapitalismus
Oder: Kinder, Küche, Kapitalismus Frauenquoten in Aufsichtsräten, garantierte Kitaplätze, Eltern- und Betreuungsgeld – »Gender Mainstreaming« scheint in den letzten Jahren zu einem zentralen Anliegen staatlicher Politik geworden zu sein. Dabei gerät die dunkle Seite dieser »Emanzipation« jedoch aus dem Blick: Von der neoliberalen Umverteilungs- und Verarmungspolitik sind vor ...

Autor*innen: Lilly Lent; Andrea Truman

8,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik des Staatsfeminismus. Oder: Kinder, Küche, Kapitalismus' bestellen
Lob der offenen Beziehung. Über Liebe, Sex, Vernunft und Glück
Über Liebe, Sex, Vernunft und Glück In der heutigen Gesellschaft genießt die Monogamie als Beziehungsmodell eine wenig hinterfragte Monopolstellung. Doch schon lange hat sich das romantische Ideal »ewiger Liebe« als unrealistisch erwiesen und ist einer eher ernüchternden Praxis der »seriellen Monogamie« gewichen. Ohne die Illusion, es könne nur eine einzige wahre Liebe ...

Autor*innen: Oliver Schott

8,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Mieterkämpfe. Vom Kaiserreich bis heute - Das Beispiel Berlin
Mieterkämpfe. Vom Kaiserreich bis heute – Das Beispiel Berlin Wohnungsnot, explodierende Mieten und die Verdrängung von MieterInnen sind brennende Themen unserer Zeit – genauso wie der andauernde Protest dagegen. Doch dass MieterInnen auf die Straße gehen und Widerstand gegen Hauseigentümer, Investoren und eine unsoziale Wohnungspolitik leisten, ist nicht neu. ...

Autor*innen: Philipp Mattern (Hg.)

8,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Mieterkämpfe. Vom Kaiserreich bis heute - Das Beispiel Berlin' bestellen
Mythos Mitte. Oder: Die Entsorgung der Klassenfrage
Nicht nur die Parteien drängt es fast geschlossen in die "Mitte". Der sozial und politisch gemeinte Begriff boomt auch in der öffentlichen Diskussion über den Zustand der deutschen Gesellschaft. Selbst der nahezu verschwundene "Mittelstand" wird nach wie vor beschworen. Er sei, schreibt der Satiriker Richard Schuberth, "die Gesellschaftsschicht, der, seit es sie nicht mehr ...

Autor*innen: Ulf Kadritzke

8,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Mythos "Mitte". Oder: Die Entsorgung der Klassenfrage' bestellen
Neue Klassenpolitik. Linke Strategien gegen Rechtsruck und Neoliberalismus
Seit den Erfolgen der AfD wird über die Ursachen des Rechtsrucks diskutiert und die soziale Frage wiederentdeckt. Während sich die Rechte als Alternative präsentiert, machen die etablierten Parteien so weiter wie bisher. Die Linke aber scheint blockiert und hat sich in einer Diskussion festgebissen, die kulturelle und soziale Kämpfe künstlich trennt. Dabei sind ...

Autor*innen: Sebastian Friedrich; Redaktion analyse & kritik (Hg.)

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Trump! POPulismus als Politik
Wie ist Trumps überraschender Wahlsieg zu erklären? Was lässt sich aus seinem Aufstieg zum mächtigsten Mann der Welt über Wesen und Formen populistischer Politik lernen? Wie ist es überhaupt um die Zukunft der westlichen Demokratie bestellt? Und was kommt auf uns zu, wenn Donald Trump die Politik der USA bestimmt?Wir leben in einer großen ...

Autor*innen: Georg Seeßlen

8,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Trump! POPulismus als Politik' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 13 Artikeln)