Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Kapitalismus - Die ersten 200 Jahre. Thomas Pikettys »Das Kapital im 21. Jahrhundert« - Einführung, Debatte, Kritik

Kapitalismus - Die ersten 200 Jahre. Thomas Pikettys »Das Kapital im 21. Jahrhundert« - Einführung, Debatte, Kritik
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
5030
ISBN:
9783865057303
Autor*innen:
Stephan Kaufmann; Ingo Stützle
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Bertz & Fischer
8,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Thomas Pikettys »Das Kapital im 21. Jahrhundert« – Einführung, Debatte, Kritik

    »Das vielleicht wichtigste Buch des letzten Jahrzehnts«, nannte es US-Nobelpreisträger Paul Krugman: Thomas Pikettys Das Kapital im 21. Jahrhundert, das im Oktober auf Deutsch erscheint, hat wie kaum ein anderes wissenschaftliches Werk international Furore gemacht, die Bestsellerlisten erobert und Begeisterung hervorgerufen – aber auch heftige Kritik provoziert.

    Piketty wurde zum neuen Karl Marx erklärt und mit dem Revolutionär der Wirtschaftswissenschaften, John Maynard Keynes, in eine Reihe gestellt. Die Grundthese des »Rockstar-Ökonomen« (Financial Times): Im Kapitalismus der letzten Dekaden hat die Ungleichheit dramatische Ausmaße angenommen und wächst stetig weiter – nicht bloß zufällig, sondern mit System. Auf eine Formel gebracht: r > g (die Rendite aus Kapital ist im Normalfall höher als das Wirtschaftswachstum). Damit wird eine kleine Elite immer reicher – und zugleich immer mächtiger. Gerade auch in Deutschland geht die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander: Das Vermögen der 10 reichsten Deutschen ist größer als das der ärmeren Bevölkerungshälfte (etwa 35 Mio. Menschen) zusammen.

    Angesichts des sensationellen Erfolgs der nicht gerade leicht konsumierbaren 800-Seiten-Studie, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht, stellt sich die Frage, woher der Hype um Pikettys Buch kommt. Was steht überhaupt drin? Was wird an ihm kritisiert? Und was ist davon zu halten – vom Buch und der Kritik daran? In kompakter, verständlicher Form referiert der Band Kapitalismus: Die ersten 200 Jahre Inhalt und Argumente des monumentalen Werks und erörtert die Kontroversen, die diese »Bibel der Umverteilungspolitiker« (Manager-Magazin) ausgelöst hat; zudem zeigen die beiden Autoren die Grenzen, Widersprüche und Irrtümer der vermeintlichen »Piketty-Revolution« (Krugman) auf.

    Buch, 112 Seiten (Kleinformat)

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Macht, Herrschaft, Emanzipation. Aspekte anarchistischer Staatskritik
    Vor dem Hintergrund seiner jahrelangen aktiven Erfahrung in der anarchistischen Bewegung setzt sich Michael Wilk mit den modernen Strukturen staatlicher Herrschaft über den Menschen auseinander. Machtstrukturen bleiben nicht folgenlos und beeinflussen das Verhalten und die Psyche aller Beteiligten. Und niemand ist nur Opfer, nur ...

    Autor*innen: Michael Wilk

    10,30 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Macht, Herrschaft, Emanzipation. Aspekte anarchistischer Staatskritik' bestellen
    (Antiquariat) Der Malstrom. Aspekte anarchistischer Staatskritik
    Aspekte anarchistischer Staatskritik Die Herausgeber gehen u.a. den Fragen nach, wie sich der Staat "modernisiert" und verändert hat und wie anarchistische Kritik und Theorie auf die Entwicklungen reagieren kann. Gute Erhaltung ohne Anstreichungen (ungelesen?) Buch, 95 Seiten

    Autor*innen: Wolfgang Haug; Michael Wilk

    8,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x '(Antiquariat) Der Malstrom. Aspekte anarchistischer Staatskritik' bestellen
    V wie Vendetta
    In V FOR VENDETTA schildern Alan Moore und David Lloyd auf über 280 Seiten ein faschistisches England, in dem sich einige Jahre nach einem atomaren Krieg ein totalitäres Regime etabliert hat. Als die junge Evey von mehreren Männern vergewaltigt wird, rettet der geheimnisvolle maskierte V sie und bringt sie in sein Versteck im ...

    Autor*innen: Alan Moore; David Lloyd

    20,60 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'V wie Vendetta' bestellen
    Geheimnisse einer erfolgreichen Organizerin
    Hast Du Probleme am Arbeitsplatz? Bekommst Du zu wenig Geld? Sind die Arbeitsbedingungen unsicher oder hat es die Geschäftsführung auf eine Kollegin oder einen Kollegen abgesehen?Dieses Buch zeigt Dir, wie Du mit Methoden des Organizing dagegen kämpfen und gewinnen kannst. Es verrät 47 Geheimnisse des Organizing, ...

    Autor*innen: Alexandra Bradbury; Mark Brenner; Jane Slaughter

    14,20 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Geheimnisse einer erfolgreichen Organizerin' bestellen