Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Häuserkampf 2. Wir wollen alles - Die Hausbesetzungen in Hamburg (Buch+DVD - Bibliothek des Widerstands Band 22)

Häuserkampf 2. Wir wollen alles - Die Hausbesetzungen in Hamburg (Buch+DVD - Bibliothek des Widerstands Band 22)
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
3456
ISBN:
9783942281188
Autor*innen:
Laika
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Laika Verlag
30,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Häuserkampf II: Wir wollen alles - Die Hausbesetzungen in Hamburg

    1973 besetzen undogmatische Linke ein Haus in der Ekhofstraße in Hamburg, das der gewerkschaftseigenen Wohnungsbaugesellschaft "Neue Heimat" gehörte. Wenige Wochen später wird das Haus unter Waffeneinsatz des MEK gestürmt. In der Folge wandern einige der Hausbesetzer für bis zu 15 Monate ins Gefängnis, während andere an diesem Hausbesetzerprojekt beteiligte Linke in den Untergrund gehen und sich den bewaffneten Gruppen anschließen.

    In den 80er Jahren findet ein jahrelanger Kampf um die Häuser in der Hamburger Hafenstraße statt, der polizeilich und politisch eskaliert. Im letzten Augenblick setzt sich aber die Autonomie der Hafenstraßenhäuser durch - eine Genossenschaft wird gegründet.

    Der Band Häuserkampf II fasst die Geschichte der Ekhof- und Hafenstraße und den Kampf um die besetzte Rote Flora zusammen, mit einem Artikel zur In-Besetznahme der letzten alten Häuser im Hamburger Gängeviertel und zeigt auf den beiliegenden DVDs eindrückliches Filmmaterial zu dieser Bewegung.

    Mit den Filmen: Hafenstraße, Mabuse, Selbst das kleinste Licht, Zwischen Dachziegeln und Pflasterstrand, Die Augen schließen, Terrible Houses in Danger, Die Bespielung eines Viertels, Zusammenschnitt Hafenstraße.

    Buch, 296 Seiten + 2xDVD

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Genua G8-Gipfel 2001
    Ende Juli 2001 trafen sich in Genua die Chefs der G8 Staaten, um unter Ausschluß der Öffentlichkeit die Zukunft der Welt zu regeln. Die angereiste APO der GlobalisierungskritikerInnen wurde durch riesige Zäune daran gehindert, ihr recht auf Versammlungsfreiheit auszuüben. Mit einer Eskalationsstrategie im Vorfeld, die die ansässige ...
    10,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Genua G8-Gipfel 2001' bestellen
    G8-TV
    G8-TV war ein Zusammenschluss von Aktivistinnen und medienaktivistischen Gruppen aus ganz Europa, die gemeinsam vom g8-Gipfel in Heiligendamm berichtet haben. Das Ergebnis dieser intensiven Zusammenarbeit ist auf der gemeinsamen Webseite g8-tv.org zu sehen. Die auf der Webseite veröffentlichten Videoclips wurden zeitnah in sieben ...
    6,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'G8-TV' bestellen
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag - die Mainzer wird geräumt
    "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, die Mainzer wird geräumt!" Mit diesen Worten wird Osswalt Buss am 12. November 1990 von einer Mitbewohnerin geweckt. Am Abend zuvor hatte er noch in einer Kneipe in der Straße friedlich in seinen Geburtstag hineingefeiert. Den gesetzesfreien Raum nach dem Herbst '89 will keiner aufgeben. ...
    11,90 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag - die Mainzer wird geräumt' bestellen
    Die Grauen der Shoah. Dokumentiert von sowjetischen Kameramännern (DVD)
    Die Grauen der Shoah. Dokumentiert von sowjetischen KameramännernRegie: Veronique Lagoarde-SégotDie weltbekannten Filmaufnahmen von der Befreiung der Konzentrationslager waren lange die einzigen Dokumente, die der SHOAH im kollektiven Gedächtnis ein Gesicht gaben und den Horror ansatzweise greifbar machten. Doch was wissen ...
    14,90 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Die Grauen der Shoah. Dokumentiert von sowjetischen Kameramännern (DVD)' bestellen