Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 57 Artikeln)
Internationalismus. Eine Einführung in seine Ideengeschichte - von den Anfängen bis zur Gegenwart
Ein kompakter Überblick zur Geschichte einer zentralen Bewegung der Linken und zugleich eine reflektierende Einführung in ihre wesentlichen Debatten sowie philosophischen und soziologischen Grundlagen. Ausgangspunkt der Betrachtungen ist dabei nicht die Situation in den Ländern des Trikonts, sondern die Wahrnehmung der sogenannten Dritten Welt und ihre Projektion auf die ...

Autor*innen: Josef Hierlmeier

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Internationalismus. Eine Einführung in seine Ideengeschichte - von den Anfängen bis zur Gegenwart' bestellen
Ja heißt Ja? Feministische Debatten um einvernehmlichen Sex
Das Buch liefert einen wichtigen Beitrag zur Neuformulierung feministischer Strategien gegen sexualisierte Gewalt. Dafür beleuchtet es die Grundlagen der aktuellen Debatten um sexuelle Zustimmung - bekannt unter «Ja heißt Ja» oder «Konsensprinzip» - und unterzieht diese einer kritischen Analyse. Feministinnen kämpfen seit den 1970er Jahren unter dem Motto ...

Autor*innen: Rona Torenz

14,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ja heißt Ja? Feministische Debatten um einvernehmlichen Sex' bestellen
Koks am Kiosk? Eine Kritik der deutschen Drogenpolitik
Das Buch analysiert und kritisiert umfassend die bestehende Drogenpolitik, stellt dabei die Frage, warum die meisten Drogen eigentlich verboten sind und andere erlaubt und bleibt – im Gegensatz zur verbreiteten Sichtweise – nicht dabei stehen, den weitgehend reformunwilligen Eliten einfach Dummheit, Unfähigkeit oder Bösartigkeit vorzuwerfen. Es stellt grundlegende Fragen, etwa ...

Autor*innen: Franz Hausmann

15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Koks am Kiosk? Eine Kritik der deutschen Drogenpolitik' bestellen
Komplexität. Chaostheorie und die Linke
"Chaostheorie" und die Linke Das Ziel jeder linken Bewegung ist die Veränderung der existierenden Verhältnisse zum Besseren. Um aber die Möglichkeiten, aber auch Grenzen von Veränderungen, ob in evolutionärer oder revolutionärer Form, besser zu verstehen, ist es unverzichtbar, die Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Komplexitätsforschung zu verstehen. Dabei gibt nur wenige ...

Autor*innen: Gernot Ernst

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Komplexität. "Chaostheorie" und die Linke' bestellen
Konkrete Utopien. Unsere Alternativen zum Nationalismus
Care-Revolution, Computer-Sozialismus, Demokratischer Konföderalismus, Kommunismus 2.0, Kommende Nachhaltigkeit, No Border, Recht auf Stadt, Post-Wachstum, Solidarity-Cities, Sozialistische Erziehung … Welche utopischen Ideen und Ansätze sind mit diesen Begriffen aus aktuellen politischen Debatten verbunden? Dazu kommen hier Menschen aus kritischer Wissenschaft und ...

Autor*innen: Alexander Neupert-Doppler

17,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Konkrete Utopien. Unsere Alternativen zum Nationalismus' bestellen
Kritik der politischen Ökonomie. Eine Einführung in Das Kapital von Karl Marx
Eine Einführung Umfassende Analysen des globalen Kapitalismus haben wieder Konjunktur, und mit ihnen kommt auch der zwischenzeitlich totgesagte Karl Marx wieder zu unverhofften Ehren (Negri/Hardt, Robert Kurz u.a.). Freilich scheint diese Auseinandersetzung durchwegs recht oberflächlich, findet zumindest Michael Heinrich und plädiert somit für eine Neuaneignung der Marxschen ...

Autor*innen: Michael Heinrich

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik der politischen Ökonomie. Eine Einführung in "Das Kapital" von Karl Marx' bestellen
Kritik der Religion und Esoterik
In der arabischen Welt ist theokratischer Islamismus auf dem Vormarsch, in den U.S.A. grassieren fundamentalistische evangelische Sekten, die Anläufe unternehmen, Darwins Evolutionstheorie durch biblische Offenbarungen zu ersetzen und in den ehemaligen Ostblockländern sind die christlichen Konfessionen auf dem Vormarsch. Angesichts dieser Entwicklungen liegt es nahe, die bisher ...

Autor*innen: Manuel Kellner

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik der Religion und Esoterik' bestellen
Kritik des Familismus. Theorie und soziale Realität eines ideologischen Gemäldes
Familismus bezeichnet die weitgehende Identität von Familie und Gesellschaft. Danach bildet das System aller Familien das Gemeinwesen. Familismus ist auch die Überbewertung des familiären Bereichs als Quelle für soziale Kontakte. In familistischen Gesellschaften – dazu gehört die Bundesrepublik Deutschland - gilt die Familie als Dreh- und Angelpunkt aller sozialen ...

Autor*innen: Gisela Notz

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik des Familismus. Theorie und soziale Realität eines ideologischen Gemäldes' bestellen
Kritik des Nationalismus
Bis heute herrscht in der Linken große Uneinigkeit über Nation und Nationalismus. Während in Deutschland «nationalistisch» mit rechtem Denken verbunden wird, gilt der Begriff in anderen Teilen der Welt als linke Selbstbezeichnung und antiimperialistische Strategie emanzipatorischer Kämpfe. Aber im Nationalismus steckte von Beginn an beides: Der Wunsch nach ...

Autor*innen: Thorsten Mense

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik des Nationalismus' bestellen
Kritik des Rechts
Im Mittelpunkt dieses Einführungsbandes steht der Begriff der "Rechtsform", d.h. der abstrakten, allgemeinen Herrschaft ohne Ansehung der Person als Errungenschaft der Bürgerlichen Gesellschaft, im Gegensatz zur unmittelbaren, persönlichen Herrschaft etwa durch persönlichen Befehl. Stefan Krauth rekapituliert die tragfähigen marxistischen Kritiken der Rechtsform, insbesondere Eugen ...

Autor*innen: Stefan Krauth

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik des Rechts' bestellen
Kritische Arbeitssoziologie. Ein Abriss
Der Band "Kritische Arbeitssoziologie" stellt die theoretischen Zusammenhänge und internationalen Verknüpfungen wieder her. Er stellt die wichtigsten Begriffe in ihren soziologischen/historischen Rahmen, ohne dabei die außeruniversitären Bewegungen zu vergessen. In Europa ist die Arbeitssoziologie als eigenständige Wissenschaft und Theorie in der Zeit der Befreiung von ...

Autor*innen: Alexander Neumann

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritische Arbeitssoziologie. Ein Abriss' bestellen
Kritische Psychologie. Eine Einführung
Gerald Abls Buch ist ein historischer Streifzug durch wesentliche Leistungen früherer emanzipatorischer Psychologie bis hin zu Konzeption neuerer psychologischer Strömungen mit kritischem Selbstverständnis. Es vermittelt einen Überblick über Bezugspunkte, die vor allem aus den Bemühungen verschiedener psychologischer Schulen um eine marxistische Orientierung erarbeitet wurden und ...

Autor*innen: Gerald Abl

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritische Psychologie. Eine Einführung' bestellen
Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 57 Artikeln)