Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 315 Artikeln)
Anarchismus in einer Nußschale
Zum 100. Todestag des bekanntesten deutschsprachigen kommunistischen Anarchisten veröffentlichen wir diesen Band mit Texten aus Mosts "Spätwerk" (aus seinen letzten 7 Lebensjahren). In drei Serien - 1899, 1902/03 und 1905 - schrieb Most seinerzeit in der von ihm herausgegebenen Freiheit prägnante Kurztexte zu einzelnen Themen und Fragestellungen der Sozialen Revolution, zum ...

Autor*innen: Johann Most

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus in einer Nußschale' bestellen
Anarchismus queeren. Über Macht und Begehren in queeren und herrschaftskritischen Kontexten
Über Macht und Begehren in queeren und herrschaftskritischen Kontextenanarchismus queeren führt nicht nur in queere und anarchistische Theorien ein, sondern zeigt darüber hinaus, wie beide Strömungen ihre jeweiligen Theorien zusammendenken können und somit für einander fruchtbar werden.Die Bandbreite der Beiträge reicht von theoretischen ...

Autor*innen: C.B. Daring; J. Rogue; Deric Shannon; Abbey Volcano (Hg.)

18,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Anarchismus und andere Essays
Emma Goldman setzt sich in diesen größtenteils um 1910 entstandenen Texten, die ursprünglich in der von ihr veröffentlichten Monatszeitschrift Mother Earth erschienen, mit zahlreichen Aspekten des politischen und gesellschaftlichen Lebens ihrer Zeit auseinander. Sie widerlegt den Vorwurf, Anarchismus sei letztendlich Chaos und propagiere Gewalt, und definiert ihn stattdessen als ...

Autor*innen: Emma Goldman

15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus und andere Essays' bestellen
Anarchismus und Revolution. Gespräche und Aufsätze
Anarchismus und Revolution. Gespräche und AufsätzeDie in diesem Buch vereinten Gespräche und Aufsätze bilden eine Bestandsaufnahme der zeitgenössischen anarchistischen Bewegung. Im Zentrum steht die Frage nach dem revolutionären Anspruch des Anarchismus. Wie legitimiert sich dieser? Ist er aufrechtzuerhalten? Im Versuch, vereinfachten Gegensätzen wie ...

Autor*innen: Gabriel Kuhn

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus und Revolution. Gespräche und Aufsätze' bestellen
Anarchistische Interventionen. Ausgewählte Schriften (1892-1931)
Ausgewählte Schriften (1892-1931) Anarchistische Interventionen versammelt repräsentative Artikel aus der über 50 Jahre dauernden Tätigkeit des bedeutenden italienischen Anarchisten Errico Malatesta (1853-1932). In ihrer klaren Sprache, dabei aber nie simplifizierend, sind sie nicht nur stilistisch vorbildhaft, sondern legen zudem Zeugnis über diesen hochangesehenen ...

Autor*innen: Errico Malatesta

15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchistische Interventionen. Ausgewählte Schriften (1892-1931)' bestellen
Anarchistischer Sozialismus
Hans Jürgen Degen stellt Texte aus allen Politikphasen Souchys vor und gibt einen Überblick über das breite publizistische Schaffen Souchys von den 1920er Jahren bis zu seinem Tod. Artikel, die heute schwer zugänglich sind, sowie einige Erstübersetzungen und bisher unveröffentlichte Manuskripte bilden die Grundlage für dieses nach Souchys Arbeitsschwerpunkten gegliederte Buch. ...

Autor*innen: Augustin Souchy

15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchistischer Sozialismus' bestellen
Antifa Gençlik. Eine Dokumentation (1988-1994)
Die Antifaşist (Antifa) Gençlik wurde 1988 in Berlin an der Schnittstelle migrantischer Vereinskultur, Jugendbanden des Kiez und autonomer antifaschistischer Politik gegründet. Bald bildeten sich Antifa-Gençlik-Gruppen in mehreren deutschen Städten und darüber hinaus. Mitte der 1990er Jahre lösten sich die Strukturen als Folge staatlicher Repression auf. Bis heute stellt ...

Autor*innen: Ak Wantok (Hg.)

13,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antifa Gençlik. Eine Dokumentation (1988-1994)' bestellen
Antifa heisst Angriff. Militanter Antifaschismus in den 80er Jahren
Militanter Antifaschismus in den 80er Jahren Aus dem Umfeld der autonomen Szene bilden sich in den 1980er Jahren antifaschistische Gruppen, die gut organisiert und gezielt die rechten Zusammenhänge angreifen. Bundesweit entwickeln örtliche Antifa-Gruppen ein Netzwerk, das Aktionen koordiniert, die Öffentlichkeit informiert und Antifaschismus auf die politische Agenda setzt. ...

Autor*innen: Horts Schöppner

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antifa heisst Angriff. Militanter Antifaschismus in den 80er Jahren' bestellen
Antifa heißt Anruf! Organizing als Strategie gegen Rechts
Seit Jahren verschiebt sich die Grenze des Sagbaren immer mehr nach rechts: Von Thilo Sarrazins Angst vor der »Abschaffung Deutschlands« über den Einzug der AfD in den Bundestag, als erste offen rassistische Partei seit 1945, bis hin zu rechten Mobs in sächsischen Kleinstädten, die von Verfassungsschutzchef und Innenminister verstanden und verharmlost werden. Während ...

Autor*innen: Dana Fuchs; Christoph Muck

13,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antifa heißt Anruf! Organizing als Strategie gegen Rechts' bestellen
Antifaschistischer Taschenkalender 2022
Stets aktuell von undogmatisch aktiven Menschen aus der Bewegung gemacht, ist der Antifa-Kalender mittlerweile ein nicht wegzudenkender Begleiter sowohl für Einsteiger*innen als auch für die Erfahrenen unter den politisch Aktiven. Die Textbeiträge nehmen die aktuellen gesellschaftlichen Themen – auch abseits des klassischen Antifaschismus – kritisch unter die Lupe und ...

Autor*innen: Kalendergruppe - Antifa (Hg.)

5,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Antimuslimischer Rassismus am rechten Rand
In Bürgerbewegungen, rechtspopulistischen Parteien und Internetforen wird offen gegen Muslim_innen gehetzt. Volksentscheide sollen Muslim_innen daran hindern, ihr Recht auf Religionsfreiheit umzusetzen, Veranstaltungen und Publikationen tragen dazu bei, eine aggressive Stimmung gegen Muslim_innen zu schüren. Die Äußerungen und Aktionen zielen darauf, die Partizipations- und ...

Autor*innen: Iman Attia; Alexander Häusler; Yasemin Shooman

8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antimuslimischer Rassismus am rechten Rand' bestellen
Antiqueere Ideologie. Die Suche nach identitärer Sicherheit – und was politische Bildung dagegen ausrichten kann
Diskurse gegen Gleichstellung, Geschlechterforschung und die Freiheit des geschlechtlichen Ausdrucks haben Konjunktur. Von Vatikanstadt bis Washington und Rio, von Kisslegg bis Schnellroda finden sich Allianzen gegen die Feindbilder von ›Gender-Ideologie‹ und ›Frühsexualisierung‹. Sie geben vor, ›Natur‹, ›Volk‹ und ›Familie‹ gegen den ›Verfall‹ zu schützen. Ihre Akteur*innen ...

Autor*innen: Hannah Engelmann

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antiqueere Ideologie. Die Suche nach identitärer Sicherheit – und was politische Bildung dagegen ausrichten kann' bestellen
Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 315 Artikeln)