Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 119 Artikeln)
Der Weg zur Freiheit (1891)
„Was ist die heutige und vergangene ‚Justiz‘? Hat es irgend jemals eine vollkommenere Verbrecher-Sippschaft gegeben als die Criminalisten? Alles denkbar schlechte, grausame und unmenschlich Verrückte ist und wird von dieser Bande vollbracht. Sie will die Menschen zur Vernunft bringen, und ist selbst die grösste Unvernunft. Oder gibt es etwas Scheusslicheres als die langsame ...

Autor*innen: Conrad Froehlich

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Weg zur Freiheit (1891)' bestellen
Die Schwarze Scharen. Eine antifaschistische Kampforganisation deutscher Anarchisten
Eine antifaschistische Kampforganisation deutscher Anarchisten In den letzten Jahren der Weimarer Republik entwickelte sich mit den "Schwarzen Scharen" eine kleine militante, oppositionelle Gruppe innerhalb der anarcho-syndikalistischen FAUD. In dieser Broschüre wird die Geschichte der Gruppe skizziert, die Ursachen ihrer Entstehung nachgezeichnet und ihr antifaschistischer Kampf ...

Autor*innen: Ulrich Linse

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die "Schwarze Scharen". Eine antifaschistische Kampforganisation deutscher Anarchisten' bestellen
Die anarcho-syndikalistische Gewerkschaft
Der Text erklärt Methoden, Ziele und Organisationsformen einer anarchosyndikalistischen Gewerkschaft. Die in ihr organisierten Menschen lehnen den Zentralismus (z.B. von Parteien und DBG-Gewerkschaften) und die "sozialpartnerschaftliche" Friedenspflicht zwischen Lohnabhängigen und Besitzenden grundsätzlich ab. Das Gleiche gilt für FührerInnen und BürokratInnen. Die ...

Autor*innen: Martin Veith

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die anarcho-syndikalistische Gewerkschaft' bestellen
Die Arbeiterrätebewegung in Deutschland
Henk Canne Meijer, geboren am 30. Dezember 1890, war zunächst Metallarbeiter und wurde später Lehrer. Er gehörte zu den Herausgebern von «De Kommunistische Arbeider», dem Organ der Kommunistischen Arbeiterpartei der Niederlande. „Henk Canne Meijer war 27 Jahre alt, als die russische Revolution ausbrach. Er gehörte zu den Millionen, für die diese mächtige gesellschaftliche ...

Autor*innen: Henk Canne Meijer

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Arbeiterrätebewegung in Deutschland' bestellen
Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat. Was ist kommunistsicher Anarchismus?
Mühsam skizziert das Weltbild des Anarchismus, räumt mit dem Vorurteil der "Organisationsfeindlichkeit" der AnarchistInnen auf und macht immer wieder deutlich, dass Staat und Gesellschaft zwei grundverschiedene Dinge sind. Zudem legt er klar dar, dass eine zukünftige freie Gesellschaft nicht nur auf einer materialistisch-ökonomischen Basis funktionieren kann, sondern sich auf dem ...

Autor*innen: Erich Mühsam

4,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat. Was ist kommunistsicher Anarchismus?' bestellen
Die Commune von Marseille. Internationalisten und Förderalisten im Aufstand 1870/71
Marseille gilt als letzte ungeschliffene Großstadt Frankreichs. Diejenigen, die diesen Umstand gestern noch mit gerümpfter Nase benannten, scheinen ihn heute als etwas extrem Positives, als Alleinstellungsmerkmal zu begreifen... Schließlich geht es um die Transformation der Stadt in eine Ware. Dafür sind Pseudo-Ereignisse wie "Marseille Provence 2013 - europäische Kulturhauptstadt" ...

Autor*innen: Alèssi dell `Umbria

3,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Commune von Marseille. Internationalisten und Förderalisten im Aufstand 1870/71' bestellen
Die Geburt der Sabotage. Wie die Sabotage unter die ArbeiterInnen kam
Wie die Sabotage unter die ArbeiterInnen kam Die Sabottage ist die kleine Schwester des Boykotts. Und Himmelarsch, in einer Vielzahl von Fällen, in denen der Streik unmöglich ist, kann sie den Proleten verflucht gute Dienste leisten... Angenommen, zum Beispiel, eine Schwitzbude, deren Chef plötzlich von der Raffgier befallen wird - mag sein, dass er sich eine neue Mätresse zugelegt ...

Autor*innen: Michael Halfbrodt

4,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Geburt der Sabotage. Wie die Sabotage unter die ArbeiterInnen kam' bestellen
Die Lebensgeschichte eines anarchistischen Diebes
Die Lebensgeschichte eines anarchistischen Diebes "Die Gesellschaft gewährte mir nur drei Existenzmittel: Die Arbeit, die Bettelei und den Diebstahl. Die Arbeit widert mich keinesfalls an, sie gefällt mir sogar. Der Mensch kann die Arbeit gar nicht entbehren; seine Muskeln, sein Gehirn verfügen über eine Menge Energie, die verausgabt werden will. Was mich aber anekelte war, Blut ...

Autor*innen: Alexandre-Marius Jacob

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Lebensgeschichte eines anarchistischen Diebes' bestellen
Die Presse der syndikalistischen Arbeiterbewegung in Deutschland 1918 - 1933
Die Presse der syndikalistischen Arbeiterbewegung in Deutschland 1918 - 1933 Die Presse der syndikalistischen Arbeiterbewegung in Deutschland spielt eine herausragende Rolle in der Forschung zum gesamten Themenbereich. Sie gibt tiefe Einblicke in die Aktivitäten und Diskussionen der damals aktiven Syndikalisten und ihrer vielfältigen Organisationen. Am reichhaltigsten ...

Autor*innen: Helge Döhring

7,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Presse der syndikalistischen Arbeiterbewegung in Deutschland 1918 - 1933' bestellen
Die Prinzipienerklärung des Syndikalismus
Rudolf Rocker prägte den deutschen sowie auch den internationalen Anarcho-Syndikalismus wie kein anderer. Die in dieser Broschüre vorliegende "Prinzipienerklärung" wurde für den Gründungskongreß der FAUD (1919) von Rocker formuliert. Ausführlich behandelt Rocker die anarchistischen Grundsätze - Föderalismus, Anti-Parlamentarismus und Anti - Militarismus. Auf den Vortrag folgen ...

Autor*innen: Rudolf Rocker

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Prinzipienerklärung des Syndikalismus' bestellen
Die russische Revolution und die Kommunistische Partei (1921)
Die russische Revolution und die Kommunistische Partei (1921)„Das Weltproletariat muss die große Tragödie der Arbeiter Russlands verstehen: die herzzerreißende Tragödie der Arbeiter und Bauern, die die Flammen der Revolution getragen haben und nun sich hilflos in den eisernen Klauen eines alles lähmenden Staats befinden. Das Weltproletariat muss, ehe es zu ...

Autor*innen: Vier Moskauer Anarchisten

3,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die russische Revolution und die Kommunistische Partei (1921)' bestellen
Die spanische Revolution 1936
Spanien 1936. Für aufrechte Demokraten war es nur der spanische Bürgerkrieg, ein Vorspiel des 2. Weltkriegs, in dem der Kampf zwischen Faschismus und (bürgerlicher) Freiheit vorweg genommen wurde. Für andere, Anarchisten, libertäre Kommunisten und vor allem Anarcho-Syndikalisten war '36 eine soziale Revolution. Ein im bisher größten Maßstab eingeleitetes Projekt sozialer ...

Autor*innen: FAU Moers

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die spanische Revolution 1936' bestellen
Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 119 Artikeln)