Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 37 bis 48 (von insgesamt 119 Artikeln)
Das Volk hört die Signale. Zur diskursiven Rekonstruktion einer deutschen Nation
Zur diskursiven Rekonstruktion einer "deutschen Nation" Soviel Schwarz-rot-gold wie während der WM 2006 war nie, die Fahnenindustrie profitiert wie seit 1945 nicht mehr. Bis man wieder so deutsch sein durfte oder sein muß, war aber ein langer Weg, den wir uns noch mal anschauen wollen: Von der Wiedervereinigung führt uns eine virtuelle Reise über die Wehrmachtsausstellung, die ...

Autor*innen: Teodor Webin

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Volk hört die Signale. Zur diskursiven Rekonstruktion einer "deutschen Nation"' bestellen
Der 17. Juni 1953. Arbeiterrevolte oder Volksaufstand?
Arbeiterrevolte oder Volksaufstand? Neben dem 12. November 1948 in der US - amerikanisch-britischen Bizone war der 17. Juni 1953 einer von zwei Generalstreiks, die im Nachkriegsdeutschland stattgefunden haben. Auch im Vergleich zu den anderen in Deutschland stattgefundenen Generalstreiks kommt ihm eine besondere Bedeutung zu, denn er ist sowohl als klassischer Arbeitskampf - gegen ...

Autor*innen: Sara Lohoff

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der 17. Juni 1953. Arbeiterrevolte oder Volksaufstand?' bestellen
Der Anarchismus und seine Verbindung zum Feminismus
Peggy Kornegger zeigt in diesem Grundsatztext des Anarchafeminismus die Verbindung zwischen Feminismus und Anarchismus auf. Gleichzeitig weist sie darauf hin, dass der Anarchismus die Frauenfrage oft nicht beachtet hat und dass es auch Sackgassen gibt, in die sich der Feminismus manövrieren kann. Die Verbindung der beiden Strömungen könnte – damals wie heute – ...

Autor*innen: Peggy Kornegger

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Anarchismus und seine Verbindung zum Feminismus' bestellen
Der Arbeiterkult
"Ich erachte es wirklich als ein Zeugnis für schlechten Geschmack und halte es obendrein für schädlich, Bourgeoisie und Proletariat in der demagogischen Grobschlächtigkeit von Hintertreppenkarikaturen aus dem Repertoire des Avanti! oder irgendwelcher "Veranstaltungsredner" darzustellen zu wollen. Es ist leider immer noch eine fürchterlich plumpe sozialistische Rhetorik in ...

Autor*innen: Camillo Berneri

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Arbeiterkult' bestellen
Der erste Prozess des Volksgerichtshofs gegen die Freie Arbeiter Union Deutschlands im Sommer 1936
"Kampf der Bestie Kapitalismus und dem Moloch Staat". Der erste Prozess des Volksgerichtshofs gegen die Freie Arbeiter Union Deutschlands im Sommer 1936. Im August 1936 fand der erste Prozess des Volksgerichtshofes gegen Mitglieder der illegalen FAUD statt. Siegbert Wolf zeichnet in dieser Broschüre den Prozessverlauf vor dem Oberlandesgericht Darmstadt gegen sieben angeklagte ...

Autor*innen: Siegbert Wolf

3,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der erste Prozess des Volksgerichtshofs gegen die Freie Arbeiter Union Deutschlands im Sommer 1936' bestellen
Der Geist der Empörung (Ausgewählte Schriften 2)
Peter Kropotkin zeichnet an der französischen Revolution nach, wie sich der  "Geist der Empörung" verbreiten konnte. Neben den materiellen Verhältnissen, unter denen die Menschen litten,  interessiert in vor allem das Mittel der Agitation. Wie wurden die Lage in einer revolutionären Situation mittels Agitation derart zugespitzt, dass sich die Menschen – ...

Autor*innen: Peter Kropotkin

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Geist der Empörung (Ausgewählte Schriften 2)' bestellen
Der Kampf der Kulturen gegen Macht und Staat in der Geschichte der Menschheit
In dieser Ausarbeitung zu Rudolf Rockers Hauptwerk "Nationalismus und Kultur" werden durch die geschichtlichen Epochen und vielerlei Disziplinen hindurch folgende Fragestellungen behandelt: 1. Stehen Staat und Nation wirklich für Kultur und Fortschritt ? 2. Was ist "politische Religion" ? 3. Sind Anarchismus und Kommunismus wirklich dasselbe? 4. Was sind die Voraussetzungen ...

Autor*innen: Helge Döhring

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Kampf der Kulturen gegen Macht und Staat in der Geschichte der Menschheit' bestellen
Der Kampf ums tägliche Brot
Ohne eine revolutionäre Erziehung der Massen wäre eine wirkliche Revolution überhaupt nicht möglich; sie bildet die erste Vorbedingung für die Möglichkeit der Revolution schlechthin. Aber ihre eigentliche und entscheidende Bedeutung bekommt die revolutionäre Agitation erst, wenn sie in den Alltagskämpfen um die tägliche Existenz ihren Ausdruck findet und sich sozusagen in ...

Autor*innen: Rudolf Rocker

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Kampf ums tägliche Brot' bestellen
Der Kapp-Putsch. Eine Schilderung aus dem Deutschland der Noske-Diktatur
Am 13. März 1920 versuchte die deutschnationale Rechte zum ersten Mal, sich an die Macht zu putschen. Dieser - nach einem seiner Anführer "Kapp-Putsch" genannte - Staatsstreich brach binnen einiger Tage zusammen. Dazu wesentlich beigetragen hatte der bislang größte Generalstreik in der deutschen Geschichte und der bewaffente Widerstand von Arbeitermilizen an vielen Orten. Nur wenige ...

Autor*innen: Rudolf Rocker

3,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Kapp-Putsch. Eine Schilderung aus dem Deutschland der Noske-Diktatur' bestellen
Der Sozialismus und die Seele des Menschen
Der Hauptvorzug, den die Herrschaft der sozialistischen Gesellschaftsordnung mit sich brächte, liegt ohne Zweifel darin, dass der Sozialismus uns befreien würde von dem gemeinen Zwang, für andere zu leben, der in der gegenwärtigen Lage auf fast allen so schwer lastet. In der Tat gibt es kaum jemanden, der ihm zu entgehen vermag. Broschüre, 36 Seiten

Autor*innen: Oscar Wilde

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Sozialismus und die Seele des Menschen' bestellen
Der Vegan-Hype / Das Gesepenst des Antispeziesismus lebt
Vegane Ernährung ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen und etabliert sich als ernstzunehmender Wirtschaftsfaktor. In dem Text "Vegan-Hype" wird unter anderem dargelegt, wie die Mechanismen des Marktes eine radikale Haltung zu einem Lifestyle verkommen lassen. Im zweiten Text der Broschüre wird der Begriff "Antispeziesismus" definiert und vieler Missverständnisse ...

Autor*innen: Antispeziesistische Aktion Tübingen

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Vegan-Hype / Das Gesepenst des Antispeziesismus lebt' bestellen
Der vergessene Marxismus. Beiträge der jugoslawischen Praxisgruppe
Im sozialistischen Jugoslawien der 1960er Jahre gründete sich aus dem Kreis einiger Philosophen und Sozialwissenschaftler die Zeitschrift Praxis. In expliziter Abgrenzung zum Stalinismus entwickelten sie einen humanistischen Marxismus. Sie stellten den Mensch als Wesen der Praxis ins Zentrum ihrer Theorie und schritten von da zur Kritik alles Bestehenden – auch der jugoslawischen ...

Autor*innen: Frederik Fuß (Hg.)

15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der vergessene Marxismus. Beiträge der jugoslawischen Praxisgruppe' bestellen
Zeige 37 bis 48 (von insgesamt 119 Artikeln)