Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Der Anarchismus und seine Verbindung zum Feminismus

Der Anarchismus und seine Verbindung zum Feminismus
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
6017
Autor*innen:
Peggy Kornegger
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Syndikat A
2,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Peggy Kornegger zeigt in diesem Grundsatztext des Anarchafeminismus die Verbindung zwischen Feminismus und Anarchismus auf. Gleichzeitig weist sie darauf hin, dass der Anarchismus die Frauenfrage oft nicht beachtet hat und des es auch Sackgassen gibt, in die sich der Feminismus manövrieren kann. Die Verbindung der beiden Strömungen könnte – damals wie heute – einen neuen Schwung in Theorie und Praxis von Anarchismus und Feminismus bringen.

    Aktualität bekommt der Text auch durch die Einbeziehung feministischer Debatten der 70er Jahre, die noch immer aktuell sind und sich unter dem Stichwort Intersektionalität fortsetzen. Kornegger bietet einen anarchafeministischen Ansatz, der die Differenzen zwischen Frauen in Lebens- und Unterdrückungsverhältnissen anerkennt und ernst nimmt, dabei aber den Weg für den gemeinsamen Kampf ebnet.

    Broschüre, 32 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Was wollen die Lokalisten? Programm, Ziele und Wege der Freien Vereinigung deutscher Gewerkschaften
    Diese Broschüre wurde im Jahre 1911 verfasst. Vieles von dem was damals geschrieben wurde, hat auch heute nichts an Gültigkeit verloren. Im Gegenteil: Die Analyse über die verheerenden Auswirkungen von Reformismus und Zentralismus auf die ArbeiterInnenbewegung wurde durch die weitere Entwicklung bestätigt. Heute, wo viel vom "Ende ...

    Autor*innen: FAU

    2,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Der Anarchismus und die Gewerkschaften
    Broschüre aus der Reihe "Texte zur Theorie und Praxis des Anarchismus und Syndikalismus". Die Broschüre enthält neben Fernand Pelloutier`s Aufsatz "der Anarchismus und die Gewerkschaften" noch einen Beitrag von Max Nettlau, der den Stellenwert Pelloutiers bei der Entwicklung des radikalen Syndikalismus in Frankreich aufzeigt. ...

    Autor*innen: Fernand Pelloutier

    2,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    (Antiquariat) Sacco und Vanzetti
    Dokumentation zum 50. Todestag von Sacco und Vanzetti Erklärung nach der Urteilsverkündung von Vanzetti Vorgeschichte der Hetze gegen Sacco und Vanzetti Der Prozess Der Kampf für eine Revision des Urteils Der Justizmord wird vollbracht Anhang Gutes Exemplar ohne Anstreichungen Buch, 98 ...

    Autor*innen: Augustin Souchy

    7,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Mit geballter Faust in der Tasche. Klassenkonflikte in der Linken - Debatten aus Schweden
    Klassenkonflikte in der Linken - Debatten aus Schweden Dies ist eine Textsammlung mit großteils autobiografischen Erzählungen von linken AktivistInnen aus Schweden, die der arbeitenden Klasse entstammen und in verschiedener Form gegen die Dominanz von Mittelklasse-AktivistInnen in der Linken Stellung beziehen. Die Texte wurden dem ...

    Autor*innen: Gabriel Kuhn (Hg.)

    2,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Mit geballter Faust in der Tasche. Klassenkonflikte in der Linken - Debatten aus Schweden' bestellen
    Graswurzelrevolution Nr. 365 (Jänner 2012)
    Monatszeitung für eine gewaltfreie, herrschaftslose Gesellschaft Inhalt: Empören, okkupieren, verweigern Perspektiven der Anti-Atomkraft-Bewegung Antimilitarismus heute Konservative Konterrevolution in Ungarn Dorothy Day und die Catholic-Worker-Bewegung uvm. Zeitung, 24 Seiten (Zeitungsformat)
    1,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Graswurzelrevolution Nr. 365 (Jänner 2012)' bestellen