Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Gesichter der Esoterik. Ein Streifzug durch das Reich des Irrationalismus

Gesichter der Esoterik. Ein Streifzug durch das Reich des Irrationalismus
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
1760
ISBN:
9783900434335
Autor*innen:
Gerhard Senft
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Monte Verita Verlag
12,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Ein Streifzug durch das Reich des Irrationalismus

    Seit geraumer Zeit ist die New-Age-Bewegung eine über den sprituellen Sektentanzplatz hinausreichende Erscheinung. Beachtung verdienen daher die verschiedenen Ausprägungsformen des heutigen Irrationalismus, ebenso bestehende historische Parallen. Der vorliegende Band bietet einen Längsschnitt durch folgende Themenbereiche: Die Rolle der Esoterik im ausgehenden 19. Jh. / Okkultismus und Faschismus / Jahrtausendwendezeit? / New Age als ökonomischer Faktor / Die Ganzheitslehre: Esoterik der Wirtschaftskapitäne.

    Inhalt:
    Vorbemerkungen
    1. Sehnsucht nach einer verzauberten Welt. Die Esoterik um 1900: Verzicht aus das Denken - "Der kapitalistische Betrieb staut 'Seele', und sie will abfließen .." - Okkultismus und Faschismus
    2. Josef Schlesinger - Ein Verkünder der dritten Walpurgisnacht: Bekämpfung des "Jüdischen Materialismus" - Die Thesen gegen Ernst Haeckel - "Der Okkultismus hat seine Zukunft - Karl Kraus contra Josef Schlesinger
    3. Die ewige Wiederkehr des faschistischen Bewußtseins. Das New Age im ausgehenden 20. Jahrhundert: Der Weg aus der Aufklärung - New Spek im New Age - Gebärden an Stelle konkreter Taten zur Veränderung - Rudolf Bahros "Logik der Rettung"
    4. Die Seele als Wirtschaftsfaktor: "Die Seele ist ein weites Land" - Verwertungsdenken ohne Grenzen - Die Expansion des spirituellen Dienstleistungssektors - Arbeitskraft und Konsumleitung im New Age
    5. Ganzheitliche Ökonomie? Ganzheitliches Management?: Othmar Spann: Wirtschaft unter kosmischer Regie - Die anthroposophische Wirtschaftslehre - Die Rückkehr in das "Dienende" - Der Internationale Kongreß für ganzheitliches Management (9.-11.5.1990 in Wien)
    Anstatt eines Nachwortes
    Dokumentenanhang: Esoterik, Gegenaufklärung und Präfaschismus. Texte von Josef Schlesinger / Bibliographischer Anhang: New Age in Wirtschaft und Management.

    Buch, 92 Seiten