Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Marxismus, Kommunismus

Sozialistische KlassikerInnen und (räte)kommunistische QuerdenkerInnen jenseits von Einparteiendiktatur, Staatskapitalismus und Führerkult

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 127 Artikeln)
(Post)Operaismus. Von der Arbeiterautonomie zur Multitude
Von der Arbeiterautonomie zur Multitude - Geschichte und Gegenwart, Theorie und Praxis Die vorliegende Einführung zeichnet die theoriegeschichtliche Entwicklung des Operaismus in seiner Wechselwirkung mit den sozialen Bewegungen nach. Dabei beschränkt sich die Diskussion bewußt nicht auf Italien, sondern stellt die Auseinandersetzungen im globalen Rahmen dar. Die ...

Autor*innen: Martin Birkner; Robert Foltin

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '(Post)Operaismus. Von der Arbeiterautonomie zur Multitude' bestellen
17. Juni 1953. Arbeiteraufstand oder Konterrevolution?
Arbeiteraufstand oder Konterrevolution? In unserer Broschüre "17. Juni 1953 - Konterrevolution oder Arbeiteraufstand?" untersuchen wir auf 80 Seiten die Ereignisse des Juni 1953 (Revolte in der DDR), seine Vorgeschichte, seine Bedingungen, Ursachen und Folgen. Dabei stützen wir uns auf umfangreiche Literatur, Fakten und Originalzitate, um ein möglichst allumfassendes Bild zu ...

Autor*innen: Red Devil

4,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '17. Juni 1953. Arbeiteraufstand oder Konterrevolution?' bestellen
1968 und die Folgen
Der Band versammelt Texte zur 68er-Revolte aus drei Jahrzehnten, in denen sich Agnoli oft kritisch, jedoch nie distanzierend dem Gegenstand seiner Betrachtung nähert – denn, wer «mitgemacht, mitgetragen, mitgenossen hat und nicht nur in der Form der Sympathie dabei war, sieht keinen Grund, sich von ihr zu distanzieren». Gemäß seiner italienischen Herkunft hat er auch die ...

Autor*innen: Joahnnes Agnoli

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '1968 und die Folgen' bestellen
Alle Macht den Räten, Band 1. Novemberrevolution 1918
Novemberrevolution 1918 Es war die Revolte der spontan gebildeten Arbeiter-, Soldaten-, und Bauernräte, die im November 1918 das Ende des 1. Weltkriegs besiegelte und den deutschen Kaiser zum Teufel jagte. Die Novemberrevolution war geboren, doch konnte die Macht der Räte nicht in eine (sozialistische) Räterepublik gewandelt werden. Die Arbeiter- und Soldatenräte selbst gaben ihre ...

Autor*innen: Teo Panther (Hg.)

15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Alle Macht den Räten, Band 2. Rätemacht in der Diskussion
Rätemacht in der Diskussion Die in den beiden Bänden versammelten Texte von Richard Müller, Rosa Luxemburg, Max Tobler, Franz Pfemfert, Ernst Toller, Otto Rühle, Gustav Landauer, Erich Mühsam u.a. zeigen die Diskussion unter den radikalen Linken jener Tage, die Rätedemokratie und Sozialismus als revolutionäres Gegenkonzept gegen die Parteienherrschaft einer SPD-geführten ...

Autor*innen: Teo Panther (Hg.)

15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Alles ist gescheitert, es lebe der Kommunismus!
Die kommunistische Frage kommt nicht zurück - sie hat uns nie verlassen. Es ist der westliche Mensch selbst, der sie global verbreitet, indem er überall seine Verrücktheit der Besitznahme hinträgt. "Kommunismus" ist der Name des Möglichen, der sich immer dann offenbart, wo die Besitznahme versagt - bei einem wilden Streik, einem zerstörten Planeten oder einem radikalen ...

Autor*innen: Tiqqun

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Alles ist gescheitert, es lebe der Kommunismus!' bestellen
Anarchismus und russische Revolution
Anarchismus und Marxismus standen sich innerhalb der Linken seit der Herausbildung als eigenständige Strömungen misstrauisch und feindselig gegenüber. Dabei spielte der immer offenkundiger werdende reformistische Zug der internationalen Sozialdemokratie keine geringe Rolle – bis zum Ersten Weltkrieg war es der Anarchismus, der die Verkörperung des revolutionären ...

Autor*innen: Phillipe Kellermann (Hg.)

30,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus und russische Revolution' bestellen
Anarchismus, Marxismus, Emanzipation. Gespräche über die Geschichte und Gegenwart der sozialistischen Bewegungen
Gespräche über die Geschichte und Gegenwart der sozialistischen Bewegungen Die Geschichte der letzten hundertfünfzig Jahre lässt sich von keiner der verschiedenen sozialistischen Bewegungen als Er­folgsgeschichte reklamieren: Sozialdemokratisch-reformisti­sche Versumpfung im Bestehenden, zumeist nur kurzfristig gelungene anarchistische Aufbrüche und schließlich - alles ...

Autor*innen: Phillipe Kellermann (Hg.)

10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus, Marxismus, Emanzipation. Gespräche über die Geschichte und Gegenwart der sozialistischen Bewegungen' bestellen
Antizipierte Autonomie. Zur Theorie und Praxis der Gruppe Socialisme ou Barbarie (1949-1967)
Zur Theorie und Praxis der Gruppe "Socialisme ou Barbarie" (1949-1967) Noch bis vor kurzem galt die politische Gruppe um die Zeitschrift "Socialisme ou Barbarie" (1949-1967) in Deutschland als Geheimtip. In Frankreich hingegen war sie längst als wichtige Anregerin der Neuen Linken und des Mai "68 anerkannt. Im angespannten Klima des Kalten Krieges zwischen den Apologeten des ...

Autor*innen: Andrea Gabler

29,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antizipierte Autonomie. Zur Theorie und Praxis der Gruppe "Socialisme ou Barbarie" (1949-1967)' bestellen
Anton Pannekoek. Denker der Revolution
Die Theoretikerin Rosa Luxemburg ist zu einer Art schlechtem Gewissen sowohl der Sozialdemokratie wie des Parteikommunismus verharmlost worden. Verloren ging, daß ihre Schrift zur Kritik der Russischen Revolution von 1917 zugleich das Gründungsmanifest einer neuen Strömung radikaler Arbeiterbewegung wurde, der Rätekommunisten. Insbesondere der holländische Marxist Anton Pannekoek ...

Autor*innen: Cajo Brendel

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anton Pannekoek. Denker der Revolution' bestellen
Antonio Gramsci zur Einführung
Antonio Gramsci ist heute der nach Dante weltweit am meisten zitierte italienische Autor. 1926 als politischer Gegner des faschistischen Regimes verhaftet, brachte er im Gefängnis ein Werk von über zweitausend Druckseiten zu Papier. Diese sogenannten Gefängnishefte gehören zum Interessantesten, was im 20. Jahrhundert über Geschichte und Literatur, über Politik, Philosophie, ...

Autor*innen: Peter Jehle; Thomas Barfuss

14,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antonio Gramsci zur Einführung' bestellen
Arbeiterräte. Texte zur sozialen Revolution
Das Hauptwerk Anton Pannekoeks, des holländischen sozialistischen Theoretikers und Rätekommunisten, das 1946 erstmals erschienene Buch De Arbeidersraden, liegt nun endlich auch in einer deutschen Übersetzung vor. Als "Beiheft 1" des Archivs für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit erschien soeben ein voluminöser, fast 700 Seiten starker Band dieses Titels, der außerdem ...

Autor*innen: Anton Pannekoek

24,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Arbeiterräte. Texte zur sozialen Revolution' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 127 Artikeln)