Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Ist Sex subversiv? Eine kleine Reise durch die Geschichte Linker Theorien der sexuellen Befreiung

Ist Sex subversiv? Eine kleine Reise durch die Geschichte Linker Theorien der sexuellen Befreiung
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
5678
Autor*innen:
Paul Pop
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Syndikat A
3,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Eine kleine Reise durch die Geschichte Linker Theorien der sexuellen Befreiung

    Diese kleine Reise durch die Geschichte „Linker Theorien der sexuellen Befreiung“ ist ein Schnelldurchlauf, eine tolle Einführung und ein erster Überblick für Interessierte. Die Reise beginnt mit der Oktoberrevolution (Alexandra Kollontai), verweilt kurz beim sogenannten Freudomarxismus (Reich), bespricht ausgiebig die Frankfurter Schule (Adorno, Marcuse und auch Fromm), führt über diverse Facetten der Frauenbewegung hin zum Poststrukturalismus (Foucault) und endet schließlich bei den Theorien der „gesellschaftlich konstruierten Gender-Identitäten“ (Butler).

    Das Resümee des Autoren bildet den Abschluß der Broschüre. Die angehängte Literaturliste soll zum Weiterlesen und zur inhaltlichen Vertiefung verführen.

    Broschüre, 54 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Die Neue Rechte in Frankreich
    Die französische "Nouvelle Droite" (Neue Rechte) bezeichnet eine spezifische Strömung innerhalb der antidemokratischen extremen Rechten, die in den späten 1960er Jahren entstanden ist. Die damalige "Neue Rechte" entstand vor dem Hintergrund des Scheiterns des rechtsextremen Aktivismus und Militarismus während der Hochphase der ...

    Autor*innen: Bernhard Schmid

    8,10 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Anarchosyndikalismus heute Nr. 3 - Betriebsratsarbeit
    Die Diskussion um das Für und Wider einer Teilnahme an der Institution Betriebsrat ist in anarcho-syndikalistischen Kreisen ein Dauerbrenner. Diese Textsammlung versucht die Diskussion widerzuspiegeln. Es sind relativ aktuelle Texte, die chronologisch geordnet sind und meist der FAU entstammen. Am Ende der Broschüre sind zwei Texte ...

    Autor*innen: Syndikat A (Hg.)

    2,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarchosyndikalismus heute Nr. 3 - Betriebsratsarbeit' bestellen
    Brief an die Heuchler und wie sie den Rassisten in die Hände spielen
    CHARB beendete diese Streitschrift am 5. Januar 2015, zwei Tage vor seiner Ermordung. Als Chefredakteur leitete er Charlie Hebdo, die wichtigste Satirezeitschrift Frankreichs. Seine Karikaturen machten ihn berühmt und weltweit zu einer der umstrittensten Persönlichkeiten. Mit dem heuchlerischen Vorwurf, Charlie Hebdo würde Angst ...

    Autor*innen: Charb

    12,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Die christliche Rechte in Deutschland. Strukturen, Feindbilder, Allianzen
    Die christliche Rechte in Deutschland. Strukturen, Feindbilder, AllianzenWährend mittlerweile täglich über Djihadismus, Islamismus oder gar ›den Islam‹ debattiert wird, liegt der christliche Fundamentalismus in Deutschland weitgehend unterhalb des Radars der öffentlichen Aufmerksamkeit. Das Wissen über die ...

    Autor*innen: Lucius Teidelbaum

    8,10 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Die christliche Rechte in Deutschland. Strukturen, Feindbilder, Allianzen' bestellen
    Aufkleber Leben für lau
    Aufkleber "Leben für lau" (selbstklebend, hochglanz)
    ab 1,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Aufkleber "Leben für lau"' bestellen