Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Feminismus, queer theory

Patriarchatskritik, Anarchafeminismus, feministische Theorien, Geschlechterrollen / Gender, queer theory

Zeige 169 bis 180 (von insgesamt 209 Artikeln)
Rirette Maîtrejean. Attentatskritikerin, Anarchafeministin, Individualanarchistin
Attentatskritikerin, Anarchafeministin, Individualanarchistin Rirette Maîtrejean (1887-1968), Anarchafeministin und Individualanarchistin im französischen Milieu libre vor dem Ersten Weltkrieg, wandte sich in ihren Souvenirs d'anarchie (1913) entschieden gegen anarchistische Attentate und Raubüberfälle, von denen besonders die "Affäre Bonnot" bis heute erinnert wird. ...

Autor*innen: Lou Marin

17,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rirette Maîtrejean. Attentatskritikerin, Anarchafeministin, Individualanarchistin' bestellen
Risse im Patriarchat. Frauen in Afghanistan
Frauen in Afghanistan Während des Krieges gegen die Taliban fand das Schicksal der afghanischen Frauen für kurze Zeit viel Beachtung in der westlichen Öffentlichkeit. Doch die Unterdrückung der afghanischen Frau begann nicht erst mit den Taliban, und auch der Kampf um die Emanzipation hat eine lange Geschichte. Dieses Buch erzählt die bewegte jüngere Geschichte Afghanistans aus ...

Autor*innen: Judith Hubert

14,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Risse im Patriarchat. Frauen in Afghanistan' bestellen
Rufe aus der Vergangenheit. Von Frauen geführte Versklavtenaufstände
Eindringlich illustriert erzählt Rufe aus der Vergangenheit die Geschichte der Juristin und promovierten Historikerin Rebecca Hall. Selbst Enkelin von Versklavten begibt sie sich auf eine intensive Spurensuche und liest »jeden Fetzen jeder Geschichte über Versklavtenaufstände «, den sie finden kann. Ihre Recherchen in New York, London und Liverpool führen ...

Autor*innen: Rebecca Hall; Hugo Martinez

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rufe aus der Vergangenheit. Von Frauen geführte Versklavtenaufstände' bestellen
Said the pot to the kettle
Feminist theory for anarchist men "feminism practices what anarchism preaches." Lynne Farrow Eine englischsprachige Einführung in feministische Theorie, die sich speziell an anarchistische Männer richtet. Dazu gibt's einen netten Comic über die Entstehung des Patriarchats und Anarchos ;-) Broschüre, 23 Seiten
1,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Said the pot to the kettle' bestellen
Schwarzer Feminismus. Grundlagentexte
»Bin ich etwa keine Frau*? Sehen Sie mich an! Sehen Sie sich meinen Arm an! Ich habe gepflügt, gepflanzt und die Ernte eingebracht, und kein Mann hat mir gesagt, was zu tun war! Bin ich etwa keine Frau*?« – Sojourner Truth, 1851 Als Sojourner Truth während ihrer Rede auf einem Frauenkongress in Akron, Ohio, die Frage stellte, ob sie denn keine Frau* sei, brachte sie eine ...

Autor*innen: Audre Lorde; Angela Davis; Sojourner Truth; Natasha A. Kelly (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Schwarzer Feminismus. Grundlagentexte' bestellen
SCUM Manifesto
SCUM Manifesto was considered one of the most outrageous, violent and certifiably crazy tracts when it first appeared in 1968. Valerie Solanas, the woman who shot Andy Warhol, self-published this work just before her rampage against the king of Pop Art made her a household name and resulted in her confinement to a mental institution. But for all its vitriol, it is impossible to dismiss ...

Autor*innen: Valerie Solanas

9,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung
Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung Ist wirklich alles in Ordnung, wenn bei der pränatalen Untersuchung keine Auffälligkeiten gefunden werden? Und was wenn doch? Als Feministin für ein Recht auf Abtreibung einzutreten, bedeutet nicht zwangsläufig, die hier entstehende Entscheidungssituation als Selbstbestimmung wahrnehmen zu müssen. Kirsten Achtelik lotet in ihrem ...

Autor*innen: Kirsten Achtelik

22,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung' bestellen
Sexarbeit. Feministische Perspektiven
»Obwohl viele Menschen sich selbst nicht vorstellen können, für einen Mindestlohn die Ausscheidungen fremder Menschen zu beseitigen, wird die Freiwilligkeit in der Pflege nicht infrage gestellt. Hingegen wird die Bereitschaft, sexuelle Bedürfnisse zu befriedigen, bei gleicher Ausgangslage immer nur als Folge von Not, Gewalt oder eines schlechten Charakters interpretiert.« ...

Autor*innen: Jenny Künkel; Kathrin Schrader

8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sexarbeit. Feministische Perspektiven' bestellen
Sexismus
Sexismus ist ein Problem mit einem Namen, schreibt die ­britisch-australische Theoretikerin Sara Ahmed. Der Begriff hat in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt. Bei #aufschrei und #MeToo nutzten bzw. nutzen Frauen soziale Medien, um ihre Lebenswirklichkeit und ihre Erfahrungen zu politisieren. Sie fordern nicht individuelle, sondern allgemeine gesellschaftliche Lösungen. ...

Autor*innen: Anna Schiff

10,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sexismus' bestellen
Sexuelle Revolution. Rechter Backlash und feministische Zukunft
Eine sexuelle Revolution hat begonnen, und diesmal wird sie nicht aufzuhalten sein. Sie beginnt überall da, wo Frauen, queere, nonbinäre und trans Personen, vor allem jene, die nicht der weißen Mehrheitsgesellschaft angehören, aufstehen und nicht länger bereit sind, ihren Körper als jemandes anderen Besitz zu begreifen. Unsere Zeit der Krisen ist dank ihnen ...

Autor*innen: Laurie Penny

24,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sexuelle Revolution. Rechter Backlash und feministische Zukunft' bestellen
Sie nennen es Leben, wir nennen es Arbeit. Biotechnologie, Reproduktion und Familie im 21. Jahrhundert
Biotechnologie, Reproduktion und Familie im 21. Jahrhundert Ebenso wie unbezahlte Haus-und Sorgearbeit lange als außer-ökonomisch oder „natürlich“ angesehen wurde, gilt dies heute für die Verfügbarkeit von lebendigen Körperstoffen und -prozessen in Reproduktions- und Biotechnologien im Zusammenhang mit der sogenannten Eizell-„Spende“ oder „Leihmutterschaft“. Der 3. Band der ...

Autor*innen: Kitchen Politics (Hg)

10,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sie nennen es Leben, wir nennen es Arbeit. Biotechnologie, Reproduktion und Familie im 21. Jahrhundert' bestellen
Simone de Beauvoir und der Feminismus
Der Band versammelt ausgewählte, locker aneinandergereihte Texte, die in 25 Jahren fast ununterbrochener Beschäftigung mit Simone de Beauvoir und dem Feminismus entstanden. Sie fragen vor allem nach der Rolle Beauvoirs als Vorreiterin der Frauenbefreiungsbewegung, als Partnerin Sartres und engagierte Intellektuelle. Welche Bedeutung hatte das vielzitierte, aber wenig gelesene ...

Autor*innen: Ingrid Galster

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Simone de Beauvoir und der Feminismus' bestellen
Zeige 169 bis 180 (von insgesamt 209 Artikeln)