Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Feminismus, queer theory

Patriarchatskritik, Anarchafeminismus, feministische Theorien, Geschlechterrollen / Gender, queer theory

Zeige 121 bis 132 (von insgesamt 202 Artikeln)
Intersektionalität. Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?
Intersektionalität wurde in der Bundesrepublik bereits seit den frühen 1990er-Jahren von Linken eingefordert, die als Jüdinnen, People of Color und/oder Menschen mit Behinderung ihre Situation als Mehrfachdiskriminierte im Ein-Punkt-Aktivismus etwa der Frauen- und Homobewegung nicht berücksichtigt sahen. Der deutschsprachige akademische Betrieb griff solche Kritik ...

Autor*innen: Christopher Sweetapple; Heinz-Jürgen Voß; Salih Alexander Wolter

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Intersektionalität. Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?' bestellen
Jenseits unserer Haut. Körper als umkämpfter Ort im Kapitalismus
»Eine Geschichte des Körpers kann erzählt werden, indem man die unterschiedlichen Formen der Repression beschreibt, die der Kapitalismus gegen ihn eingesetzt hat. Ich habe mich entschieden, stattdessen über den Körper als Grundlage des Widerstands zu schreiben, das heißt über den Körper und seine Fähigkeiten – die Fähigkeit zu handeln, sich ...

Autor*innen: Silvia Federici

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Jenseits unserer Haut. Körper als umkämpfter Ort im Kapitalismus' bestellen
Judith Butler zur Einführung
Judith Butler (geb. 1956) ist eine der profiliertesten Vertreterinnen poststrukturalistischer Theorie. Bekannt geworden ist sie mit ihrem Buch "Das Unbehagen der Geschlechter", das zum Schlüsselbuch der neueren feministischen Theorie wurde. Wie keine zweite Denkerin übt Butler Wirkung auf die Debatten über Körper, Subjekt und Macht aus. Diese Einführung behandelt sowohl das sprach- ...

Autor*innen: Hannelore Bublitz

15,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Judith Butler zur Einführung' bestellen
Jüdische Frauen in Wien 1816 - 1938
Das besondere Interesse der vorliegenden Arbeit, deren Gewicht auf drei Schwerpunkten liegt, gilt der Selbstorganisation jüdischer Frauen in Vereinen und den Arbeits- und Lebensbedingungen armer jüdischer Frauen und Mädchen. Die Autorin hat zu diesem bisher kaum behandelten Thema der historischen Frauenforschung u. a. die Quellen der Central Archives for the History of the Jewish ...

Autor*innen: Elisabeth Malleier

24,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Jüdische Frauen in Wien 1816 - 1938' bestellen
Keine Freiheit ohne Gleichheit! Louise Michel (1830 - 1905), Anarchistin, Schriftstellerin, Ethnologin, libertäre Pädagogin
Louise Michel (1830 - 1905), Anarchistin, Schriftstellerin, Ethnologin, libertäre Pädagogin Sie forderte "die absolute Freiheit, nichts als die Freiheit und nur sie." Sie wusste aber auch: "Keine Freiheit ohne Gleichheit! Keine Freiheit in einer Gesellschaft, die in den Händen weniger monopolisiert wird" - ein Problem nicht nur des 19. Jahrhunderts, sondern im Gegenteil bestürzend ...

Autor*innen: Michaela Kilian

17,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Keine Freiheit ohne Gleichheit! Louise Michel (1830 - 1905), Anarchistin, Schriftstellerin, Ethnologin, libertäre Pädagogin' bestellen
Kinder kriegen. Reproduktion reloaded
Kaum ein anderes Ereignis ist für ein Menschenleben so sehr mit Rollenzuschreibungen und Körperlichkeit verbunden – doch was bedeutet Kinderkriegen jenseits romantischer Vorstellungen von Kreißsaalglück und Familie? Technische und gesellschaftliche Entwicklungen stellen die Konstruktionen unseres Miteinanders auf den Kopf, der menschliche Körper, als sexuelle ...

Autor*innen: Barbara Peveling; Nikola Richter (Hg.)

20,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kinder kriegen. Reproduktion reloaded' bestellen
Klassenunterschiede im feministischen Bewegungsalltag. Antiklassistische Interventionen in der Frauen- und Lesbenbewegung der 80er und 90er Jahre in der BRD
Klassenunterschiede im feministischen Bewegungsalltag: Anti-klassistische Interventionen in der Frauen- und Lesbenbewegung der 80er und 90er Jahre in der BRD (wissen_bewegen) Wie wirken sich Klassenunterschiede auf das feministische Miteinander aus? Und was kann gegen Klassismus im eigenen politischen Umfeld unternommen werden? Feministische Akteurinnen der 80er und 90er Jahre machten ...

Autor*innen: Julia Roßhart

20,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Klassenunterschiede im feministischen Bewegungsalltag. Antiklassistische Interventionen in der Frauen- und Lesbenbewegung der 80er und 90er Jahre in der BRD' bestellen
Klassikerinnen feministischer Theorie. Grundlagentexte Band 3 (ab 1986)
Dieses Lese- und Arbeitsbuch eignet sich hervorragend als Einstieg in die Beschäftigung mit einzelnen Personen und aktuellen Themen, für die Poststrukturalismus, Queer Theory, Postcolonial Studies und die Interdependenz von Race-Class-Gender wichtige Stichworte sind. Es schafft damit einen hilfreichen Überblick über internationale Debatten und stellt aufschlussreiche ...

Autor*innen: Marianne Schmidbaur; Helma Lutz; Ulla Wischermann (Hg.)

30,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Klassikerinnen feministischer Theorie. Grundlagentexte Band 3 (ab 1986)' bestellen
Kleine Geschichte des Feminismus im euro-amerikanischen Kontext
Kleine Geschichte des Feminismus im euro-amerikanischen Kontext Philosophinnen, Rebellinnen, Aktivistinnen: Dieser Comic erzählt die Geschichte des Feminismus im euro-amerikanischen Kontext von der Antike bis heute. Vorgestellt werden dabei nicht nur einzelne Feministinnen, sondern auch wichtige feministische Debatten, zum Beispiel über gleiche Rechte, Hausarbeit, freie ...

Autor*innen: Antje Schrupp; Patu

10,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kontrasexuelles Manifest
»Der Dildo stiftet Unbehagen/ Lust. Und tatsächlich ist der Dildo das Stück, das fehlt, um das paranoide Rätsel zu lösen, das der lesbische Sex im sexuellen heterozentristischen Modell darstellt; als ermögliche er die Antwort auf jene drängende Frage: wie ficken Lesben ohne Penis? Ob er dem Sex hinzugefügt wird oder an seine Stelle tritt, der Dildo als Supplement ist ...

Autor*innen: Beatriz Preciado

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kontrasexuelles Manifest' bestellen
Kritik des Familismus. Theorie und soziale Realität eines ideologischen Gemäldes
Familismus bezeichnet die weitgehende Identität von Familie und Gesellschaft. Danach bildet das System aller Familien das Gemeinwesen. Familismus ist auch die Überbewertung des familiären Bereichs als Quelle für soziale Kontakte. In familistischen Gesellschaften – dazu gehört die Bundesrepublik Deutschland - gilt die Familie als Dreh- und Angelpunkt aller sozialen ...

Autor*innen: Gisela Notz

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik des Familismus. Theorie und soziale Realität eines ideologischen Gemäldes' bestellen
Kritik des Staatsfeminismus. Oder: Kinder, Küche, Kapitalismus
Oder: Kinder, Küche, Kapitalismus Frauenquoten in Aufsichtsräten, garantierte Kitaplätze, Eltern- und Betreuungsgeld – »Gender Mainstreaming« scheint in den letzten Jahren zu einem zentralen Anliegen staatlicher Politik geworden zu sein. Dabei gerät die dunkle Seite dieser »Emanzipation« jedoch aus dem Blick: Von der neoliberalen Umverteilungs- und Verarmungspolitik sind vor ...

Autor*innen: Lilly Lent; Andrea Truman

8,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritik des Staatsfeminismus. Oder: Kinder, Küche, Kapitalismus' bestellen
Zeige 121 bis 132 (von insgesamt 202 Artikeln)