Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Aus den Tiefen der Berliner Arbeiterbewegung

Aus den Tiefen der Berliner Arbeiterbewegung
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
5725
ISBN:
9783921404065
Autor*innen:
Albert Weidner
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Verlag barrikade
10,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Historischer Text über die Berliner ArbeiterInnenbewegung und den Anarchismus. Es soll „erzählt werden von solchen, die glühendes Besserungsverlangen zu Feinden der Gegenwartsgesellschaft gemacht hat, von ihrem Streben und Handeln. Daneben auch von der Taktik, die ihnen gegenüber von seiten der Polizei und der Justiz befolgt wurde – und wird. Der Wert dieser Skizzen wird sicher nicht beeinträchtigt dadurch, daß sie nicht eine Frucht kühlen, „objektiven“ Studiums sind, sondern die Wiedergabe von größtenteils Miterlebtem und Mitgefühltem.“

    Weiter sind die folgenden Beiträge enthalten:

    • Paul Koschemann: Das Attentat auf den Polizei-Oberst Krause in Berlin. Aus: Der freie Arbeiter.
    • Das Dynamit-Attentat gegen den Polizei-Oberst Krause von Hugo Friedländer, 1911.
    • Anarchistenprozesse von Richard Bieber.
    • Der Anarchismus in Deutschland von Wilhelm Spohr, 1897.
    • Die Stellung der Anarchisten zu den Wahlen von Albert Weidner, 1898.
    • Der arme Teufel, Editorial von Albert Weidner, 1896.
    • Der arme Konrad, Editorial von Albert Weidner, 1902.
    • Robert Reitzel und seine Bedeutung für den deutschen Anarchismus von Albert Weidner.
    • Gustav Landauers Kampf mit Polizei, Justiz und Partei von Albert Weidner.
    • Nachwort des Verlages von Folkert Mohrhof.
    • Dokumentenanhang.

    Buch, 186 Seiten