Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Generalstreik, Achtstundentag und Erster Mai

Generalstreik, Achtstundentag und Erster Mai
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
0074
Autor*innen:
Michael Halfbrodt
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Syndikat A
2,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    "Die Vorstellung einer kollektiven Arbeitsniederlegung als Waffe der arbeitenden Klasse kann bis ins 18. Jahrhundert zurückverfolgt werden und wurde in Frankreich und England zur Zeit der französischen Revolution durchaus erwogen." Sie tauchte in Gestalt von William Benbows "National Holiday` in den Diskussionen der 30-er Jahre des letzten Jahrhunderts erneut in England auf und wurde von den Chartisten befürwortet. Die Bakunisten auf dem Kontinent dachten später über eine kollektive Arbeitsniederlegung in Form eines "geheiligten` Monats nach. Eine Broschüre über die Entstehungsgeschichte des ersten Mai.

    Broschüre, 32 Seiten