Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Sommerfest mit Preisschießen. Die unbekannte Geschichte des NS-Putsches im Juli 1934

Sommerfest mit Preisschießen. Die unbekannte Geschichte des NS-Putsches im Juli 1934
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
0892
ISBN:
9783707600810
Autor*innen:
Hans Schafranek
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Czernin Verlag
24,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Die unbekannte Geschichte des NS-Putsches im Juli 1934

    Bislang unveröffentlichte Dokumente werfen ein zum Teil neues Licht auf den Juliputsch, seine Organisation und seine führenden Akteure. Welche NS-internen Strukturen lagen dem Juliputsch 1934 zugrunde? Wer organisierte und initiierte die Aufstandsbewegungen in den Bundesländern? Worauf ist die regionale Ungleichzeitigkeit der einzelnen Erhebungen zurückzuführen? War die Besetzung des Bundeskanzleramtes eine "isolierte" Aktion der SS-Standarte 89? Welche Verbindungslinien und Befehlsketten existierten zwischen den Aufständischen und den Exilführungen der österreichischen NSDAP, SA und SS in München?

    Die Antworten auf solche Fragen führen uns in ein Labyrinth unterirdischer Grabenkämpfe, Konflikte und Bündniskonstellationen von verschiedenen NSFraktionen, die mit allen Mitteln eine Hegemonialstellung in Österreich zu erlangen versuchten - mit potenziell weit reichenden Konsequenzen für das Machtgefüge im Deutschen Reich.

    Das vorliegende Buch schließt nicht bloß eine zeitgeschichtliche Forschungslücke, es wirft in mancherlei Hinsicht ein gänzlich neues Licht auf die blutigen Ereignisse um den 25. Juli 1934. Der Band enthält einen umfangreichen Anhang mit bisher unveröffentlichten Dokumenten von Organisatoren und führenden Akteuren des Juliputsches.

    Buch, 284 Seiten (Hardcover)

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Das Argument 269: Dialektik des Antikapitalismus
    Das Argument 269: Dialektik des Antikapitalismus Wolfgang Fritz Haug: Zur Dialektik des Antikapitalismus Wolf-Dieter Narr: Dialektik der Antikapitalismen Ewald Lienen: Radikale Transformation als (Ver-)Lernprozess Christina Kaindl: Antikapitalismus von rechts Daniel Bensaïd: Utopisches Moment und strategische ...
    11,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Das Argument 269: Dialektik des Antikapitalismus' bestellen
    Streiks im Perlflussdelta. ArbeiterInnenwiderstand in Chinas Weltmarktfabriken
    ArbeiterInnenwiderstand in Chinas Weltmarktfabriken - herausgegeben und übersetzt von Ralf Ruckus In den Weltmarktfabriken Chinas, dem Zentrum der globalen Industrieproduktion, arbeiten Millionen von MigrantInnen. Sie wollen der ländlichen Armut entkommen und erhoffen sich in der Stadt ein besseres Leben. Dort finden sich ...

    Autor*innen: Ren Hao

    16,90 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Streiks im Perlflussdelta. ArbeiterInnenwiderstand in Chinas Weltmarktfabriken' bestellen
    Vegan kochen. So klappt die Umstellung
    Ohne Verzicht vegan genießen Backen ohne Ei? Cheeseburger ohne Fleisch und Käse? Pudding ohne Milch? Vegan kochen ist mehr als nur ein Kochbuch für Veganer. Es bietet das Handwerkszeug, um jedes erdenkliche Rezept ohne großen Aufwand zu »veganisieren«. Einfach die tierischen Zutaten identifizieren, eine der vorgeschlagenen ...

    Autor*innen: Celine Steen; Joni Marie Newman

    15,40 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Vegan kochen. So klappt die Umstellung' bestellen