Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Nahostkonflikt

Texte und Bücher zum Nahostkonflikt

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Aufbruch in das gelobte Land. Die Ursprünge der Kibbutz-Wirtschaft
Die Ursprünge der Kibbutz - Wirtschaft "Eine Weltkarte, in der das Land Utopia nicht verzeichnet ist, verdient keinen Blick, denn sie läßt die eine Küste aus, wo die Menscheit ewig landen wird. Und wenn die Menschheit da angelangt ist, hält sie Umschau nach einem besseren Land und richtet ihre Seele dahin." (Oscar Wilde, Der Sozialismus und die Seele des Menschen) Buch, 66 ...

Autor*innen: Gerhard Senft

10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Aufbruch in das gelobte Land. Die Ursprünge der Kibbutz-Wirtschaft' bestellen
Barrieren durchbrechen. Israel/Palästina: Gewaltfreiheit, Kriegsdienstvereigerung, Anarchismus
Ist eine gerechte und friedliche Lösung des Nahostkonflikts realistisch oder sind die Hindernisse auf dem Weg dahin bereits unüberwindbar? In der palästinensischen Westbank baut Israel eine groß angelegte, geopolitisch motivierte Barriere (Mauer). Zwischen Israel und Gaza herrscht offener oder verdeckter Krieg. Gegen die Sperranlage hat sich in den letzten Jahren ...

Autor*innen: Sebastian Kalicha (Hg.)

20,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Barrieren durchbrechen. Israel/Palästina: Gewaltfreiheit, Kriegsdienstvereigerung, Anarchismus' bestellen
Der Krieg und die Kritiker. Die Realität im Nahen Osten als Projektionsfläche für Antideutsche, Antiimperialisten, Antisemiten und andere
Die Realität im Nahen Osten als Projektionsfläche für Antideutsche, Antiimperialisten, Antisemiten und andere DER KRIEG UND DIE KRITIKER handelt von dem Krieg im Libanon, der im Hochsommer 2006 rund 1.200 zivile Tote kostete, und den Reaktionen innerhalb von Teilen des - im weiteren Sinne - gesellschaftskritischen Spektrums darauf. Es geht dabei um unterschiedliche Flügel ...

Autor*innen: Bernhard Schmid

8,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Krieg und die Kritiker. Die Realität im Nahen Osten als Projektionsfläche für Antideutsche, Antiimperialisten, Antisemiten und andere' bestellen
Gelebte Revolution. Anarchismus in der Kibbuzbewegung
Die Studie von James Horrox umfasst 140 Jahre Geschichte der Kibbuzbewegung. Von der zweiten bis zur vierten jüdischen Einwanderungswelle in Palästina 1904 bis 1932 waren die Kibbuzim anarchistisch geprägt und stark von Kropotkins kommunistischem Anarchismus, Landauers Siedlungssozialismus und Bubers binationalem Föderalismus beeinflusst. Erst als die ...

Autor*innen: James Horrox

25,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Gelebte Revolution. Anarchismus in der Kibbuzbewegung' bestellen
Im Gespräch Uri Avnery
"Ich hoffe und glaube, dass ich den Frieden noch erlebe" "Ich habe in den letzten 71 Jahren meines Lebens keinen einzigen Tag des Friedens erlebt. Ich hoffe und glaube, dass ich den Frieden noch erlebe." Uri Avnery in einer Rede, die er im Juni 2005 in Salzburg hielt. Was ist dieser Mann? Ein Träumer? Ein Wirklichkeitsverdränger? Ein Heilsverkünder leerer Versprechungen? Oder ...

Autor*innen: Renata Schmidtkunz

15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Im Gespräch Uri Avnery' bestellen
Kurze Geschichte der Antisemitismusdebatte in der deutschen Linken
Kurze Geschichte der Antisemitismusdebatte in der deutschen Linken In 25 Jahren Antisemitismusstreit in der deutschen Linken ist viel geschrieben worden. Peter Nowak liefert eine knappe Zusammenfassung und geht auf die zentralen Grundlagentexte der Diskussion ein. Das Buch bietet den Leser*innen einen Überblick über die Geschichte des Antisemitismusstreits und gibt ihnen so die ...

Autor*innen: Peter Nowak

10,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1