Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Die christliche Rechte in Deutschland. Strukturen, Feindbilder, Allianzen

Die christliche Rechte in Deutschland. Strukturen, Feindbilder, Allianzen
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
5844
ISBN:
9783897711426
Autor*innen:
Lucius Teidelbaum
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Unrast Verlag
8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Die christliche Rechte in Deutschland. Strukturen, Feindbilder, Allianzen

    Während mittlerweile täglich über Djihadismus, Islamismus oder gar ›den Islam‹ debattiert wird, liegt der christliche Fundamentalismus in Deutschland weitgehend unterhalb des Radars der öffentlichen Aufmerksamkeit. Das Wissen über die Strukturen und die Agenda der christlichen Rechten ist auch deshalb so gering, weil die beiden großen Kirchen in Deutschland einen starken Binnenpluralismus aufweisen. Die heftigen internen Macht- und Deutungskämpfe – z.B. zwischen Evangelikalen, Protestantischen FundamentalistInnen oder Katholischen Traditionalisten – dürfen über ihre Wirkmächtigkeit aber nicht hinwegtäuschen.

    Gefährlich wird der Rechtsklerikalismus vor allem dann, wenn er Bündnisse mit der extremen Rechten eingeht – sei es, weil sie Haltungen teilen (einen rigorosen Konservativismus, Homophobie, althergebrachte Rollenbilder, patriarchale Hierarchien und dergleichen) oder Feindbilder (Humanismus, Feminismus, Liberalismus, Säkularismus – und natürlich den ganzen verhassten »Gender-Gaga«).

    Das vorliegende Buch ist eine leicht verständliche, aktuelle Einführung für alle, die sich einen schnellen Überblick über die Stärke, die Einflussmöglichkeiten und die Kampagnenfähigkeit der unterschiedlichen rechtsklerikalen Gruppierungen in Deutschland verschaffen wollen. Für die Lektüre ist keinerlei theologisches Vorwissen nötig, das reaktionäre Weltbild der christlichen Rechten ist simpel gestrickt.

    Buch, 96 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Deutschland treibt sich ab! Organisierter ›Lebensschutz‹, christlicher Fundamentalismus und Antifeminismus
    Organisierter ›Lebensschutz‹, christlicher Fundamentalismus und Antifeminismus Die expliziten Anti-Abtreibungsorganisationen, christlicher Fundamentalismus und neurechter Antifeminismus drängen auch in Deutschland mit ihren Kampagnen in die Öffentlichkeit. Dabei können sie sich auf gesellschaftliche Diskurse berufen, die von ...

    Autor*innen: Eike Sanders; Ulli Jentsch; Felix Hansen

    8,10 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x '"Deutschland treibt sich ab!" Organisierter ›Lebensschutz‹, christlicher Fundamentalismus und Antifeminismus' bestellen
    Aufkleber Respect my Existance
    Aufkleber "Respect my Existance" (selbstklebend)
    1,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Aufkleber "Respect my Existance"' bestellen
    Anarchafeministische Perspektiven
    Dieser Sammelband – AnarchaFeministische Perspektiven – entstand aus einer Zusammenstellung verschiedenster Arbeiten zum Thema anarchistischer Feminismus beziehungsweise Anarchafeminismus, die im Rahmen eines autonomen Seminars der Fakultät für Soziologie an der Universität Bielefeld verfasst wurden. Die hier abgedruckten ...

    Autor*innen: Katharina Ciax; Frederik Fuß u.a. (Hg.)

    14,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarchafeministische Perspektiven' bestellen
    Anarcha-Feminismus, eine Darstellung
    Die Broschüre beinhaltet die Texte: Nancy Everchild, Margot Rideau, Beverly Adams und Mary Hastings: Anarchafeminismus, eine Darstellung Deirdre Hogan: Feminismus, Klasse & Anarchismus Broschüre, 30 Seiten
    2,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarcha-Feminismus, eine Darstellung' bestellen
    Anarchosyndikalismus heute Nr. 3 - Betriebsratsarbeit
    Die Diskussion um das Für und Wider einer Teilnahme an der Institution Betriebsrat ist in anarcho-syndikalistischen Kreisen ein Dauerbrenner. Diese Textsammlung versucht die Diskussion widerzuspiegeln. Es sind relativ aktuelle Texte, die chronologisch geordnet sind und meist der FAU entstammen. Am Ende der Broschüre sind zwei Texte ...

    Autor*innen: Syndikat A (Hg.)

    2,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarchosyndikalismus heute Nr. 3 - Betriebsratsarbeit' bestellen