Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Zeige 13 bis 24 (von insgesamt 218 Artikeln)
Kein Mensch hat das Recht, für Ruhe und Ordnung zu sorgen
„Kein Mensch hat das Recht, für Ruhe und Ordnung zu sorgen“ Oskar Kanehls Leben und Wirken wird aus heutiger Sicht vom Herausgeber (Wolfgang Haug) vorgestellt; aus zeitgenössischer Sicht von Ernst Friedrich u.a.; die Gedichte Oskar Kanehls aus seinen Gedichtsammlungen „Die Schande“, „Steh auf, Prolet“ und „Strasse frei!“ werden vollständig wiedergegeben, George Grosz ...

Autor*innen: Oskar Kanehl

18,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '"Kein Mensch hat das Recht, für Ruhe und Ordnung zu sorgen"' bestellen
Man sagt, ich sei ein Egoist… Dame Ethel Mary Smyth (1858 - 1944), Komponistin, Dirigentin, Schriftstellerin, Suffragette
"Man sagt, ich sei ein Egoist. ich bin eine Kämpferin". Dame Ethel Mary Smyth (1858 - 1944). Komponistin, Dirigentin, Schriftstellerin, Suffragette Sie ist der überzeugende Beweis gegen die immer noch gern tradierte Theorie von der "Unfähigkeit der Frau, zu komponieren" - ist sie deshalb heute so wenig bekannt? Denn die Methodik, die im Ausschluß der Frau als Schöpferin von ...

Autor*innen: Sulamith Sparre

17,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '"Man sagt, ich sei ein Egoist…" Dame Ethel Mary Smyth (1858 - 1944), Komponistin, Dirigentin, Schriftstellerin, Suffragette' bestellen
Mit Salud und Händedruck!. Militärzensur der Internationalen Brigaden in Spanien (Teil 1 - Dokumente)
Militärzensur der Internationalen Brigaden in Spanien. Dokumente und Briefe Teil 1: Dokumente Im Archiv der Kommunistischen Internationale in Moskau, in dem sich auch die Akten der Internationalen Brigaden in Spanien befinden, sind eine große Menge von Briefen verschiedener Provenienz enthalten. Es war Krieg, deshalb verhinderte eine rigide Zensur, dass Briefe von ...

Autor*innen: Werner Abel

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '"Mit Salud und Händedruck!". Militärzensur der Internationalen Brigaden in Spanien (Teil 1 - Dokumente) ' bestellen
Nation Europa - Eurofaschismus 1945-1970
Eurofaschismus 1945-1970 Das Phänomen des Nachkriegs-„Eurofaschismus" formierte sich schon Mitte der 1940er Jahre: Nach dem „Zusammenbruch" der faschistischen Mächten 1945 traten in Europa nazistische und faschistische Kräfte hervor, die sich ideologisch und organisatorisch neu ausrichteten. Sie wollten den alten Staatsnationalismus überwinden und stattdessen die „Nation ...

Autor*innen: Sven Olof Steinart

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '"Nation Europa" - Eurofaschismus 1945-1970' bestellen
Tragödien sind albern. Frida Kahlo (1907 - 1954). Eine mexikanische Malerin
Tragödien sind albern. Frida Kahlo (1907 - 1954), eine mexikanische Malerin Am 6. Juli 2007 jährte sich der Geburtstag der mexikanischen Malerin Frida Kahlo zum hundertsten Male. Das allein kann aber nicht Grund für die Publikation einer weiteren Biographie der Künstlerin sein, wird sie doch heute zu Recht zu den bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts gezählt. Das war ...

Autor*innen: Bilkis Brahe

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '"Tragödien sind albern". Frida Kahlo (1907 - 1954). Eine mexikanische Malerin' bestellen
(Antiquariat) Die Bombe
"Mein Name ist Rudolf Schnaubelt. Ich warf die Bombe, die im Jahre 1886 in Chicago acht Polizisten getötet und sechzig verwundet hat. Jetzt liege ich hier in Reichholz in Bayern unter falschem Namen, todkrank an Schwindsucht und habe endlich den Frieden gefunden." Geradezu lakonisch wird in der Romanfiktion ein Geheimnis gelüftet, das in der historischen ...

Autor*innen: Frank Harris

8,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '(Antiquariat) Die Bombe' bestellen
(Antiquariat) Die moderne Welt der Arbeit und ihre Kämpfe. Ausgewählte Texte eines revolutionären Syndikalisten (1907-1931)
Die moderne Welt der Arbeit und ihre Kämpfe. Ausgewählte Texte eines revolutionären Syndikalisten (1907-1931). Herausgegeben, eingeleitet und kommentiert von Philippe Kellermann Die moderne Welt der Arbeit und ihre Kämpfe versammelt ausgewählte Artikel und Aufsätze des führenden niederländischen Syndikalisten Christiaan Cornelissen (1864-1942). ...

Autor*innen: Christiaan Cornelissen

9,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '(Antiquariat) Die moderne Welt der Arbeit und ihre Kämpfe. Ausgewählte Texte eines revolutionären Syndikalisten (1907-1931)' bestellen
(Antiquariat) Freiheit, Individualität und Subjektivität. Staat und Subjekt in der Postmoderne aus anarchistischer Perspektive
Staat und Subjekt in der Postmoderne aus anarchistischer Perspektive Die Freiheit des Menschen innerhalb einer freien Gesellschaft ist das Ziel aller AnarchistInnen, mögen ihre Vorstellungen davon und ihre Wege dahin auch unterschiedlich sein. Die Frage ist nur, warum dieser Wunsch anscheinend nicht von der Mehrheit der Menschen geteilt wird. Als Anarchistinnen müssen wir ...

Autor*innen: Jürgen Mümken

9,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '(Antiquariat) Freiheit, Individualität und Subjektivität. Staat und Subjekt in der Postmoderne aus anarchistischer Perspektive' bestellen
(Antiquariat) Ne znam. Zeitschrift für Anarchismusforschung 5/2017
Aufsätze Jens Kastner: Kunst und Anarchismus. Systematisierungsversuch eines ambivalenten Verhältnisses Carsten Kaven: Das libertäre Vermächtnis - Gedanken zur sozialen Revolution im Spanischen Bürgerkrieg Philippe Kellermann: Die Zeitschrift Der Syndikalist im Jahr 1919 und die Russische Revolution. Teil 1: Dezember 1918- August 1919 ...

Autor*innen: Philipp Kellermann (Hg.)

8,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '(Antiquariat) Ne znam. Zeitschrift für Anarchismusforschung 5/2017' bestellen
Abel Paz und die Spanische Revolution. Interviews und Vorträge
Im Sommer 2006 jährt sich zum siebzigsten Mal der Beginn der Spanischen Revolution. Die Geschichte von libertärer Revolution und antifaschistischem Widerstand spiegelt sich im Leben des spanischen Anarchisten Abel Paz wieder. Bereits als 15-jähriger kämpfte er im Bürgerkrieg auf der Seite der CNT gegen die Franco-Faschisten. 1939 floh er nach Frankreich, kämpfte aber ab 1942 im ...

Autor*innen: Bernd Drücke; Luz Kerkeling; Martin Baxmeyer (Hg.)

11,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Abel Paz und die Spanische Revolution. Interviews und Vorträge' bestellen
Abschiet
Irgendwann in den 80ern saß unsere gemischte Bezugsgruppe im besetzten Haus, im Hüttendorf oder Widerstandscamp. Viele Bierchen, ergänzt durch Balkonernte. Am Anfang thematisch immer die Action vom Tage, im Hintergrund Béruier Noir und Danielle Dax. Wabernde Gespräche. Irgendwann: Wenn ich nur noch kurze Zeit zu leben hätte, wie würde ich meinen Abschied gestalten? Pubertäre ...

Autor*innen: Stefan Mozza

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Abschiet' bestellen
Am Fuß der Mauer. Widerstand und Gefängnis (1942-1954 - Biographie Band 4)
Widerstand und Gefängnis. Eine Biographie (1942-1954) Jeden Augenblick erwartete ich den tödlichen Moment, doch meine Mörder fanden scheinbar keinen geeigneten Ort und gingen weiter. Keiner sprach. Nur Stille, Sterne und der Mond und das Gras, auf das wir traten. Sonst nichts. Plötzlich wurde mir signalisiert, in die Knie zu gehen. Sie zwangen mich dazu. Ich kniete mich hin. Ich ...

Autor*innen: Abel Paz

19,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Am Fuß der Mauer. Widerstand und Gefängnis (1942-1954 - Biographie Band 4)' bestellen
Zeige 13 bis 24 (von insgesamt 218 Artikeln)