Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Was für Lebewesen sind wir?

Was für Lebewesen sind wir?
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
5607
ISBN:
9783518586945
Autor*innen:
Noam Chomsky
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Suhrkamp
26,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich auf die Suche nach dem Wesen des Menschen.

    Chomsky nimmt seinen Ausgang bei der Sprache. Diese ist für ihn ein angeborener Mechanismus, der ein keineswegs zwingendes Muster aufweist und unser Denken bestimmt. Wir alle denken gemäß diesem Muster – und daher können wir auch nur das wissen, was die menschliche Sprache zu denken erlaubt. Einige Geheimisse der Natur könnten uns deshalb für immer verborgen bleiben. Zugleich eröffnet die Sprache aber eine kreative Freiheit; uns ist ein Freiheitsinstinkt gegeben, der uns gegen Herrschaft aufbegehren und eine freie Entfaltung suchen lässt. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeichnet uns Chomsky als anarchische Lebewesen, die nach einer Assoziation freier Menschen streben.

    Buch, 248 Seiten (Hardcover)

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Freiheit & Anarchie. Eine Einführung in den Anarchismus
    Eine Einführung in den Anarchismus Der Band bietet eine prägnante und knappe Einführung in den Anarchismus. Im Mittelpunkt steht dabei der Freiheitsbegriff der Neuzeit und seine Interpretation durch AnarchistInnen. Der Autor erklärt den Anarchismus aus dem abendländischen Verständnis von Freiheit heraus und erläutert die politische ...

    Autor*innen: Ulrich Klemm

    10,10 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Die Eroberung des Brotes
    In "Die Eroberung des Brotes" umreißt Kropotkin seine Vorstellungen einer libertären Gesellschaft. Ausgehend von der Kritik der Verhältnisse am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt er die Utopie einer Gesellschaft, in der andere Eigentums- und Arbeitsverhältnisse existieren als im Kapitalismus. Durch die Neugestaltung sollte ...

    Autor*innen: Peter Kropotkin

    15,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Aufkleber Anti-Identitäre 1 - 100% faschistisch
    10 Stück Aufkleber "Identitäre - 100% faschistisch, 100% rassistisch, 0% progressiv" (selbstklebend, hochglanz)
    1,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Aufkleber Anti-Identitäre 2 - 100% völkisch
    10 Stück Aufkleber "Identitäre - 100% völkisch, 100% sexistisch, 0% progressiv" (selbstklebend, hochglanz)
    1,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Aufkleber "Anti-Identitäre 2 - 100% völkisch"' bestellen
    Über Anarchismus. Beiträge aus vier Jahrzehnten
    Noam Chomsky ist einer der bekanntesten und einflussreichsten Intellektuellen unserer Zeit. Seit fru¨hester Jugend beschäftigt er sich mit dem Anarchismus und bekannte sich stets zu libertären Idealen als Teil seiner gesellschaftspolitischen Ziele. Dieser Band versammelt zentrale Vorträge, Interviews und Essays aus Chomskys ...

    Autor*innen: Noam Chomsky

    18,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details